Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein liegt im Norden Deutschlands und grenzt an die Bundesländer Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern sowie an Dänemark. Die Landeshauptstadt ist Kiel, mit gut 240000 Einwohnern gleichzeitig die größte Stadt des Landes. Beliebte Reiseregionen sind die Nordseeküste mit Nordfriesland, den Nordfriesischen Inseln und Helgoland, die Ostseeküste mit Angeln, Fehmarn und der Lübecker Bucht und die Holsteinische Schweiz.

Wohin in Flensburg? Ausflugsziele in Stadt und Region

Flensburg liegt malerisch an der Förde und unmittelbar an der Grenze zu Dänemark, was der Hafenstadt an der Ostsee auch den Beinamen „dänischste Stadt Deutschlands“ eingebracht hat. Wir haben ein paar Highlights in Flensburg und der Region Flensburger Förde zusammengestellt.

Büsum: Über Nordseekrabben und Wattenlaufen

Büsum ist der drittgrößte Urlaubsort an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste und bietet erholsamen Nordseeurlaub für Familien, Naturfreunde, Senioren, Sportler oder Wanderer vor der Kulisse des UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer.

Urlaub in Husum: Nordseefeeling pur

Theodor Storm gab seiner Heimatstadt einst den Beinamen „Graue Stadt am Meer“ – doch seit der Zeit des berühmten Dichters hat sich einiges getan und Husum ist inzwischen eine bunte Stadt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, kulturellen Highlights und echtem Nordseefeeling.

Lübeck: Die Königin der Hanse

Lübeck wurde im Jahr 1143 als erste abendländische Stadt an der Ostseeküste gegründet und trägt nicht umsonst den Beinamen "Königin der Hanse": die Stadt hatte Vorbildcharakter für diesen mittelalterlichen Städtebund.

error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden