8 romantische Städte in Deutschland für einen Kurztrip

Was gibt es Schöneres als einen Pärchenurlaub zu zweit? Dabei braucht es nicht einmal immer einen besonderen Grund wie etwa den Valentinstag, um mal ein paar ungestörte Tage zu zweit oder ein gemütliches Wochenende abseits des Alltags zu verbringen und sich ganz auf die Partnerschaft zu konzentrieren. Für all diejenigen, die nach besonderen Orten für einen Kurztrip zu zweit suchen, haben wir 8 romantische Städte und Dörfer in Deutschland zusammengestellt, in denen garantiert romantische Gefühle aufkommen!

Dinkelsbühl, Romantisches Franken, Bayern

Dinkelsbühl, Altstadt - romantische Städte

Dinkelsbühl liegt an der Romantischen Straße, die durch mittelalterliche Städte in Bayern und Baden-Württemberg führt, und ist eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Städte Deutschlands. Die einzigartige historische Altstadt ist von einer komplett erhaltenen Stadtmauer umgeben und versprüht den Geist der Vergangenheit ebenso wie romantische Stimmung. Kopfsteinpflaster windet sich entlang malerischer Fachwerkhäuser, die in zitronengelb und pfirsichorange leuchten und ein ganz besonderes Flair erzeugen. Ein Spaziergang entlang der Stadtmauer ist Pflicht – von hier hat man den besten Blick auf die hübschen Giebelhäuser. Besonders schön ist Dinkelsbühl übrigens in den Abendstunden, wenn die Altstadt in ein romantisches warmes Licht getaucht ist.

Gothmund, Lübecker Bucht, Schleswig-Holstein

Gothmund an der Trave - romantische Städte

Gothmund ist ein Stadtteil von Lübeck, strahlt aber noch heute den Charme eines historischen Fischerdorfs an der Trave aus, in dem die Zeit still zu stehen scheint. Hier kann man sich in die Vergangenheit versetzt fühlen, wenn man an reetgedeckten Fachwerkhäusern und süßen Backsteinhäuschen vorbeispaziert. Heute leben in Gothmund noch etwa 80 Einwohner, alle Häuser entlang des Fischerweges stehen unter Denkmalschutz. Das kleine Dörfchen liegt versteckt an einem Hang direkt an der Trave und ist so verschlafen, dass sich kaum Besucher hierher verirren – doch ein Spaziergang entlang dümpelnder Fischerboote und maritim geschmückter Vorgärten ist ein echter Romantik-Geheimtipp!

Heidelberg, Kurpfalz, Baden-Württemberg

Heidelberg Altstadt

Kein Geheimtipp, sondern eher ein Must-See auf der Liste der romantischen Städte in Deutschland ist Heidelberg am Neckar. Schon Goethe ließ sich von der Neckarstadt inspirieren, und spätestens seit der Romantik ist Heidelberg der Inbegriff der romantischen Stadt. Besonders bekannt ist natürlich das Heidelberger Schloss, das über der Stadt thront – perfekt geeignet für einen Pärchenausflug mit traumhafter Aussicht auf die Stadt. Für einen romantischen Spaziergang zu zweit bietet sich auch die weitläufige Parkanlage des Schlosses an. Neben dem Schloss sollte man unbedingt die Alte Brücke besuchen – besonders am Abend, wenn die Lichter der Stadt zu leuchten beginnen, wird es hier sehr romantisch.

Monschau, Eifel, Nordrhein-Westfalen

Monschau in der Eifel - romantische Städte

Monschau liegt in der Rureifel und gehört nicht nur zu den schönsten Fachwerkstädten Deutschlands, sondern auch zu den romantischsten Orten des Landes. Charmante Altstadtgassen, rund 300 denkmalgeschützte Fachwerkhäuser, dunkle Schieferdächer und das Plätschern des Flusses Rur prägen das Bild der Stadt, die man am besten bei einem Spaziergang durch die Gassen und über die zahlreichen Brücken genießen kann. Viele gemütliche Cafés und Restaurants säumen die malerischen Gassen und laden zu einem Kaffee zu zweit oder einem romantischen Candlelight-Dinner ein. Besonders romantisch ist Monschau übrigens im Winter, wenn der Fluss gefriert und sich eine Decke weißen Pulverschnees über die beleuchteten Fachwerkhäuser legt.

Quedlinburg, Harz, Sachsen-Anhalt

Quedlinburg, Marktplatz - romantische Städte

Quedlinburg liegt am nordöstlichen Rand des Harzes in Sachsen-Anhalt und darf auf einer Liste der romantischsten Städte in Deutschland nicht fehlen: Das Schlossbergensemble mit dem Renaissanceschloss, der Stiftskirche St. Servatius und ihrem berühmten Domschatz, der tausendjährigen Wipertikirche sowie die historische Altstadt mit ihren 2069 Fachwerkhäusern aus acht Jahrhunderten begeistert nicht nur Kulturinteressierte – bei einem Spaziergang durch die kopfsteingepflasterten Gässchen kommt ganz schnell romantische Stimmung auf. Besonders schön wird es übrigens am Abend, wenn die Häuser mit stimmungsvoller Beleuchtung in das richtige Licht getaucht werden.

