Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt liegt im Osten Deutschlands und ist von den Bundesländern Sachsen, Thüringen, Niedersachsen und Brandenburg komplett umschlossen. Die Landeshauptstadt ist Magdeburg, mit gut 230000 Einwohnern neben Halle (Saale) die größte Stadt des Landes. Beliebte Reiseregionen sind die Altmark, der Harz, die Saale-Unstrut-Region, das Mansfelder Land, Anhalt-Wittenberg und die Magdeburger Börde.

Das Bauhaus in Weimar und Dessau: Architektur von Weltrang

1919 von Walter Gropius in Weimar gegründet, revolutionierte das Bauhaus als Hochschule für Gestaltung das künstlerische und architektonische Denken und Arbeiten des 20. Jahrhunderts – und das nicht nur in Deutschland, sondern weltweit.

Luthergedenkstätten in Eisleben und Wittenberg

In Eisleben und Wittenberg kann man noch heute den Geist der Reformation überall spüren - ob in Luthers Geburts- und Sterbehaus, in dem Kloster, in dem er wohnte oder der Schlosskirche, an dessen Tür er seine 95 Thesen geschlagen haben soll.

Das Gartenreich Dessau-Wörlitz

Das Gartenreich Dessau-Wörlitz entstand in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts an der mittleren Elbe und liegt zwischen der Bauhausstadt Dessau und der Lutherstadt Wittenberg.

Das John Cage Orgelprojekt

1985 komponierte John Cage, ein amerikanischer Maler, Autor und Philosoph, ein Stück, das unter dem Motto "as slow as possible" steht. Zunächst war die Komposition nur für Klaviere gedacht, später wurde sie für eine Orgel umgeschrieben.

error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden