Die schönsten Ausflugsziele für den Valentinstag

Am 14. Februar ist es wieder so weit, der Valentinstag steht vor der Tür und Pärchen in aller Welt fragen sich, wie man dem oder der Liebsten an diesem Tag eine Freude machen kann. Für all diejenigen, die für den romantischsten Tag des Jahres einen Pärchenausflug ins Auge gefasst haben, aber noch nicht so recht wissen, wohin die Reise gehen soll, haben wir einige der schönsten Ausflugsziele für den Valentinstag zusammengestellt – romantische und märchenhafte Orte in ganz Deutschland, die man am besten zu zweit besucht!

Blumeninsel Mainau, Bodensee

Schloss Mainau im Winter

Die Blumeninsel Mainau im Bodensee gehört zu den romantischsten Orten in ganz Deutschland – und das nicht nur, wenn im Frühling oder Sommer die Insel in ein Blütenmeer getaucht ist. Auch im Winter eignet sich die weitläufige Parkanlage für romantische Spaziergänge zu zweit. Ein weiteres Highlight ist das Schmetterlingshaus: Hier kann man unzählige der kleinen Insekten zwischen exotischen Pflanzen bewundern. Besonders bei kaltem Wetter kann man hier einen romantischen Ausflug wunderbar ausklingen lassen. Übrigens: Im barocken Schloss Mainau kann man auch heiraten…

Feengrotten, Saalfeld

Die Feengrotte in Saalfeld in Thüringen

Schillernde Seen und bizarre Tropfsteingebilde kann man in den Feengrotten in Saalfeld südlich von Erfurt in Thüringen bestaunen. Das ehemalige Schieferbergwerk ist stets in einen mystischen Zauber getaucht – eine perfekte Erlebniswelt für Romantiker und Verliebte, die hier ein paar märchenhafte Stunden zu zweit beim Schlendern durch die farbenreichsten Schaugrotten der Welt erleben können. Pärchen können auch exklusive abendliche Führungen mit Sektempfang buchen und haben dann den zauberhaften Märchendom, die schönste Höhle der Feengrotten, ganz für sich.

Hohenzollernbrücke, Köln

Liebesschlösser an der Hohenzollernbrücke in Köln - Ausflugsziele für den Valentinstag

Köln ist immer eine Reise wert – und hat eine ganz besondere Attraktion für Verliebte zu bieten. Auf der Hohenzollernbrücke werden Romantik und Liebeszauber so sichtbar wie an keinem anderen Ort in Deutschland – und zwar in Form von 40.000 Liebesschlössern, die das Geländer der Brücke zieren. Für Verliebte und Paare ist ein Besuch hier fast schon ein Muss, wenn die Liebe ewig halten soll. Dafür hängt man ein Schloss mit den Initialen und dem Datum des Zusammenkommens ans Brückengeländer, schließt ab und wirft den Schlüssel in den Rhein.

Kreidefelsen, Rügen

Kreidefelsen Rügen im Sonnenlicht

Mit ihren malerischen Städten, der herrlichen Bäderarchitektur und den weißen Stränden gehört die Insel Rügen zu den romantischsten Ausflugszielen Deutschlands, das man auch gerne für einen ganzen Liebesurlaub nutzen kann. Wer dann Hand in Hand über die beeindruckende Steilküste wandert und die eindrucksvollen Kreidefelsen erblickt, dem bietet sich die perfekte Kulisse für innige Liebesschwüre oder romantische Heiratsanträge – am besten bei Sonnenuntergang, wenn das Farbenspiel die Felsen und das Meer in ein ganz besonderes Licht taucht.

Liebesbankweg, Hahnenklee-Bockswiese

Liebesbankweg

Mystisch und sagenumwoben präsentiert sich der Harz – und mit dem Liebesbankweg in Hahnenklee-Bockswiese sogar romantisch, denn hier können Verliebte die Wanderschuhe schnüren und immer wieder auf einer Liebesbank verweilen, um einen innigen Moment zu zweit zu genießen. Die Liebesbänke stehen stets an romantischen Orten entlang des Weges mit tollen Aussichten auf blühende Bergwiesen und kristallklare Seen. Und nicht nur für Verliebte ist der Liebesbankweg ein Highlight im Harz, denn es gibt auch eine Bank für frisch Vermählte oder für Paare, die schon die Diamantene Hochzeit feiern durften.

Poppenhausener Liebesweg, Rhön

Schlösserherz am Poppenhausener Liebesweg

Wer als Pärchen eine kurze Runde Hand in Hand drehen möchte anstatt eine größere Wanderung zu machen, der ist auf dem Poppenhausener Liebesweg in der Rhön genau richtig. Hier kann man auf rund drei Kilometern mit Panoramasicht auf die Hausberge Wasserkuppe und Pferdskopf dahinschlendern und immer wieder einen Zwischenstopp an zahlreichen Liebesstationen einlegen – z.B. auf einer Bank mit zwei hölzernen Herzen, an einer Doppelschaukel zum Pärchenschaukeln oder um „Ich liebe dich“ in einhundert Sprachen sagen zu können.

Saarschleife, Mettlach

Saarschleife im Sternenlicht - Ausflugsziele für den Valentinstag

Zweifellos einer der beeindruckendsten und romantischsten Orte in Deutschland ist die Saarschleife bei Mettlach. Deutschlands schönste Flussschleife ist besonders im Abendlicht ein echtes Highlight und zaubert eine märchenhafte Stimmung, der sich kein verliebtes Pärchen entziehen kann. Den schönsten Blick auf die Saarschleife hat man vom Aussichtspunkt Cloef oberhalb des Flusslaufs. Romantisch geht es auch auf dem Baumwipfelpfad Saarschleife zu: Vom Aussichtsturm oberhalb der Cloef hat man einen ebenso tollen Blick auf die Schleife.

Schloss Lichtenstein, Schwäbische Alb

Schloss Lichtenstein im Winter - Winterzauber

Ein tolles Ziel für romantische Ausflüge zu zweit ist das Schloss Lichtenstein auf der Schwäbischen Alb – ein märchenhaftes Bauwerk, das auf einem imposanten Felsen thront. Das Schloss, das zu den schönsten in Deutschland gehört, ist nur über eine Zugbrücke zu erreichen und bietet eine Zeitreise zurück in das Reich der Rittersagen und Burgfräuleins. Tatsächlich diente das Schloss schon einmal als Filmkulisse für das Märchen Dornröschen. Wer nach einem romantischen Ort für einen Heiratsantrag sucht, der macht mit Schloss Lichtenstein sicher nichts falsch!

Schloss Schwerin

Schweriner Schloss bei Regen- schlechtes Wetter in Schwerin

Ein weiterer romantischer Ort in Deutschland, der in die Kategorie Märchenschloss fällt, ist das Schloss Schwerin. Wer ein Pärchenurlaub in der Hauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns verbringt, der sollte unbedingt das Schweriner Schloss besuchen und sich die prachtvollen Säle und Hallen anschauen. Für einen romantischen Spaziergang zu zweit bietet sich der eindrucksvolle Schlosspark mit der bekannten Orangerie an – auch im Winter lohnt sich ein kuscheliger Streifzug durch Bäume und an Teichen entlang. Und nach dem Märchenbesuch des Schlosses kann man es sich in einem Schweriner Café zu zweit gemütlich machen.

Spreewald

Märchenhafte Winterlandschaft im Spreewald

Unweit von Berlin befindet sich der Spreewald mit seinen zahlreichen Fließen und Flussläufen, der gerade im Winter eine märchenhafte Aura ausstrahlt – perfekt für einen Pärchenausflug zu zweit. Besonders romantisch kann man die verschneiten Wälder und die eisige Luft bei einer Kaminkahnfahrt genießen – dick eingepackt und aneinander gekuschelt gondelt man über die schmalen Flussläufe und hält sich mit Glühwein, Tee oder Kakao warm. Mit Blick auf die weiße Landschaft und mit dem Knistern des Kaminfeuers im Ohr kommt garantiert romantische Stimmung auf.

Weitere Ausflugsziele

entdecken

Bildquellen

  • Schloss Mainau im Winter: © Insel Mainau/Peter Allgaier
  • Feengrotte in Saalfeld: © U. Gernhoefer - fotolia.com
  • Liebesschlösser an der Hohenzollernbrücke in Köln: © Björn Wylezich - stock.adobe.com
  • Kreidefelsen Rügen im Sonnenlicht: © Christopher Klein - stock.adobe.com
  • Liebesbankweg: © facebook.com/Hahnenklee.Bockswiese
  • Schlösserherz am Poppenhausener Liebesweg: © Jutta Adam - stock.adobe.com
  • Saarschleife im Sternenlicht: © David Hajnal - stock.adobe.com
  • Schloss Lichtenstein im Winter: © EinBlick - stock.adobe.com
  • Schweriner Schloss bei Regen: © MazolaStock - stock.adobe.com
  • Märchenhafte Winterlandschaft im Spreewald: © holger.l.berlin - stock.adobe.com
  • Weltkulturerbe Völklinger Hütte bei Nacht: © Weltkulturerbe Völklinger Hütte / Gerhard Kassner
  • Karl der Große: © ThomasWolter / pixabay
  • Biergarten: © Stephanie Albert - stock.adobe.com
  • Dechenhöhle, Kaiserhalle: © BF Dechenhöhle
  • Burg Hocheppan: © nemo1963 - fotolia.com
  • Valentinstag am Meer: © Jenny Sturm - stock.adobe.com
2024-02-15T10:58:04+01:00