Weinanbaugebiete 2018-10-29T14:07:52+00:00

Weinanbaugebiete

Deutschland verfügt über eine Weinanbaufläche von etwa 100.000 Hektar, die sich auf 13 Weinanbaugebiete (Ahr, Baden, Franken, Hessische Bergstraße, Mittelrhein, Mosel, Nahe, Pfalz, Rheingau, Rheinhessen, Saale-Unstrut, Sachsen und Württemberg) verteilt. Die ca. 80.000 deutschen Winzer profitieren von den unterschiedlichen geographischen und klimatischen Bedingungen der einzelnen Anbaugebiete. Dies ist einer der Gründe für das umfangreiche Spektrum an verschiedensten Weinen und Rebsorten.
Insgesamt werden in Deutschland fast 140 Rebsorten angebaut, wovon etwa 75 Prozent zur Weißwein- und nur etwa 25 Prozent zur Rotweinbereitung dienen. Zwar gilt Deutschland immer noch als klassisches Weißweinland, jedoch steigt die Nachfrage nach deutschen Rotweinen in den letzten Jahren stetig.

Der Kaiserstuhlpfad

Auf etwa 22 km Länge führt der Kaiserstuhlpfad auf weitgehend naturbelassenen Wegen durch Weinberge, Laubwälder, Lösshohlgassen und Naturschutzgebiete im südbadischen Kaiserstuhl. Highlights auf dem Kaiserstuhlpfad Der Kaiserstuhlpfad [...]

Der Ortenauer Weinpfad

Auf rund 100 km Länge verläuft der Ortenauer Weinpfad parallel zur Badischen Weinstraße durch das Weinparadies Ortenau und besticht nicht nur durch herrliche Weinlandschaften, sondern auch durch Burgen, Schlösser und zahllose Aussichtspunkte [...]

Der Sächsische Weinwanderweg

Auf einer Strecke von rund 90 km führt der Sächsische Weinwanderweg durch das kleinste Weinanbaugebiet Deutschlands, in dem bereits seit 800 Jahren Wein angebaut wird. Neben schönen Weinbergen und herrlichen Aussichtspunkten besticht [...]

error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden