Futurium: Das Haus der Zukünfte

Das Futurium befindet sich im Berliner Regierungsviertel und befasst sich in einer Dauerausstellung sowie mit einem Veranstaltungsforum und einem Futurium Lab mit dem Thema Zukunftsgestaltung.

Humor ist, wenn man trotzdem backt

Corona-Torte oder Klopapier-Torte sind im Moment bei einigen Konditoreien wahre Verkaufsschlager. Die Meinungen darüber werden geteilt sein, sicher ist: die Produkte treffen den Nerv der Zeit (...)

Berlin Dungeon: Berlins dunkle Vergangenheit erleben

Das Berlin Dungeon ist eine der grusligsten Attraktionen der Hauptstadt: hier kann man in 800 Jahre Geschichte eintauchen. Auf dem Weg durch dunkle Gänge vermischen sich Spannung, Spaß und Abenteuer mit Wissensvermittlung und perfektem Entertainment.

Tafelrunde Berlin – Mittelalterlich speisen

Schlemmen wie im Mittelalter heißt es im Restaurant Tafelrunde in Berlin – und zwar kräftig und deftig an einer langen Tafel mit mittelalterlichen Speisen und begleitet von einem mittelalterlichen Programm inklusive Gaukler und Gesang.

Street Art entdecken in Berlin

Berlin ist reich an Street Art und kann inzwischen als Hauptstadt der Street Arts bezeichnet werden. Die Künstler nutzen die verschiedensten Flächen für ihre Wandbilder.

Make a Break – Escape Room Berlin

Live Escape Games erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Make a Break ist der alternative Escape Room Berlins mit Charakter. Bunt und mitreißend wie die deutsche Hauptstadt.

Das Computerspielemuseum in Berlin

Das weltweit erste Computerspielemuseum befindet sich in Berlin und bietet eine Zeitreise zurück in eine vergnügte Jugend und vor in die virtuell-reale Welt der Zukunft, voller Raritäten und Kuriositäten aus 60 Jahren Entwicklungsgeschichte der Games.

Der Botanische Garten und das Botanische Museum Berlin

Der Botanische Garten Berlin befindet sich im Ortsteil Lichterfelde und ist mit einer Fläche von über 43 Hektar der größte Botanische Garten Deutschlands. Angeschlossen an den Botanischen Garten ist ein Botanisches Museum.

Das Medizinhistorische Museum der Charité in Berlin

Das Berliner Medizinhistorische Museum ist eine Einrichtung der Charité - Universitätsmedizin Berlin. Es gewährt seinen Besuchern faszinierende Einblicke in die Entwicklung der Medizin der letzten 300 Jahre.

Das Deutsche Spionagemuseum in Berlin

Das Deutsche Spionagemuseum in Berlin wurde im Jahr 2015 eröffnet und ist das einzige Museum in Deutschland, das sich diesem umfangreichen Thema widmet.

Das AlliiertenMuseum in Berlin

Das AlliiertenMuseum in Berlin wurde im Jahr 1998 eröffnet und widmet sich den Westalliierten, die das politische und militärische Geschehen wie auch das Alltagsleben in Berlin in den Jahren 1945 bis 1994 prägten.

Das DDR Museum in Berlin

Das DDR Museum befindet sich in Berlin-Mitte und gehört zu den meistbesuchten Museen der Hauptstadt. Es zeigt das Leben in der DDR in all seinen Facetten: Vom durchherrschten Alltag bis hin zu den politischen Strukturen wird das Leben in einer Diktatur vermittelt.

Die Museumsinsel Berlin: Kunst und Kultur von Weltrang

Die Museumsinsel bildet die nördliche Spitze der Spreeinsel und befindet sich in der historischen Mitte Berlins. Die fünf Museen der Museumsinsel gehören zu den meistbesuchten Museen Berlins und bilden einen der wichtigsten Museumskomplexe der Welt.

Das Deutsche Historische Museum in Berlin

Das Deutsche Historische Museum ist in Berlins historischer Mitte gelegen und versteht sich als nationales Geschichtsmuseum Deutschlands; es ist ein Ort lebendiger Vermittlung und Diskussion von Geschichte.

Street Food und Wochenmärkte in Berlin

Sie sind auf der Suche nach einem spannenden Tagestrip oder planen ein verlängertes Wochenende? Dann packen Sie Ihre Koffer und ab nach Berlin. Die Hauptstadt wird Sie nicht enttäuschen.

Großer Müggelsee

Der Müggelsee ist mit über 7,4 qkm Wasserfläche, 4,3 km Länge und 2,6 km Breite der größte der Berliner Seen und liegt im Südosten der Hauptstadt.

Tegeler See

Der Tegeler See liegt im Berliner Stadtteil Tegel und ist nach dem Müggelsee das zweitgrößte Gewässer der Hauptstadt. Er zeichnet sich durch eine gute, klare Wasserqualität aus - die Sichttiefe beträgt hier über zwei Meter.

error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden