Im 19. Jahrhundert war ein Grandhotel – zusammengesetzt aus französisch grand „groß“ und Hotel – ein Hotel mit gehobenem Komfort und einer Architektur der Belle Époque – heute stehen sie für exklusive Erlebnisse, historischen Charme und erstklassigen Service. Viele der aus der Belle Époque datierenden Luxushotels haben bis heute überdauert und zählen noch immer zu den schönsten Hotels der Welt, z.B. das legendäre Hôtel Ritz Paris, das 1898 eröffnet wurde. Aber auch in Deutschland gibt es schöne Grandhotels mit historischer Vergangenheit. Sechs von ihnen stellen wir in diesem Artikel etwas näher vor.

Hotel Adlon, Berlin

  • Adlon Außenansicht - Grandhotels
  • Außenansicht mit Concierge - Adlon
  • Lobby - Grandhotels
  • Pariser Platz Suite

1905 kauft Lorenz Adlon, Sohn eines Schuhmachers aus Mainz, das Grundstück Redern zwischen Unter den Linden und Behrenstraße – zwei Jahre später wird das Hotel Adlon von Kaiser Wilhelm II. eröffnet, pompös wie ein Staatsakt. Bis zum Zweiten Weltkrieg traf sich im Adlon das Who is Who aus der Kaiserzeit und der Weimarer Republik. Nach einem Brand 1945 schwer beschädigt und 1984 teilweise abgerissen, wird das Hotel 1995 wieder aufgebaut – die Architekten richten sich dabei größtenteils nach dem Original. 1997 wird das Adlon feierlich wiedereröffnet. Heute beherbergt das berühmte Hotel am Brandenburger Tor 385 Zimmer und Suiten, einen exklusiven SPA-Bereich über drei Etagen sowie mehrere Restaurants.

Hotel Atlantic, Hamburg

  • Außenansicht
  • Lobby - Grandhotels
  • Zimmeransicht
  • Atlantic Bar - Grandhotels

Seit 1909 prägt das Hotel Atlantic mit seiner weißen Fassade, den verzierten Balustraden und der legendären Weltkugel auf dem grünen Dach das Ufer der Außenalster. Errichtet wurde es von Alfred Ballin, einem der bedeutendsten Hamburger Reeder, als Grandhotel für Erste-Klasse-Passagiere großer Luxusliner aus Übersee, die hier ihr erstklassiges Domizil vor Antritt der Reise auf der berühmten HAPAG Hamburg-Amerika-Linie fanden. Das Atlantic war immer schon Bühne für deutsche Prominenz mit Stammgästen wie der Filmstar Hans Albers und der Schriftsteller Gerhart Hauptmann – heute ist Udo Lindenberg der bekannteste Dauergast des Luxusdomizils, das mit 221 Zimmern und Suiten, mehreren Ballsälen mit stuckverzierten Decken und der legendären Atlantic Bar aufwartet.

Grandhotel Petersberg, Bonn

  • Grandhotel Petersberg, Außenansicht
  • Grandhotel Petersberg, Zimmeransicht
  • Grandhotel Petersberg, SPA

Im Grandhotel Petersberg wurde über 100 Jahre lang Geschichte geschrieben. Der Prachtbau mit einem atemberaubenden Blick über das Siebengebirge und das Rheintal wurde Ende des 19. Jahrhunderts von 4711-Parfümfabrikant Ferdinand Mülhens errichtet und erlangte nach dem Zweiten Weltkrieg seine geschichtsträchtige Bedeutung, als Konrad Adenauer dort mit der Alliierten Hohen Kommission das Petersberger Abkommen aushandelte. Unzählige Staatsoberhäupter und Regierungschefs haben in der Präsidentensuite geschlafen, hier fanden Klimakonferenzen, Afghanistan-Konferenzen und Treffen zur Kosovo-Krise statt. Nach einer umfassenden Sanierung kann man sich hier auf 111 Zimmer und Suiten sowie eine Badelandschaft mit einzigartigem Blick auf das Rheintal von Königswinter freuen.

Grandhotel Schloss Bensberg, Bergisch Gladbach

  • Außenansicht - Grandhotels
  • Beauty & Spa
  • Lobbybar
  • Salvador Dalí Bar - Grandhotels

Kurfürst Johann Wilhelm II. gab das barocke Prachthaus nach den architektonischen Vorbildern Versailles und Winchester Castle 1703 in Auftrag – gedacht war es als repräsentatives Jagdschloss für seine zweite Frau. Im Laufe der Jahrhunderte diente es unter anderem als Lazarett, Kadettenhaus oder Internat, bis es im Jahr 2000 als exklusives Grandhotel eröffnet wurde. Die 84 Zimmer und 36 Suiten verbinden heute den Barockstil des historischen Jagdschlosses mit zeitloser, moderner Eleganz. Ein atemberaubender Blick auf die Domstadt Köln, mehrere Restaurants sowie eine Pool- und Saunalandschaft auf über 1.000 qm zeichnen das Haus aus, das zu den elegantesten und luxuriösesten Hotels in Europa gehört.

Schloss Elmau

  • Außenansicht
  • Suite - Grandhotels
  • Rooftop Pool
  • Hamam

In einem weiten und geschützten Hochtal zwischen Zugspitze und Karwendelgebirge liegt das Schloss Elmau, das im Jahr 2015 zu größerer Bekanntheit kam, als hier der G7-Gipfel mit den Staats- und Regierungschefs aus den USA, Kanada, Japan, Frankreich, Großbritannien, Italien und Deutschland stattfand. Erbaut wurde Schloss Elmau in den Jahren 1914 bis 1916 von dem zivilisationskritischen Philosophen und Theologen Dr. Johannes Müller. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs diente es unter anderem als Gefangenenlager, Winterkampfschule und Sanatorium für „Displaced Persons“. Heute steht Schloss Elmau für großzügige Zimmer und Suiten, mehrere SPA-Bereiche für Erwachsene und Familien sowie Konzerte mit großen Künstlern.

Schlosshotel Kronberg, Kronberg im Taunus

  • Schlosshotel Kronberg, Außenansicht
  • Schlosshotel Kronberg, Lobby
  • Schlosshotel Kronberg, Royal Suite
  • Schlosshotel Kronberg, Blauer Salon

Victoria Kaiserin Friedrich, Königin von Preußen, ließ auf einem weitläufigen Gelände oberhalb des Städtchens Kronberg nach den Plänen des Hofbaudirektors Ernst Ihne Schloss Friedrichshof erbauen, das 1893 fertiggestellt wurde. Angelegt wurde zudem ein Park im englischen Stil. Aus der Kunstsammlung der Kaiserin stammen noch heute viele Möbel, Teppiche, Gemälde und Skulpturen. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Schloss in ein Hotel umgewandelt und 1954 eröffnet. Nur 15 Minuten von Frankfurt entfernt zeigt sich das Schlosshotel Kronberg heute als Golf- und luxuriöses Businesshotel mit eleganten Zimmern und Suiten, festlichen Veranstaltungsräumen sowie einem Schlossrestaurant in einem der schönsten Säle Hessens.

Bildquellen

  • Adlon Außenansicht: © Hotel Adlon Kempinski Berlin
  • Außenansicht mit Concierge: © Hotel Adlon Kempinski Berlin
  • Lobby: © Hotel Adlon Kempinski Berlin
  • Pariser Platz Suite: © Hotel Adlon Kempinski Berlin
  • Außenansicht: © Hotel Atlantic Hamburg
  • Lobby: © Atlantic Hotel Hamburg/Oliver Helbig
  • Zimmeransicht: © Hotel Atlantic Hamburg/Sandro Bruecklmeier
  • Atlantic Bar: © Atlantic Hotel Hamburg/Oliver Helbig
  • Grandhotel Petersberg, Außenansicht: © Steigenberger Hotels AG/Arno Stetten
  • Grandhotel Petersberg, Zimmeransicht: © Steigenberger Hotels AG
  • Grandhotel Petersberg, SPA: © Steigenberger Hotels AG
  • Außenansicht: © Althoff Grandhotel Schloss Bensberg/ Klaus Lorke
  • Beauty & Spa: © Althoff Grandhotel Schloss Bensberg/Klaus Lorke
  • Lobbybar: © Althoff Grandhotel Schloss Bensberg/Katherina Wagner
  • Salvador Dalí Bar: © Althoff Grandhotel Schloss Bensberg/Ulrik Eichentopf
  • Außenansicht: © Schloss Elmau
  • Suite: © Schloss Elmau
  • Rooftop Pool: © Schloss Elmau
  • Hamam: © Ulrike Myrzik/Schloss Elmau
  • Schlosshotel Kronberg, Außenansicht: © RAMAN-PHOTOS
  • Schlosshotel Kronberg, Lobby: © Sarah Kastner
  • Schlosshotel Kronberg, Royal Suite: © Michael Holz
  • Schlosshotel Kronberg, Blauer Salon: © Andreas von Einsiedel