Bonn mit Umland | Siebengebirge2019-11-28T12:02:39+01:00

Bonn mit Umland | Siebengebirge

Geschichte erleben auf der Wasserburgen-Route

Die Wasserburgen-Route führt auf rund 400 km durch das Städtedreieck Aachen, Köln und Bonn und passiert dabei 120 Burgen und Schlösser. Zudem erwarten den Radler naturbelassene Bach- und Flusstäler, landwirtschaftlich geprägte Bördelandschaften und wunderschöne Mittelgebirgsregionen.

BTHVN 2020: Die Highlights im Beethoven-Jahr

2020 feiert Deutschland mit der ganzen Welt den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven. Er gilt als der meistgespielte klassische Komponist der Welt und als einer der wichtigsten Botschafter der europäischen Kultur.

Das Beethoven-Haus in Bonn

Das Museum im Geburtshaus Ludwig van Beethovens zählt zu den meistbesuchten Musikermuseen der Welt und zu den 100 beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland. In der neu konzipierten Dauerausstellung kann man dem Künstler und dem Menschen Beethoven begegnen.

Café im Kunstmuseum Bonn

Das Café im Kunstmuseum Bonn entwickelte sich schon kurz nach seiner Eröffnung im Jahr 1993 zu einem beliebten Treffpunkt für Museumsbesucher und Künstler, aber auch für Gäste aus Politik und Gesellschaft.

Der Rhein-Radweg – 1.000 km Radvergnügen

Der Rhein-Radweg folgt dem Rhein von seiner Quelle in den Schweizer Alpen bis zur Nordsee-Mündung – das etwa 1.000 km lange Teilstück überwiegend in Deutschland führt vom Bodensee bis zur niederländischen Grenze.

Das Haus der Geschichte in Bonn

Geschichte erleben: Mit Ausstellungen, Veranstaltungen, Online-Angeboten und Publikationen wird im Haus der Geschichte in Bonn deutsche Geschichte vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis in die Gegenwart präsentiert.

Bundeskunsthalle Bonn

Die Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn, abgekürzt Bundeskunsthalle, widmet sich der Kunst aller Epochen, der zeitgenössischen Kunst, aber auch kulturhistorischen Themen, der Archäologie, der Technik und der Ökologie.

Der Drachenfels: Wo Siegfried den Drachen erschlug

Der Drachenfels ist ein Berg im Siebengebirge, der durch seine markante Erscheinung, die Burgruine Drachenfels, das Schloss Drachenburg und die eindrucksvollen Legenden, die sich um ihn ranken, überregionale Berühmtheit erlangte.

Bonn: Eine Entdeckungsreise

Bonn erstreckt sich im Südwesten des Landes Nordrhein-Westfalen zu beiden Seiten des Rheins und gehört mit etwa 300.000 Einwohnern zu den 20 größten Städten Deutschlands.

Landesmuseum Bonn

Das Landesmuseum Bonn beherbergt die wichtigsten kulturhistorischen Schätze des Rheinlandes: das keltische Fürstinnengrab von Waldalgesheim, die Gustorfer-Chorschranken oder der Grabstein des römischen Hauptmannes Marcus Caelius sind hier ausgestellt.

Bildquellen

  • Blick auf Bonn vom Ölberg: © der_dan - fotolia.com
  • Schloss Augustusburg, Außenansicht: © perfectpixel - fotolia.com
  • Eierlikör: © zia_shusha - stock.adobe.com
  • Statue Münsterplatz: © Michael Sondermann
  • Beethoven-Haus: © Barbara Frommann/Bundesstadt Bonn
  • Außenansicht Nacht: © Rheinhotel Dreesen
  • Bundeskunsthalle, Ausstellung: © Simon Vogel / Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
  • Burg Rheinstein: © haveseen - fotolia.com
  • Haus der Geschichte Bonn, Eingang zur Dauerausstellung: © Stiftung Haus der Geschichte/Axel Thünker
  • Dachgarten der Bundeskunsthalle: © Tanja Beilfuß
  • Drachenfels im Morgendunst: © dihetbo - fotolia.com
  • Bonn, Bad Godesberg: © Matyas Rehak - fotolia.com
  • Außenansicht des Museums: © Jürgen Vogel, LVR-LandesMuseum Bonn