Thüringen

Thüringen liegt in der Mitte Deutschlands und ist von den Bundesländern Hessen, Sachsen, Bayern, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen komplett umschlossen. Die Landeshauptstadt ist Erfurt, mit gut 200000 Einwohnern gleichzeitig die größte Stadt des Landes. Beliebte Reiseregionen sind Harz und Kyffhäuser, das Saaleland und der Thüringer Wald.

Der Eichsfeldwanderweg – Wandern im Herzen Deutschlands

Der Eichsfeldwanderweg führt auf rund 280 km im Dreiländereck Thüringen, Niedersachsen und Hessen als Rundwanderweg um die Region Eichsfeld. Reizvolle Landschaften und gepflegte Städte und Dörfer zeichnen diesen Wanderweg aus.

Der Hochrhöner – Zu Fuß durch das Herz Deutschlands

Der Hochrhöner verläuft über etwa 175 km durch das Herz Deutschlands von Bad Kissingen nach Bad Salzungen. Er durchquert dabei die Bundesländer Bayern, Hessen und Thüringen und führt über die höchsten Erhebungen der Rhön.

Der Kyffhäuserweg

Der Kyffhäuserweg im gleichnamigen Mittelgebirge ist ein abwechslungsreicher Rundweg über ca. 37 km, der dem Wanderer offene mediterrane Karstlandschaften, menschenleere Buchenwälder, duftende Streuobstwiesen und einige Sehenswürdigkeiten bietet.

Der Lutherweg 1521

Der Lutherweg 1521 ist ein etwa 400 km langer Pilgerweg, der von Worms in Rheinland-Pfalz durch Hessen bis zur Wartburg bei Eisenach führt und im Jubiläumsjahr der Reformation 2017 eröffnet wurde.

Harz und Kyffhäuser: Über Hexen und schlafende Kaiser

Urwüchsige Natur mit ausgedehnten Wäldern, Hochebenen, Karstflächen, tief eingeschnittenen Tälern, wilden Flussläufen und Stauseen sowie sagenhaften Plätzen und Geschichten, das zeichnet den Harz und den Kyffhäuser aus.

error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden