Außergewöhnliche und verrückte Hotels2020-08-04T10:38:51+02:00

Außergewöhnliche und verrückte Hotels

Wer hat schon einmal in einer Betonröhe genächtigt oder die Nacht in einem Wolfsgehege verbracht? Immer mehr Hotels verabschieden sich von Standard-Hotelangeboten und locken ihre Gäste mit originellen Schlafgelegenheiten. Ausgefallen, ideenreich, verspielt: so präsentieren sich außergewöhnliche Hotels. Der renommierte Varta-Guide hat sich in der deutschen Hotellandschaft mal umgeschaut und eine Auswahl an außergewöhnlichsten Hotels in Deutschland zusammengestellt.

Für Fans: Die FC Bayern World mit Hotel und Restaurants

Für eingefleischte Fans des FC Bayern München gibt es im Herzen der Stadt am Marienplatz ein neues Highlight: Die FC Bayern World erstreckt sich über sieben Stockwerke mit dem FC Bayern Flagship Store, zwei Restaurants sowie einem Boutique-Hotel mit 30 Zimmern.

Qube Heidelberg: Das Hotel mit grünem Gewissen

Heidelbergs Vorzeigestadtteil, der größte Passivhaus-Stadtteil Europas, die Bahnstadt, wird ab sofort auch für umweltbewusste Touristen attraktiv: Das 4-Sterne-Boutique-Hotel Qube hat als erstes Passivhaus-Hotel eröffnet.

Das Bubble-Hotel: Schlafen unterm Sternenhimmel

Wer schon immer mal davon geträumt hat, eine romantische Nacht unter freiem Himmel zu verbringen, dabei aber gemütlich im Warmen und Trockenen zu liegen, kann sich diesen Traum jetzt in der Eifel erfüllen: Im Bubble-Hotel kann man in seiner eigenen Mondstation nächtigen.