Rothenburg ob der Tauber, Romantisches Franken, Bayern

Rothenburg ob der Tauber, Altstadt

Noch ein Klassiker: Rothenburg ob der Tauber ist ein Sinnbild deutscher Romantik und erfüllt alle Vorstellungen, die man von einer mittelalterlichen Kleinstadt haben kann. Die liebevoll gestalteten Fachwerkhäuser, die Türme, Tore und Brunnen, bunte Erker und lauschige Plätzchen bilden eine malerische Kulisse, die wie aus der Zeit gefallen wirkt und geradezu geschaffen ist für einen romantischen Spaziergang zu zweit. Am schönsten flaniert man auf dem Rothenburger Turmweg, der viel Geschichte, aber auch ein spektakuläres Panorama bereithält. Besonders romantisch ist es nach Einbruch der Dunkelheit und im Winter, wenn Schnee ein weißes Kleid über die mittelalterlichen Bauten legt und sanfte Stille durch die Gassen weht.

Sieseby, Schlei, Schleswig-Holstein

Sieseby bei Kappeln an der Schlei - romantische Städte

Südwestlich von Kappeln an der Schlei in Schleswig-Holstein versteckt sich eines der schönsten Dörfer Deutschlands: Sieseby beeindruckt mit altem Fachwerk, kunstvollen Reetdächern und romantischen Wildrosen und besticht mit herrlich maritimem Flair. Ursprünglich gehörte das Dorf mal dem Hamburger Kaufmann Gustav Anton Schäffer, was anhand der Initialen G.A.S., die an vielen der denkmalgeschützten Reetdachhäuser zu finden sind, auch heute noch zu erkennen ist. Die schönen Gässchen bieten sich geradezu an für einen romantischen Spaziergang – aber auch die Anreise über den Wasserweg mit dem Schleidampfer hat ihren ganz eigenen Reiz. Sehr schön ist auch eine Wanderung von Sieseby zum Gut Bienebek, das ebenfalls direkt an der Schlei gelegen ist.

Wilsede, Lüneburger Heide, Niedersachsen

Heidschnucken in Wilsede - romantische Städte

Die Lüneburger Heide erstreckt sich südlich von Hamburg und ist besonders im Spätsommer immer eine Reise wert, wenn die Heide blüht und die Region in violetten Schimmer taucht. Wer einen romantischen Ort in der Lüneburger Heide sucht, der sollte sich ins Herz der Heide begeben, genauer gesagt in das Heidedörfchen Wilsede am Wilseder Berg. Hier leben rund 50 Einwohner an einem Ort, der wie ein Museumsdorf anmutet – typisch norddeutsche Fachwerkhäuser stehen hier neben alten reetgedeckten Stallungen, zwischen denen die Heidschnucken grasen. Romantischer geht es kaum – oder vielleicht doch bei einer Wanderung durch die Heide rund um Wilsede oder einer Kutschfahrt zu zweit, denn Wilsede kann man nur zu Fuß, mit dem Fahrrad oder eben mit dem Pferd erreichen.

Mehr Tipps für Paare

Entdecken
Entdecken

Weitere Ausflugsziele

entdecken

Bildquellen

  • Dinkelsbühl, Altstadt: © fottoo - stock.adobe.com
  • Gothmund an der Trave: © Jürgen Wackenhut - stock.adobe.com
  • Fotolia_Heidelberg: © Fotolia.com
  • Monschau in der Eifel: © Sina Ettmer - stock.adobe.com
  • Quedlinburg, Marktplatz: © bbsferrari - stock.adobe.com
  • Rothenburg ob der Tauber, Altstadt: © Mit *HPS* auf Reisen - stock.adobe.com
  • Sieseby bei Kappeln an der Schlei: © aro49 - stock.adobe.com
  • Heidschnucken in Wilsede: © Gabriele Rohde - stock.adobe.com
  • Goethe-Schiller-Denkmal in Weimar: © Guido Werner / Weimar GmbH
  • Lustgarten im Schlosspark Pillnitz: © Schlösserland Sachsen / Foto: Sylvio Dittrich
  • Naturgewalten Ausstellung: © Robert Waleczek
  • Regentenbau Bad Kissingen: © Sina Ettmer - stock.adobe.com
  • Frühling in Dresden: © Objective Eye - stock.adobe.com
  • Schloss Heidelberg bei Nacht: © eyetronic - fotolia.com
2024-02-07T07:08:22+01:00