Außergewöhnliche und verrückte Hotels2020-08-04T10:38:51+02:00

Außergewöhnliche und verrückte Hotels

Wer hat schon einmal in einer Betonröhe genächtigt oder die Nacht in einem Wolfsgehege verbracht? Immer mehr Hotels verabschieden sich von Standard-Hotelangeboten und locken ihre Gäste mit originellen Schlafgelegenheiten. Ausgefallen, ideenreich, verspielt: so präsentieren sich außergewöhnliche Hotels. Der renommierte Varta-Guide hat sich in der deutschen Hotellandschaft mal umgeschaut und eine Auswahl an außergewöhnlichsten Hotels in Deutschland zusammengestellt.

Kitschig, spießig, Retro pur: Die Tante Alma Hotels

An verschiedenen Standorten in Bonn, Köln, Mannheim und ganz neu auch in Mülheim an der Ruhr versprühen die Tante Alma Hotels den Charme früherer Zeiten: Retroschick, Plüsch und Kitsch versetzen den Gast zurück in die 1950er, 60er und 70er Jahre.

b’mine Frankfurt: Das Auto immer im Blick

20 Minuten von Messe und Innenstadt entfernt erwartet Gäste und Locals im neuen b’mine Hotel in Frankfurt ein Haus mit einzigartigen CarLifts, die die Fahrzeuge der Gäste direkt vor die CarLoft-Zimmer bringen.

Bildquellen

  • 50’s ville Motel, Außenansicht: © facebook.com/50svillemotel
  • Außenansicht: © Hotel Bad Schachen
  • Tante Alma Bonn, Wohnzimmer: © facebook.com/TanteAlmaHotels
  • Ninjago Quartier außen: © LEGOLAND
  • Trafo-Haus, außen: © Jenner Egberts Foto & Film