Harz | Kyffhäuser2019-11-29T13:39:53+01:00

Harz | Kyffhäuser

Harz und Kyffhäuser: Über Hexen und schlafende Kaiser

Urwüchsige Natur mit ausgedehnten Wäldern, Hochebenen, Karstflächen, tief eingeschnittenen Tälern, wilden Flussläufen und Stauseen sowie sagenhaften Plätzen und Geschichten, das zeichnet den Harz und den Kyffhäuser aus.

5 schöne Winterwanderwege im Harz

Wanderungen durch stille, tief verschneite Winterlandschaften, durch Täler bis in luftige Höhen hinauf zeichnen das Wintervergnügen im Harz aus. Wir haben 5 schöne Winterwanderwege im Harz zusammengestellt.

Wohin im Oktober? Reiseziele in der goldenen Jahreszeit

Der Oktober läutet die wohl schönste Zeit im Herbst ein – die Blätter der Bäume leuchten in den verschiedensten Farben von Gelb bis Rot, und mit etwas Glück scheint vielerorts die Sonne, die noch genug Kraft hat, um den nahenden Winter vergessen zu machen. Wir haben die schönsten Reiseziele für den Oktober zusammengestellt.

Das Europa-Rosarium Sangerhausen: Nicht nur für Rosenliebhaber

Das Europa-Rosarium Sangerhausen ist mit mehr als 8.700 Kulturformen, 500 Wildrosenarten und rund 850 Kletterrosensorten aus verschiedenen Ländern und unterschiedlichen Zeitepochen die größte Rosensammlung der Welt und nicht nur für Rosenliebhaber ein lohnendes Ausflugsziel.

Goslarer Weihnachtsmarkt in der Kaiserstadt

Goslar bezaubert mit seinen schmalen Gassen, schieferverkleideten Fachwerkhäusern und nostalgischem Flair. Inmitten dieser verträumten Kulisse der historischen Altstadt findet der Goslarer Weihnachtsmarkt und Weihnachtswald statt.

Mittelalterliches Flair auf dem Weihnachtsmarkt Quedlinburg

Im Dezember verwandelt sich Quedlinburg in ein romantisches Weihnachtsmärchen, denn in der Kulisse auf historischem Markt inmitten alter Fachwerkhäuser lässt der Weihnachtsmarkt historisches Flair und weihnachtliche Traditionen aufleben.

Der Unstrutradweg: Vom Eichsfeld an die Saale

Der Unstrutradweg begleitet die Unstrut auf ihrem rund 190 km langen Weg von der Quelle im Eichsfeld durch das Thüringer Kernland, die Kyffhäuserregion und das südliche Sachsen-Anhalt bis zur Mündung in die Saale bei Naumburg.

Das HöhlenErlebnisZentrum am Iberg

Im HöhlenErlebnisZentrum am Iberg im Südharz kann man die Iberger Tropfsteinhöhle auf einer Führung besichtigen, die Reise des Ibergs von der Südsee in den Harz verfolgen und im Museum Lichtensteinhöhle in die Bronzezeit eintauchen.

Harzer Küche – rustikal und gerollt

Hinter dem Namen "Harzer Roller" verbirgt sich nicht nur ein typisches, gutbürgerliches und rustikales Gericht aus der Region, sondern auch eine Geschichte.

Bildquellen

  • Wanderweg durch einen Felsen im Harz: © Heiko Küverling - fotolia.com
  • Am Brocken im Winter: © Andreas Levi - stock.adobe.com
  • Winterlandschaft im Harz: © Florian - stock.adobe.com
  • Harzer Schmalspurbahn im Winter: © Christian Spiller - stock.adobe.com
  • Goldener Oktober: © Katrine - stock.adobe.com
  • Blick in den Südharz: © Andreas Levi - stock.adobe.com
  • Außenansicht: © Ringhotel Weißer Hirsch
  • Außenansicht: © Eden Hotel Göttingen
  • Hexe: © 192635 / pixabay
  • Rosen im Europa-Rosarium: © Rosenstadt Sangerhausen GmbH
  • Weihnachtsmarkt Goslar: © Sobotta / Marketing GmbH Goslar
  • Weihnachtsmarkt in der UNESCO-Welterbestadt Quedlinburg: © Quedlinburg-Tourismus-Marketing, Fotograf: Jürgen Meusel
  • Falke bei der Landung: © Macla / pixabay
  • Paar in einer Höhle: © smoxx - stock.adobe.com
  • Unstrutufer bei Artern: © Bernd Deinert - stock.adobe.com
  • Außenansicht des HöhlenErlebnisZentrums: © HEZ, Foto: Günter Jentsch
  • Harzer Roller: © Christian Jung - fotolia.com