Schleswig-Holstein2020-07-28T16:47:27+02:00

Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein liegt im Norden Deutschlands und grenzt an die Bundesländer Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern sowie an Dänemark. Die Landeshauptstadt ist Kiel, mit gut 240000 Einwohnern gleichzeitig die größte Stadt des Landes. Beliebte Reiseregionen sind die Nordseeküste mit Nordfriesland, den Nordfriesischen Inseln und Helgoland, die Ostseeküste mit Angeln, Fehmarn und der Lübecker Bucht und die Holsteinische Schweiz.

Schleswig-Holstein – sehen und erleben

Nordfriesisch herb: Ein Abstecher nach St. Peter-Ording

Einladend, trendig, nordfriesisch herb – so zeigt sich der Urlaubsort St. Peter-Ording an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste. Hier gibt es allerhand zu entdecken – für Familien und Wassersportler ebenso wie für Naturliebhaber und Erholungssuchende.

Nieblum auf Föhr: Friesendorf wie aus dem Bilderbuch

Auf halber Strecke zwischen Wyk und Utersum liegt Nieblum – wohl das schönste Dorf auf Föhr und eines der schönsten Dörfer in Schleswig-Holstein. Schmucke Friesenhäuser, eine mächtige Kirche und malerische Gassen machen Nieblum zu einem „Must-See“ auf Föhr.

Wohin in Flensburg? Ausflugsziele in Stadt und Region

Flensburg liegt malerisch an der Förde und unmittelbar an der Grenze zu Dänemark, was der Hafenstadt an der Ostsee auch den Beinamen „dänischste Stadt Deutschlands“ eingebracht hat. Wir haben ein paar Highlights in Flensburg und der Region Flensburger Förde zusammengestellt.

Auf dem Ochsenweg den Norden entdecken

Der Ochsenweg ist ein rund 245 km langer Radwanderweg, der von Flensburg nach Wedel führt und dabei auf dem historischen Landweg einen Einblick in die Natur und Kulturhistorie von Norddeutschland gibt.