Loading...
  • Deutsches Spionagemuseum, Laserparcours

    Museen, die man gesehen haben sollte

    Deutsches Spionagemuseum Berlin

Museen2020-02-28T12:13:29+00:00

Die Museumslandschaft in Deutschland ist vielfältig: ob herausragende Kunstmuseen, interessante Naturkundemuseen, spannende Wissenschafts- und Technikmuseen, lehrreiche historische Museen oder aufregende Mitmachmuseen – für Jung und Alt findet sich stets ein faszinierendes Museum in der Nähe, um auf Entdeckungsreise zu gehen!

Das Beethoven-Haus in Bonn

Das Museum im Geburtshaus Ludwig van Beethovens zählt zu den meistbesuchten Musikermuseen der Welt und zu den 100 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland. In der neu konzipierten Dauerausstellung kann man dem Künstler und dem Menschen Beethoven begegnen.

Das Deutsche Bergbau-Museum in Bochum

Das Deutsche Bergbau-Museum Bochum (DBM), Leibniz-Forschungsmuseum für Georessourcen, wurde am 1. April 1930 gegründet und hat sich seitdem zum weltweit größten Bergbau-Museum entwickelt. Die Geschichte des Deutschen Bergbau-Museums Das [...]

Die Fondation Beyeler in Riehen bei Basel

Die Fondation Beyeler in Riehen bei Basel beherbergt eine herausragende Sammlung von Werken der Klassischen Moderne und der Gegenwartskunst und hat sich als meistbesuchtes Kunstmuseum der Schweiz etabliert. Die Sammlung [...]

Das Kunstmuseum Basel

Das Kunstmuseum Basel zählt international zu den renommiertesten Museen seiner Art. Seine weltberühmte Sammlung, die Öffentliche Kunstsammlung Basel, umfasst heute rund 4'000 Gemälde, Skulpturen, Installationen und Videos sowie 300'000 Zeichnungen und Druckgrafiken aus sieben Jahrhunderten.

Das Deutsche Auswandererhaus in Bremerhaven

Das preisgekrönte Deutsche Auswandererhaus wurde im Jahr 2005 eröffnet und ist Deutschlands erstes Migrationsmuseum. Es präsentiert nicht nur 300 Jahre Geschichte der deutschen Überseewanderung, sondern seit 2012 auch der Einwanderung nach Deutschland. [...]

200 Jahre Geschichte im Wiener Tramwaymuseum

Die Sammlung "Wiener Tramwaymuseum" ist die größte und kompletteste auf eine Stadt ausgerichtete Tramway-Sammlung der Welt. Sie zeigt die Entwicklung des Wiener Straßenbahn- und Stadtbahn-Wagenbaues vom Pferdebahnwagen über die verschiedenen Umbauten und Adaptionen bis zum ersten modernen Gelenktriebwagen.

Die Kunsthalle Emden – der Komiker Otto als Maler

Die Kunsthalle Emden ist ein lebendiges Museum - , und ein Ort der Begegnung zwischen Menschen und Kunst, zwischen Menschen und Menschen und zwischen Künstlern und Betrachtern. Das Team der Kunsthalle setzt auf zeitgemäße [...]

Goldkammer Frankfurt: Auf den Spuren des Goldes

Mit der Goldkammer besitzt die Mainmetropole eines der modernsten Museen Europas. 6.000 Jahre Goldgeschichte wird anhand von 500 Exponaten in den unterirdischen Stollen und Kammern des spektakulären Museumsbaus vermittelt.

error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden