Wohin in Bern? Ausflugsziele in Stadt und Region

Bern ist die Hauptstadt der Schweiz und gehört neben Genf, Basel und Zürich zu den größten Städten des Landes. Die 1191 gegründete Zähringerstadt ist das größte Verwaltungszentrum der Schweiz und wartet mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten auf, die Bern und seine Region zu einem beliebten Ausflugsziel machen. Wir haben einige attraktive Ziele für Tagesausflüge rund um Bern zusammengestellt!

Alpines Museum: Das Alpine Museum der Schweiz präsentiert auf unkonventionelle Art Ausstellungen zu aktuellen Bergthemen aus der ganzen Welt. Identität, Mobilität, Raumentwicklung, Tourismus, Klimawandel, die Alpen zwischen Tradition und Innovation – all dies wird in den Ausstellungen des Museums thematisiert. Zahlreiche Veranstaltungen, ein Restaurant und ein Museumsshop sorgen für einen erlebnisreichen Aufenthalt.

Rosengarten Bern

Rosengarten: Der Rosengarten gehört zu den schönsten Parks der Stadt und bietet einen einmaligen Blick auf die Altstadt und die Aareschlaufe. 223 Rosen-, 200 Iris- sowie 28 Rhododendrenarten und -sorten können im Rosengarten bestaunt werden – hinzu kommen ein schöner Seerosenteich, ein Pavillon und ein Lesegarten.

Häxewääg: Der Häxewääg ist ein besonderer Wanderweg am Schwarzsee südlich von Bern. Sieben Sagen und Märchen aus dem Schwarzsee-Senseland kann man hier auf einer zweistündigen Wanderung hautnah erleben: das Goldloch, die schwarze Kuh, die Schlangenbeschwörung, wie der Schwarzsee entstand, der Hutätä, die Ankenhex und der Muggi.

BärenPark in Bern

BärenPark: Mitten in Bern kann man im BärenPark lebendige Bären beobachten. Seit 2009 leben drei Bären im neuen BärenPark am Aarehang, der sich über rund 6.000 qm erstreckt und kleine Wäldchen, viele Sträucher, Höhlen und ein großzügiges Bad parallel zur Aare bietet. Für Besucher steht ein Schräglift zur Verfügung, der einen hindernisfreien Zugang zum BärenPark ermöglicht.

Klosterruine Rüeggisberg: Das Kloster Rüeggisberg wurde im 11. Jahrhundert errichtet und gehörte zu den bedeutendsten Bauten des Mittelalters – heute ist es eine der Sehenswürdigkeiten des Jakobswegs. Im November findet in den Gemäuern der Ruine ein stilvoller Adventsmarkt statt, und während der Sommermonate wird eine Kulturreihe mit Konzerten und Theatern angeboten.

Einsteinhaus Bern

Einsteinhaus: In den Jahren 1903 bis 1905 wohnte der weltberühmte Physiker Albert Einstein in Bern, in einer Wohnung im 2. Stock an der Kramgasse 49. Hier entwickelte Einstein 1905 seine bahnbrechende Relativitätstheorie. Die Wohnung steht Besuchern offen und ist im Stil der damaligen Zeit eingerichtet.

Tropenhaus Frutigen: Am Fuße der Berner Hochalpen liegt das Tropenhaus Frutigen, eine einzigartige Kombination aus tropischem Ambiente, Fischzucht und alpiner Umgebung. Hier kann man einen Tropengarten bestaunen, die Dauerausstellung „Wie der Fisch auf den Berg kam“ besuchen und sich im Restaurant ein paar schöne Stunden machen.

Ausstellung im Museum Klingende Sammlung

Klingende Sammlung: Eine Ausstellung historischer Musikinstrumente zeigt das Museum Klingende Sammlung. Hier kann man herausfinden, wie ein Serpent tönt, wie eine Blasmusik im 19. Jahrhundert geklungen hat, welche Instrumente die Musiker zur Zeit von Mozart oder Berlioz gespielt haben und was  eine Ophikleide, ein Saxhorn oder ein Schellenbaum ist.

Cerny Inuit Collection: In diesem außergewöhnlichen Museum wird zeitgenössische Kunst der Völker des Polarkreises gezeigt, die in unseren Breiten noch relativ unbekannt ist. Ausgestellt sind Werke aus Stein, Walknochen, Walrosshauer und Mammutstoßzähnen, gefertigt von den Inuit Kanadas sowie den Völkern Sibiriens, die die Themen Natur, Traditionen, Metamorphosen und Schamanismus aufgreifen.

Emmentaler Schaukäserei

Emmentaler Schaukäserei: Eine attraktive Begegnungsstätte und Erlebniswelt mit Dorfcharakter ist die Emmentaler Schaukäserei. Hier kann man sowohl moderne Käseproduktion als auch traditionelle Käseherstellung erleben. Im Schaukäserei-Dörfli kann man sich Spezialitäten der Region schmecken lassen und eine Käsedelikatesse im Käsefachgeschäft erstehen.

2018-05-17T10:17:48+02:00
error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden