Hollywood in Deutschland: Bekannte Drehorte für Filmfans

Studiotor der Filmstudios Babelsberg

Wer der Meinung ist, Hollywood-Blockbuster werden vornehmlich in den USA oder im Ausland gedreht, der wird erstaunt sein, wie viele erfolgreiche Filme aus der Traumfabrik deutsche Schauplätze nutzen. Deutschland wird als Drehort für internationale Produktionen zunehmend attraktiver, und da wundert es nicht, wenn man in Berlin, Potsdam oder Görlitz immer öfter Stars wie George Clooney oder Jennifer Lawrence begegnet. Wir haben die bekanntesten Drehorte für Hollywood-Blockbuster in Deutschland zusammengestellt, die nicht nur für Filmfans einen Abstecher wert sind!

1. Berlin

Berlin, Gendarmenmarkt mit Französischem Dom - Drehorte in Deutschland

Berlin, Gendarmenmarkt mit Französischem Dom © gornostaj – fotolia.com

Die Vielseitigkeit der lebhaften deutschen Hauptstadt zieht immer mehr Hollywoodstars nach Berlin. Nicht nur große internationale Produktionen, auch zahlreiche TV-Serien werden hier gedreht (z.B. auch die fünfte Staffel der US-amerikanischen Serie „Homeland“).

  • Die Bourne-Verschwörung (2004): Für diesen Film mit Matt Damon in der Hauptrolle dienten das ICC Berlin, der Checkpoint Bravo, der Walter-Benjamin-Platz, das Westin Grand Hotel, der Tunnel Tiergarten Spreebogen, das Kaiser’s Berlin-Tempelhof und das Spitteleck als Drehorte.
  • In 80 Tagen um die Welt (2004): In diesem Film mit Jackie Chan sind der Französische Dom, der Schlosspark Charlottenburg, das Schauspielhaus, der Riehmers Hofgarten und der Berliner Dom zu sehen.
  • Die Tribute von Panem: Mockingjay (2014): Ein verlassenes Heizkraftwerk in der Köpenicker Straße diente in diesem Hollywood-Blockbuster mit Jennifer Lawrence als Kulisse für das Distrikt 13. Auch das Messegelände und der ehemalige Flughafen Tempelhof sind zu sehen.

Weitere Filme, die (teilweise) hier gedreht wurden: Victoria, V wie Vendetta, Der Vorleser, Unknown Identity, Wer ist Hanna?, James Bond 007: Octopussy

2. Potsdam

Potsdam, Alter Makrt und Rathaus - Drehorte in Deutschland

Potsdam, Alter Markt und Rathaus © Franz – fotolia.com

Potsdam mit den Filmstudios Babelsberg ist ein kleines Hollywood in Deutschland – zahlreiche Aufnahmen für verschiedenste Hollywood-Filme und -Serien entstanden bereits in den Filmstudios Babelsberg. Gedreht wurden hier unter anderem:

  • Inglourious Basterds (2009)
  • Cloud Atlas (2012)
  • Die Tribute von Panem: Mockingjay (2014): Einige Szenen wurden auch in der Potsdamer Altstadt gedreht.

3. Görlitz

Peterskirche Görlitz mit Neisseblick - Drehorte in Deutschland

Görlitz © andrehenschke – fotolia.com

Die kleine Stadt in Sachsen, die im Krieg kaum Schaden genommen hat, dient mit ihrer herrlichen Altstadtkulisse immer mehr Hollywood-Produktionen als Drehort – was der Stadt schon den Beinamen „Görliwood“ eingebracht hat.

  • Der Vorleser (2008): Kate Winslet und David Kross kann man z.B. im Jugendstilkaufhaus, am Untermarkt, in der Bergstraße, auf dem Demianiplatz, am Grünen Graben, in der Hothertstraße, in der Jakobstraße, in der Landskronstraße und in der Salomonstraße bewundern.
  • Grand Budapest Hotel (2014): In diesem Film mit Ralph Fiennes und Owen Wilson sind unter anderem das Jugendstilkaufhaus, die Stadthalle Görlitz, das Freisebad, der Untermarkt und der Braune Hirsch zu sehen.

Weitere Filme, die (teilweise) hier gedreht wurden: Die Bücherdiebin, Inglourious Basterds, Die Vermessung der Welt

4. Harz

Schloss und Stiftskirche Quedlinburg - Drehorte in Deutschland

Schloss und Stiftskirche Quedlinburg © dk-fotowelt – fotolia.com

Die schöne Naturkulisse und die vielen mittelalterlichen Städtchen, Burgen und Schlösser im Harz haben es immer mehr Hollywood-Größen angetan. Auch George Clooney hat es schon hierher verschlagen.

  • Der Medicus (2013): Die Verfilmung des Romans von Noah Gordon spielt unter anderem vor den Kulissen von Schloss Quedlinburg, Oberharz am Brocken, Querfurt, Timmenrode, Burg Hanstein in Eichsfeld und Heiligenstadt. Auch Elbingerode im Harz ist zu sehen, im Film wurde die Stadt allerdings digital an die Küste versetzt.
  • Monuments Men – Ungewöhnliche Helden (2014): In diesem Film mit und von George Clooney gibt es Drehorte in Goslar, Clausthal-Zellerfeld, Altenau, Bad Grund, Lautenthal, Rammelsberg, Halberstadt, Merseburg und Osterwieck zu sehen.

5. Bayern

Bamberg Rathaus - Drehorte in Deutschland

Bamberg Rathaus © bbsferrari – fotolia.com

Schöne Städte, eine herrliche Alpenkulisse, märchenhafte Schlösser: Bayern wird immer mehr zum Drehort von international bedeutsamen Filmproduktionen. Vor allem in München werden immer mehr internationale Filme gedreht – dank den Bavaria Filmstudios.

  • Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders (2006)
  • Die drei Musketiere (2011): In dieser Romanverfilmung mit Orlando Bloom und Christoph Waltz sind in Würzburg die Würzburger Residenz, die Alte Mainbrücke und die Festung Marienberg zu sehen, zudem war das Bamberger Rathaus Drehort.
  • Snowden (2016): In diesem Film mit Joseph Gordon-Levitt wird das Münchner Olympiastadion kurzerhand zum NSA-Hauptquartier.

6. Kloster Eberbach

Kloster Eberbach im Rheingau - Drehorte in Deutschland

Kloster Eberbach © Helmut – fotolia.com

Das Kloster Eberbach befindet sich in Eltville, der größten Stadt im Rheingau. Bereits seit den 1980er Jahren gehört das Kloster zu den berühmtesten Drehorten in Deutschland, als es noch etwas Besonderes war, dass Hollywood-Blockbuster in Deutschland gedreht wurden. Noch heute hat jeder Sean Connery als Mönch William Baskerville im Kopf, wenn der Name Kloster Eberbach fällt.

  • Der Name der Rose (1986)

7. Sylt

Leuchtturm in List auf Sylt am Ellenbogen - Drehorte in Deutschland

Leuchtturm in List auf Sylt © Benno Hoff – fotolia.com

Sogar die größte nordfriesische Insel wurde schon von Hollywood entdeckt, allerdings muss man sich wohl keine Sorgen machen, dass das beliebte Eiland in Zukunft von Filmemachern und Regisseuren überschwemmt wird. Gedreht wurde hier teilweise:

  • The Ghostwriter (2009): Roman Polanski drehte diese Romanverflmung vornehmlich in Deutschland, so in den Babelsberger Studios, in Berlin sowie an der Nord- und Ostsee, unter anderem in Usedom und eben Sylt. Allerdings hat der Film nichts mit Sylt zu tun, denn die Schauplätze dienten im Film der Insel Martha’s Vineyard an der nördlichen Ostküste der USA vor Cape Cod.

8. Leipzig

Auf dem Burgplatz in Leipzig und Blick auf das Neue Rathaus - Drehorte in Deutschland

Leipzig Burgplatz © FSEID – fotolia.com

Ja, sogar Leipzig hat es schon in einen Hollywoodfilm geschafft! Teilweise hier gedreht wurde:

  • The First Avenger (2014): Das „Splash Panel“, in dem alle Figuren aufeinander treffen, entstand auf dem Gelände des Leipziger Flughafens.
2018-03-23T09:59:01+00:00
error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden