Weinanbaugebiete2021-06-09T14:01:56+02:00

Tipps für Weinliebhaber

Deutschland verfügt über eine Weinanbaufläche von etwa 100.000 Hektar, die sich auf 13 Weinanbaugebiete (Ahr, Baden, Franken, Hessische Bergstraße, Mittelrhein, Mosel, Nahe, Pfalz, Rheingau, Rheinhessen, Saale-Unstrut, Sachsen und Württemberg) verteilt. Die ca. 80.000 deutschen Winzer profitieren von den unterschiedlichen geographischen und klimatischen Bedingungen der einzelnen Anbaugebiete. Dies ist einer der Gründe für das umfangreiche Spektrum an verschiedensten Weinen und Rebsorten. Insgesamt werden in Deutschland fast 140 Rebsorten angebaut, wovon etwa 75 Prozent zur Weißwein- und nur etwa 25 Prozent zur Rotweinbereitung dienen. Zwar gilt Deutschland immer noch als klassisches Weißweinland, jedoch steigt die Nachfrage nach deutschen Rotweinen in den letzten Jahren stetig.

Varta Tasting: Die besten Rotweine zum Osterlamm

Zum Osterfest gehört ein leckeres Essen – und dazu darf ein guter Wein nicht fehlen! Wir haben eine kleine Auswahl an Rotweinen zusammengestellt, die hervorragend zum Lammbraten an den Feiertagen passen.

Alkoholfreier Sekt – Prickel ohne Promille

Unsere Redaktion hat verschiedene alkoholfreie Prickler getestet und empfiehlt 8 herrlich süffige Schaumweine, die Sie garantiert auch als Autofahrer(in) risikofrei genießen können.

Neu in Stuttgart: Die KESSLER Sekt-Bar

Seit Oktober 2021 betritt das Esslinger Traditionsunternehmen KESSLER Sekt Neuland und bringt das Konzept der KESSLER Erlebniswelt vom historischen Stammsitz in Esslingen direkt nach Stuttgart.

Top 12 Weine aus der Wachau

Das UNESCO-Weltkulturerbe Wachau gilt als eines der schönsten Flusstäler Europas und bietet durch mildes Klima, sonnenbeschienene Hänge, kühle Nächte und Urgesteinsböden perfekte Bedingungen für den Weinanbau.

Bildquellen

  • Glühwein: © LIGHTFIELD STUDIOS - stock.adobe.com