Fuschlsee

Der Fuschlsee liegt im Salzkammergut im Salzburger Land und ist der der sauberste und klarste See in der Region. Eingebettet zwischen Bergen der Osterhorngruppe und der Salzkammergut Berge begeistert der Fuschlsee mit smaragdgrünem Wasser und einem traumhaften Panorama.

Fuschlsee

Der Fuschlsee ist ein beliebtes Ziel für Badegäste und Wassersportler: Rund um den Fuschlsee befinden sich vier öffentliche Badeplätze, die mit Naturbadestränden, Beachvolleyballplätzen, Minigolf und gastronomischen Angeboten keine Langeweile aufkommen lassen. Motorboote sind auf dem See verboten, doch es gibt die Möglichkeit, Tret- und Ruderboote am Ufer auszuleihen sowie Bretter für Stand-Up-Paddling. Besonders romantisch ist eine Fahrt mit der „Fuschlerin“: die elektrisch betriebene Holzzille gleitet lautlos über den See und bringt Fahrgäste vom Ort Fuschl zur Anlegestelle „Schloss Fuschl Fischerei“. Auch Angler kommen am Fuschlsee voll auf ihre Kosten: Der 265 Hektar große und bis zu 70 m tiefe See ist einer der beliebtesten Angelseen im Salzkammergut. Im See kommen unter anderem Seeforelle, Seesaibling, Bachforelle, Renke, Hecht, Schleie, Karpfen, Aal und Barsch vor.

Salzburg

Für Ausflüge hat die Region Fuschlsee einiges zu bieten: sehenswert ist der Ort Fuschl am See, aber auch das Schloss Fuschl, das im Stil der Renaissance erbaut ist, im 15. Jahrhundert als Jagdschloss diente und heute ein Hotel beherbergt. Für Familien reizvoll ist der Waldkletterweg auf einem lichten Waldgelände nahe dem Ortszentrum von Faistenau. Einen Ausflug wert ist auch die Burgruine Wartenfels, die am Westabhang des Schobers in landschaftlich reizvoller Lage zahlreiche Besucher anlockt. Für Tagesausflüge empfiehlt sich die Stadt Salzburg mit ihren Burgen und Schlössern und zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

Sehenswürdigkeiten: Fuschl am See, Burgruine Wartenfels, Stadt Salzburg

Durchschnittliche Wassertemperatur: um 21 Grad

Geographische Lage: Salzkammergut, Salzburger Land

Rad- und Wanderwege: Die Seen der Region laden ebenso zum Wandern ein wie die zahlreichen leicht erreichbaren Gipfel, die ein herrliches Panorama bieten. Für Kinder ein Erlebnis ist der „Zwerglerweg“, ein Märchenwanderweg, der von den Zwergen erzählt, die alle gemeinsam im Seppnholz-Wald wohnen und täglich anfallende Probleme zu lösen versuchen. Die Region Salzburger Land – Salzkammergut ist zudem eine ausgewiesene Rennradregion mit unterschiedlichen Touren von einfach bis schwer.

Sonstiges: Früher diente der Fuschlsee als Fischlieferant für die Salzburger Erzbischöfe: der gesamte Fischfang aus dem See war ausschließlich für die Tafel des Erzbischofs bestimmt. Heute finden rund um den See zahlreiche sportliche und kulturelle  Veranstaltungen statt wie z.B. das Electric Love Festival, die Eddy Merckx Classic oder der Fuschlseelauf.

2018-06-26T10:23:14+00:00
error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden