Ruhrgebiet2019-11-29T14:16:18+01:00

Ruhrgebiet

Pure Natur erleben auf dem Hohe Mark Steig

Der Hohe Mark Steig führt auf rund 150 km von Wesel bis Olfen quer durch den Naturpark Hohe Mark und bietet Natur pur: Dichte Wälder, verträumte Moore und malerische Auen- und Seenlandschaften warten auf diesem Wanderweg.

Pier 9: Das urig-gemütliche Tiny-House-Hotel in Hamm

Zwischen grünem Nordringpark und der Wasserkante des Datteln-Hamm-Kanals wartet ein Hotelerlebnis der besonderen Art: Im Pier 9 kann man nämlich die spannende Welt des Tiny Living im urig-gemütlichen Tiny-House-Hotel entdecken.

Wohin in Dortmund? Ausflugsziele in Stadt und Region

Interessante Museen, ein umfangreiches Kulturangebot und viel Grün laden ein, mal einen Abstecher nach Dortmund zu machen. Wir haben uns in der pulsierenden Stadt im Ruhrgebiet umgeschaut und einige spannende Ausflugsziele aus Stadt und Region zusammengestellt.

Grusellabyrinth NRW – Schaudern mit Stil

Hier in der Erlebniswelt "Grusellabyrinth NRW" in Bottrop kommen Gruselinteressierte voll auf ihre "Gänsehaut-Kosten". Es ist das größte Labyrinth seiner Art in Europa.

Die DASA Arbeitswelt Ausstellung in Dortmund

Die DASA Arbeitswelt Ausstellung in Dortmund macht Arbeitswelten von gestern, heute und morgen mit allen Sinnen erfahrbar. Die Ausstellung ist eines der größten technischen Museen in Deutschland und einmalig in Europa.

Der Rhein-Radweg – 1.000 km Radvergnügen

Der Rhein-Radweg folgt dem Rhein von seiner Quelle in den Schweizer Alpen bis zur Nordsee-Mündung – das etwa 1.000 km lange Teilstück überwiegend in Deutschland führt vom Bodensee bis zur niederländischen Grenze.

Das Red Dot Design Museum in Essen

Das Red Dot Design Museum in Essen zeigt auf fünf Etagen die weltweit größte Ausstellung zeitgenössischen Designs. Das Museum macht die Ausstellungsstücke erlebbar, denn bei den meisten Objekten ist Anfassen und Ausprobieren ausdrücklich erlaubt.

Das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund

Zahlreiche Erinnerungsmomente aus der Geschichte des deutschen Fußballs kann man sich im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund auf einer Ausstellungsfläche von 3.300 qm wieder ins Gedächtnis rufen.

Kulinarisches aus dem Ruhrgebiet

Im Ruhrgebiet vermischten sich die kulinarischen Traditionen vieler Völker mit den bodenständigen westfälischen Essgewohnheiten zu einer multikulturellen Mischküche.

Bildquellen

  • Laubwald, Naturpark Hohe Mark: © lichtbildmaster - stock.adobe.com
  • Tiny House außen: © facebook.com/pierneunhotel
  • Wasserburg Anholt bei Bocholt: © MCM - stock.adobe.com
  • Außenansicht: © MKM Duisburg / Herzog & de Meuron, Foto: Simon Menges
  • Stadtansicht Dortmund: © EvgeniT / pixabay
  • Restaurant Kerstins Dortmund außen: © Kerstins
  • Zimmeransicht Hotel Arcadeon Hagen: © Arcadeon Hagen
  • Außenansicht: © Parkhotel Engelsburg
  • Außenansicht: Schlosshotel Hugenpoet
  • Grusellabyrinth NRW, Page: © grusellabyrinth.de
  • Außenansicht DASA Arbeitsweltausstellung: © DASA
  • Burg Rheinstein: © haveseen - fotolia.com
  • Eisenbahnbrücke am Hengsteysee: © Marcus Retkowietz - fotolia.com
  • Fundamenthalle: © Red Dot Design Museum
  • Ruhr Museum auf Zollverein: © Ruhr Museum, Foto: Brigida González
  • Currywurst: © rdnzl - fotolia.com