Außergewöhnliche und verrückte Hotels2020-08-04T10:38:51+02:00

Außergewöhnliche und verrückte Hotels

Wer hat schon einmal in einer Betonröhe genächtigt oder die Nacht in einem Wolfsgehege verbracht? Immer mehr Hotels verabschieden sich von Standard-Hotelangeboten und locken ihre Gäste mit originellen Schlafgelegenheiten. Ausgefallen, ideenreich, verspielt: so präsentieren sich außergewöhnliche Hotels. Der renommierte Varta-Guide hat sich in der deutschen Hotellandschaft mal umgeschaut und eine Auswahl an außergewöhnlichsten Hotels in Deutschland zusammengestellt.

Urban Loft Cologne: Kein typisches Hotel

Nachhaltig, weltoffen und typisch kölsch: das ist das neue Urban Loft Hotel in Köln. Auf dem ehemaligen Gelände einer der bekanntesten Brauereien der Stadt, im “Veedel” Eigelstein und mit Blick auf den Dom.

Nordseefeeling pur: Der Leuchtturm Dagebüll

Übernachten im Leuchtturm? Das ist in Dagebüll an der nordfriesischen Nordseeküste möglich: hier wartet ein umgebauter Leuchtturm mit allerlei luxuriösen Annehmlichkeiten auf Verliebte, Hochzeitspaare oder Urlauber, die das Besondere suchen.

Radisson Blu Hotel Zürich: Salat vom Service-Roboter

Im Radisson Blu Hotel am Züricher Flughafen gibt es einen neuen Helfer: Der Serviceroboter JEEVES liefert Gästen Getränke, Snacks, Gerichte wie Burger, Pizza und Salat sowie andere Produkte kontaktlos bis an die Zimmertür.

Der Lotsenturm Usedom: Ein besonderes Ostsee-Hideaway

Eine außergewöhnliche Attraktion für Verliebte oder Urlauber, die das Besondere suchen, verbirgt sich in Karnin auf Usedom: hier wartet ein umgebauter ehemaliger Lotsenturm mit allerlei Annehmlichkeiten auf abenteuerlustige Übernachtungsgäste.