Freizeit-Ideen

Unsere Freizeit-Tipps für Ihre Freizeit: Ob Wandern und Radfahren in der freien Natur, Flanieren durch malerische Altstadtgassen, Sightseeingtouren durch weltberühmte Städte, Entdeckungsreisen zu Weltkulturerbestätten, Spaziergänge durch Gärten, Parks und Naturschutzgebiete oder Spaß und Bildung in unzähligen Museen, Galerien und Ausstellungen – Deutschland bietet unendliche Möglichkeiten einer spannenden Freizeitgestaltung. Jetzt neue Ideen entdecken!

Das Deutsche Klingenmuseum in Solingen

Das Deutsche Klingenmuseum Solingen präsentiert die Geschichte der Klinge anhand von Blankwaffen, Bestecken, Messern und Schneidgeräten. Die Sammlung reicht vom bronzezeitlichen Schwert bis zum zeitgenössischen Besteck.

Das Oktoberfest „dahoam“

Das Oktoberfest findet 2020 aufgrund der Umstände nicht statt. Viele Menschen werden das Traditionsfest inklusive Geselligkeit und der blau-weißen Gaudi vermissen. Anstatt Trübsal zu blasen, könnt Ihr Euch „dahoam“ ein gewisses Wiesnflair erschaffen.

Wohin in Flensburg? Ausflugsziele in Stadt und Region

Flensburg liegt malerisch an der Förde und unmittelbar an der Grenze zu Dänemark, was der Hafenstadt an der Ostsee auch den Beinamen „dänischste Stadt Deutschlands“ eingebracht hat. Wir haben ein paar Highlights in Flensburg und der Region Flensburger Förde zusammengestellt.

Die Bauhaus-Museen in Weimar und Dessau

Stätten des Bauhauses in Weimar und Dessau gehören zum Weltkulturerbe der UNESCO, und in beiden Städten befassen sich neuartige Bauhaus-Museen mit dem Bauhaus und seinen Einflüssen.

Der Gasometer in Pforzheim: Eintauchen in andere Welten

Der Gasometer in Pforzheim wurde im Jahr 1912 als Gasspeicher errichtet und wird seit 2014 für beeindruckende Ausstellungen des Künstlers Yadegar Asisi genutzt, der hier seine großformatigen Panoramabilder einem staunenden Publikum präsentiert.

Futurium: Das Haus der Zukünfte

Das Futurium befindet sich im Berliner Regierungsviertel und befasst sich in einer Dauerausstellung sowie mit einem Veranstaltungsforum und einem Futurium Lab mit dem Thema Zukunftsgestaltung.

Auf dem Ochsenweg den Norden entdecken

Der Ochsenweg ist ein rund 245 km langer Radwanderweg, der von Flensburg nach Wedel führt und dabei auf dem historischen Landweg einen Einblick in die Natur und Kulturhistorie von Norddeutschland gibt.

Der Panoramaweg Baden-Baden

Der Panoramaweg Baden-Baden führt über eine rund 45 km lange Rundwanderung um die mondäne Kurstadt im Nordschwarzwald und bietet herrliche Naturlandschaften und beeindruckende Ausblicke über die gesamte Stadt und den Nordschwarzwald.

Der Kocher-Jagst-Radweg

Der Kocher-Jagst-Radweg führt auf rund 330 km in einer Rundtour an den Zwillingsflüssen Kocher und Jagst entlang. Schöne Landschaften, Burgen und Schlösser, hübsche Dörfer und historische Altstädte zeichnen diesen Radweg aus.

Das schwarze Gold – Moorwellness jetzt!

Das älteste Moorheilbad und Thermalbad Bad Aibling im Landkreis Rosenheim bietet Gestressten Erholungsmöglichkeiten mit der Moorwellness - alle innerhalb eines fundierten Hygienekonzeptes (AHA-Regeln).

Museum der Illusionen Stuttgart – täuschend echt!

Das Museum der Illusionen in Stuttgart entführt seine Besucher in die Welt der Illusionen. Bei der Tour durch die Ausstellungsräume ist für jeden Geschmack und jede Generation etwas dabei. Lasst Euch irritieren und faszinieren!

Der Eibsee – Naturparadies am Fuße der Zugspitze

13 km südwestlich von Garmisch-Partenkirchen, direkt am Fuße der Zugspitze, liegt einer der schönsten Seen der bayerischen Alpen – der Eibsee, ein ideales Ausflugsziel für Wanderer, Sonnenhungrige und Sommerfrischler.

error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden