5 Indoor-Tipps für schlechtes Wetter in Saarbrücken

Saarbrücken ist eine Stadt mit vielen Gesichtern, die gekonnt Historie mit Moderne vereint und vielfältig, kreativ und genussfreudig daherkommt. Auch bei Regen, Sturm und Schnee ist Saarbrücken eine Reise wert, denn die Stadt bietet viele Ausflugshighlights mit einem Dach über dem Kopf. Wir haben 5 Indoor-Tipps für schlechtes Wetter in Saarbrücken zusammengestellt.

Saarbrücker Schloss: Eines der Highlights in Saarbrücken ist das Saarbrücker Schloss, dass gerade auch an einem Regentag so einiges zu bieten hat. Die barocke Residenz entstand im 18. Jahrhundert, vom Vorgängerbau aus dem 17. Jahrhundert sind noch unterirdische Anlagen vorhanden. Seit 1989 erstrahlt das Schloss in neuem Glanz, das heute Verwaltungssitz, Kulturplatz und Veranstaltungsstätte für Tagungen und Festabende ist.

Europagalerie Saarbrücken

Europagalerie Saarbrücken © Kongress- und Touristik Service GmbH

Bergwerksdirektion: Shoppen bei Regen geht immer – und in Saarbrücken besonders stilvoll in der Bergwerkdirektion. Das Verwaltungsgebäude der Saarbergwerke wurde im Stil der Florentiner Renaissance erbaut und in das in das Shoppingcenter „Europa-Galerie“ integriert. Bei einem Bummel kann man hier originale Kunstwerke wie die gusseisernen Treppenläufe, der historische Fliesenfußboden oder die wertvollen Bleiglasfenster bewundern.

Historisches Museum Saar: Wer an Regentagen gerne in Museen weilt, der sollte unbedingt das Historische Museum Saar neben dem Schloss besuchen. Das Museum zeigt die Geschichte des Saarlandes in einer spannenden Zeitreise vom Mittelalter über die frühe Neuzeit bis ins bewegte 20. Jahrhundert. Besonderes Highlight: Hier kann man in die unterirdische Saarbrücker Burganlage hinabsteigen und die Kasematten besichtigen.

Ludwigskirche Saarbrücken

Ludwigskirche Saarbrücken © saravicus – stock.adobe.com

Ludwigskirche: Die Ludwigskirche gilt als eine der stilreinsten und schönsten evangelischen Barockkirchen in Deutschland, zusammen mit dem Michel in Hamburg oder der Frauenkirche in Dresden. Nach völliger Zerstörung im 2. Weltkrieg wurden Kirche und Palais originalgetreu wieder aufgebaut und ist seit 2021 zudem Pilgerstation am Jakobsweg. Nicht nur bei Schmuddelwetter ein Must-See in Saarbrücken!

Erlebnisbergwerk Velsen: Im Ortsteil Klarenthal liegt die 1965 stillgelegte Grube Velsen, die sich heute als Erlebnisbergwerk präsentiert. Die voll funktionsfähige Maschinenausstattung und die Ausbautechniken aus mehreren Bergbauepochen sind in Europa einzigartig. Die Highlights sind etwa der Blindschacht mit funktionierender Seilfahrtseinrichtung und Signalanlage, die Schrämwalzen sowie das Förderband.

Tipps für schlechtes Wetter

Entdecken

Bildquellen

  • Europagalerie Saarbrücken: © Kongress- und Touristik Service GmbH
  • Ludwigskirche Saarbrücken: © saravicus - stock.adobe.com
  • Ulmer Münster: © fotoping - stock.adobe.com
  • Linz, Hauptplatz: © saiko3p - stock.adobe.com
  • Holstentor im Winter: © Johann Stubhan - stock.adobe.com
  • Konstanz im Winter: © Peter Allgaier - stock.adobe.com
  • Halle (Saale): © rudi1976 - stock.adobe.com
  • Saarbrücker Schloss mit Regenbogen: © Petair - stock.adobe.com
2023-02-28T08:08:46+01:00