Außergewöhnliche und verrückte Hotels2020-08-04T10:38:51+02:00

Außergewöhnliche und verrückte Hotels

Wer hat schon einmal in einer Betonröhe genächtigt oder die Nacht in einem Wolfsgehege verbracht? Immer mehr Hotels verabschieden sich von Standard-Hotelangeboten und locken ihre Gäste mit originellen Schlafgelegenheiten. Ausgefallen, ideenreich, verspielt: so präsentieren sich außergewöhnliche Hotels. Der renommierte Varta-Guide hat sich in der deutschen Hotellandschaft mal umgeschaut und eine Auswahl an außergewöhnlichsten Hotels in Deutschland zusammengestellt.

Hotel 48° Nord im Elsass – 14 Holzhütten in der Natur

Mitten im Naturschutzgebiet Natura 2000, auf einem Hügel des französischen Dorfes Breitenbach, befindet sich das Hotel 48° Nord – ein Hauptbau mit Rezeption, Restaurant und SPA-Bereich sowie 14 am Hang verstreute, moderne Holzhütten.

Die Jufenalm: Erstes Boho-Hotel in den Alpen

In Alleinlage auf 1.150 Metern Höhe im österreichischen Maria Alm befindet sich das erste Boho-Hotel in den Alpen, die Jufenalm, ein Ort, an dem Innovation und Tradition das Beste aus beiden Welten vereint und herzliche Gastfreundschaft auf ein außergewöhnlich kreatives Boho-Konzept trifft.