5 schöne Städte für einen Kurztrip an den Bodensee

Der Bodensee ist zu jeder Jahreszeit ein ideales Urlaubs- und Ausflugsziel: einmalige Ausblicke auf das Alpenpanorama, weite Wasserflächen, eine vielfältige Kulturlandschaft und verwinkelte Gassen in malerischen Altstädten machen den See an der Grenze zur Schweiz und Österreich zu einer Region mit unbegrenzten Möglichkeiten. Wassersport im Sommer, Wandern und Radfahren im Herbst und Frühling, Thermenwonne im Winter – hier ist für jeden etwas dabei. Wir haben fünf schöne Städte für einen Kurztrip an den Bodensee zusammengestellt.

Friedrichshafen

Blick auf Friedrichshafen - schöne Städte für einen Kurztrip an den Bodensee

Friedrichshafen ist auch als Zeppelinstadt bekannt und hat gleich zwei interessante Museen zu bieten: Das Zeppelin Museum zeigt die weltgrößte Ausstellung zur Geschichte der Luftschifffahrt, während man im Dornier Museum 100 Jahre spannende Luft- und Raumfahrtgeschichte erleben kann. Ebenfalls sehenswert ist die barocke Schlosskirche, das Wahrzeichen der Stadt, die idyllisch am Bodensee gelegen ist. Maritimes Urlaubsflair kann man an der Uferpromenade genießen: sie zählt zu den längsten und schönsten am Bodensee und lädt zum Flanieren ebenso wie zum Verweilen in zahlreichen Straßencafés ein. Besonders schön ist der Ausblick von der Uferpromenade auf die Stadt und die Schlosskirche sowie die Obstgärten im Hinterland, den See und die Alpen.

Konstanz

Konstanz am Bodensee

Konstanz ist die größte Stadt am Bodensee und hat eine ganze Menge zu bieten: Die einmalige Lage am Bodensee, eine ausgedehnte Altstadt mit verwinkelten Gassen und prächtigem Münster, internationales Flair sowie die zur Stadt gehörende Blumeninsel Mainau sind nur ein paar Highlights, die man in Konstanz besichtigen kann. Zahlreiche Geschäfte laden zum Flanieren und Bummeln ein, Straßencafés locken auf mediterrane Plätze, spannende Museen wie das SeaLife Center sind für Familien mit Kindern ideal und die Blumeninsel Mainau ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Zudem ist Konstanz ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge rund um den Bodensee sowie in die Schweiz – Ausflugsschiffe steuern von Konstanz aus fast alle Gemeinden am See an.

Lindau

lindau hafeneinfahrt loewe

Lindau begeistert mit seiner einmaligen Lage mitten im Urlaubsparadies Bodensee: Die Altstadt liegt auf einer knapp 70 ha großen Insel und versprüht historisches Flair mit ihren jahrhundertealten Gebäuden, lebhaften Plätzen und malerischen Gassen. Bekannt ist die Stadt zudem für ihre Hafeneinfahrt mit bayerischem Löwen und weißem Leuchtturm sowie ihre Uferpromenade, die zu den schönsten am Bodensee zählt. Zahlreiche Cafés laden hier zum Verweilen ein und bieten herrliche Blicke auf das maritime Treiben im Hafen sowie das beeindruckende Alpen- und Bodenseepanorama. Wer ein Plätzchen zum Entspannen sucht, der ist auf dem Festland richtig: hier locken attraktive, geschichtsträchtige Parkanlagen wie der Lindenhofpark zum Spazierengehen.

Meersburg

Meersburg am Bodensee

Meersburg liegt in reizvoller Rebhanglage direkt am Bodensee und hat nicht nur einen herrlichen Blick auf den See und die Schweizer Alpen zu bieten, sondern auch historisches Flair einer gut erhaltenen mittelalterlichen Altstadt sowie zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Besonders attraktiv ist die Burg Meersburg mit ihren zahlreichen originalgetreu eingerichteten Räumlichkeiten sowie dem Burgmuseum – die Dichterin Annette von Droste-Hülshoff lebte hier acht Jahre und verfasste hier zahlreiche Gedichte. Das Neue Schloss hingegen ist Austragungsort zahlreicher Konzerte und Veranstaltungen. Für Entspannung sorgt die Meersburg Therme an kühleren Tagen mit ihrer Bade- und Saunawelt.

Überlingen

Blick auf Überlingen - Premiumwanderweg SeeGang

Die die Garten- und Gesundheitsstadt Überlingen am Bodensee zeichnet sich durch eine besondere Atmosphäre aus – die längste Uferpromenade am See, die von Palmen und blühenden Blumenbeeten gesäumt ist, die einstige Stadtbefestigung sowie die historische Altstadt mit ihren Patrizierhäusern und dem ehrwürdigen Münster St. Nikolaus sorgen für ein einmaliges Flair. Bekannt ist Überlingen für seine Parks und Gärten – der Stadtgarten wurde bereits 1875 angelegt – sowie als mondäner Kurort – die Stadt trägt als einzige in Baden-Württemberg seit 1955 den Titel Kneippheilbad. Erholungssuchende sollten der Bodensee-Therme Überlingen mit ihrem mineralhaltigen Thermalwasser einen Besuch abstatten.

Weitere Tipps

entdecken

Bildquellen

  • Friedrichshafen: © fotoping - stock.adobe.com
  • Konstanz am Bodensee: © Christian Bieri - stock.adobe.com
  • Hafeneinfahrt Lindau: © Bernhard - stock.adobe.com
  • Meersburg am Bodensee: © manushot - stock.adobe.com
  • Blick auf Überlingen: © Manuel Schönfeld - stock.adobe.com
  • Hotel Castel Pergine: © Hotel Castel Pergine -Foto D. Pezzani , Pergine Valsugana
  • Nuernberg-Kirche-Brunnen: © Richard www.adobe.com
  • Hirnsuppe: © Надія Коваль stock.adobe.com
  • Hauptbeitragsbild | Sekt: © pixabey - NickyPe
  • Wein: © gkrphoto - fotolia.com
  • Urlaub am Bodensee: © Marc Kunze - stock.adobe.com
2024-02-13T09:43:40+01:00