Außergewöhnliche und verrückte Restaurants2022-11-23T12:55:33+01:00

Außergewöhnliche und verrückte Restaurants

Die Gastronomielandschaft in Deutschland ist vielseitig – vom luxuriösen Edel-Restaurant bis hin zur zünftigen Brauereigaststätte ist alles dabei, was das Feinschmeckerherz begehrt. Doch es gibt auch immer mehr außergewöhnliche Restaurants im Land, bei denen nicht nur das Essen zum Erlebnis wird, sondern gleich der ganze Restaurantbesuch.

Grillen wie früher: Die Stockbrotmanufaktur in Bad Nauheim

Wer gerne in schönen Kindheitserinnerungen mit Stockbrot am Lagerfeuer schwelgt, der ist in Bad Nauheim richtig: In der Stockbrotmanufaktur Feuer und Flamme kann man Stockbrot in süßen und herzhaften Variationen an einem Feuertisch grillen.

Surfen und genießen im Oana Erlebnisrestaurant

Im Oana Erlebnisrestaurant in Ebikon in der Schweiz genießt man Tropenfeeling und internationale Küche direkt neben der schweizweit einzigen Indoor-Surfwelle mit tropischen Wassertemperaturen.

Spacig, italienisch, urgemütlich: Das Coccodrillo in Berlin

Mitten im schönen Weinbergspark in Berlin-Mitte wartet mit dem Restaurant Coccodrillo eine ungewöhnliche Location auf neugierige und hungrige Gäste: rote Inneneinrichtung, wildes Design und authentisches italienisches Essen gibt es hier zu entdecken.

Die Ostsee von oben: Das Ostsee-Lift-Café in Zinnowitz

Usedom hat so einiges zu bieten: kilometerlangen Sandstrand, eine malerische Lage, viel Sonne und traditionelle Seebäder. Das traditionsreiche Seebad Zinnowitz ist einer der Anziehungspunkte Usedoms – und beherbergt sogar ein Ostsee-Lift-Café.

Bildquellen

  • Stockbrot grillen: © facebook.com/StockbrotManufaktur
  • Bar SCALA innen: © ARCOTEL / Harald Eisenberger
  • Dinner in the Dark: VIER SINNE © 2022
  • Innenansicht Klosterschänke: © facebook.com/klostereberbach
  • Tropenfeeling: © Oana AG
  • Forellenhof Buhlbach, Stube: © Hotel Bareiss
  • Coccodrillo, innen: © Jérôme Galland