Alpaka-Abenteuer in Guggenhausen

Adventure Alpakas

In der hügeligen Landschaft westlich des Bodensees, aus der markant die Kegel der Hegau-Vulkane ragen, liegt die Alpaka Adventure Ranch von Karin und Jens. 12 Alpakahengste leben zur Zeit auf dem idyllisch gelegenen und liebevoll gestalteten Hof mit dem hübschen Bauerngarten. Überall laden gemütliche Sitzecken zum Verweilen ein, so dass man sich gleich von Beginn an wie zuhause fühlt.

Vor einem Spaziergang mit den Alpakas kann man sich erfrischen, einen Blick in den Alpaka-Laden werfen und viel Wissenswertes über die Andenbewohner erfahren. Zunächst wird man gewarnt, diesen harmlos aussehenden Fellknäulen nicht zu tief in die Augen zu schauen, da man sich sonst unsterblich verlieben könne. In der Tat sehen diese Tiere mit den großen Augen und dem wuscheligen Fell einfach zum Knuddeln aus. Menschen gegenüber sind sie sanft und gutmütig. Trotzdem kann es untereinander schon auch mal Herdenrangeleien geben und dann kann es sogar vorkommen, dass sie spucken, aber das passiert selten.

Ein paar Schritte den Weg hinauf, vorbei an Obstbaumwiesen und einem Demeterhof, befindet sich der Offenstall, in dem die Tiere leben. Der Stall ist geräumig, hell und sauber und hat einen befestigten Auslauf im Freien sowie ganzjährig Zugang zu einer großen Wiese. So können die Tiere selbst entscheiden, ob sie lieber drinnen oder draußen sind. Da Alapakas durch ihr dichtes Fell wunderbar gegen Kälte geschützt sind, können sie den Winter problemlos im Freien überstehen. Hitze mögen sie dagegen nicht so sehr, und an heißen Sommertagen sind sie eher faul und ziehen sich gerne in den Schatten der Bäume oder in den Offenstall zurück.

Für den Spaziergang werden die Tiere mit Halfter und Strick aufgezäumt und den Spaziergängern in die Hand gedrückt. Obwohl Alpakas viel kleiner sind als Lamas, erscheinen sie doch recht groß, wenn man zum ersten Mal direkt neben ihnen steht. Doch mit ihrer sanftmütigen Art gewinnen sie rasch das Vertrauen und die Herzen ihrer zweibeinigen Begleiter, auf deren Gesichtern bald ein verzücktes Lächeln strahlt. Auch Kinder ab 6 Jahren dürfen ein Alpaka führen. Ein Spaziergang mit den Alpakas ist wunderbar erholsam, da man mit den Tieren im Hier und Jetzt ist und den Alltag für eine Weile hinter sich lassen kann. Obwohl die Nachfrage groß ist, gehen die Alpakas nur einmal am Tag auf Tour und genießen den Rest des Tages auf ihrer Wiese.

Beim Spazierengehen offenbaren sich die unterschiedlichen Charaktere der einzelnen Tiere und die Rangordnung der Herde. Das Leittier geht voraus, die anderen ordnen sich dahinter ein. Alpakas sind Fluchttiere und schreckhaft, das sollte man stets berücksichtigen, wenn man mit ihnen loszieht. Immer aufmerksam Augen und Ohren auf Büsche und dunkle Schatten am Wegesrand gerichtet, lassen sich die Tiere aber ganz brav und voller Vertrauen in ihre Begleiter durch den Wald und über die Feldwege führen. Mühelos und trittsicher laufen Sie dabei auf ihren Schwielensohlen auch über steinige Wege. 1-2 Stunden dauert eine Alpakatour, die wie im Flug vergeht, und auf dem Rückweg dürfen die Alpakas zur Belohnung auf einer Wiese mit Löwenzahn grasen.

Einmal im Jahr, im Mai, werden die Alpakas geschoren und die weiche Wolle zu kuscheligen Oberbetten verarbeitet, die sich sogar für Allergiker eignen und die im Hofladen verkauft werden. Dort gibt es zudem auch hochwertige, flauschig-wärmende und nicht kratzende Kleidungsstücke aus Alpakawolle wie Schals, Mützen, Handschuhe, Pullover, Jacken und Decken. Sie stammen größtenteils aus den Anden.

Und wer sich in den Hof oder ein Alpaka verliebt hat und am liebsten gleich dableiben möchte, kann sich in eine Ferienwohnung, ein rustikales Blockhaus oder in das gemütliche Bauernhaus einmieten, in dem Gruppen bis 12 Personen Platz finden. Von hier aus lässt sich die Region wunderbar mit und ohne Alpaka erkunden und abends romantisch im Garten an der Feuerschale sitzen.

Weitere Infos zu Adventure Alpakas

Bildquellen

  • alpaka-adventure-hof-min: Varta-Führer
  • alpaka-bar-min: Varta-Führer
  • alpaka-adventure-garten: Varta-Führer
  • Alpaka-adventure-hofeinfahrt-min: Varta-Führer
  • alpaka-adventure-auslauf-min: Varta-Führer
  • alpaka-adventure-offentstall-min: Varta-Führer
  • Spaziergang mit Alpakas: © Petra Reinmoeller
  • alpaka-adventure-laden-min: Varta-Führer
  • Alpaka-Laden: © Petra-Reinmoeller
  • Alpaka-giovanni: Varta-Führer
2019-11-15T15:21:18+00:00
error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden