Außergewöhnliche und verrückte Hotels2020-08-04T10:38:51+02:00

Außergewöhnliche und verrückte Hotels

Wer hat schon einmal in einer Betonröhe genächtigt oder die Nacht in einem Wolfsgehege verbracht? Immer mehr Hotels verabschieden sich von Standard-Hotelangeboten und locken ihre Gäste mit originellen Schlafgelegenheiten. Ausgefallen, ideenreich, verspielt: so präsentieren sich außergewöhnliche Hotels. Der renommierte Varta-Guide hat sich in der deutschen Hotellandschaft mal umgeschaut und eine Auswahl an außergewöhnlichsten Hotels in Deutschland zusammengestellt.

Hotel 48° Nord im Elsass – 14 Holzhütten in der Natur

Mitten im Naturschutzgebiet Natura 2000, auf einem Hügel des französischen Dorfes Breitenbach, befindet sich das Hotel 48° Nord – ein Hauptbau mit Rezeption, Restaurant und SPA-Bereich sowie 14 am Hang verstreute, moderne Holzhütten.

Die Jufenalm: Erstes Boho-Hotel in den Alpen

In Alleinlage auf 1.150 Metern Höhe im österreichischen Maria Alm befindet sich das erste Boho-Hotel in den Alpen, die Jufenalm, ein Ort, an dem Innovation und Tradition das Beste aus beiden Welten vereint und herzliche Gastfreundschaft auf ein außergewöhnlich kreatives Boho-Konzept trifft.

ahead Burghotel: Deutschlands größtes veganes Hotel

Im Herzen des UNESCO-Biosphärenreservats Flusslandschaft Elbe in Lenzen befindet sich das ahead burghotel, Deutschlands größtes veganes Hotel in den Mauern einer denkmalgeschützten Burg und umrahmt von einem über 5 ha großen Burggarten.

6 deutsche Grandhotels mit historischer Vergangenheit

Viele der aus der Belle Époque datierenden Luxushotels haben bis heute überdauert und zählen noch immer zu den schönsten Hotels der Welt. Auch in Deutschland gibt es schöne Grandhotels mit historischer Vergangenheit.

Bildquellen

  • 50’s ville Motel, Außenansicht: © facebook.com/50svillemotel
  • Außenansicht: © Hotel Bad Schachen
  • Tante Alma Bonn, Wohnzimmer: © facebook.com/TanteAlmaHotels
  • Ninjago Quartier außen: © LEGOLAND
  • Trafo-Haus, außen: © Jenner Egberts Foto & Film