Region Bern2020-02-10T16:45:17+01:00

Region Bern

Der First-Flieger – total abgespaced

Hier kommen Adrenalin-Junkies voll auf ihre Kosten. Mit dem First-Flieger können bis zu vier Personen von der Gipfelstation First 800 Meter den Berg runter nach Schreckfeld sausen.

Die Torte aus dem Rüebliland

Der Rüeblikuchen hat seinen Ursprung im schweizerischen Aargau - die Tradition geht zurück auf das Ende des 19. Jahrhunderts.

5 Indoor-Tipps für schlechtes Wetter in Bern

Auch in der Schweiz können Regen, Schnee und Sturm einen Städtetrip ganz schön vermiesen – für diesen Fall haben wir fünf Ausflugstipps für Bern zusammengestellt, die auch bei Regen Spaß machen!

Bielersee

Der Bielersee (französisch: Lac de Bienne) ist mit einer Fläche von knapp 40 Quadratkilometern der achtgrößte See der Schweiz und befindet sich im Drei-Seen-Land in den Kantonen Bern und Neuenburg.

Thunersee

Der Thunersee ist ein Alpensee im Berner Oberland am nördlichen Alpenrand mit einer Fläche von 47,85 qkm, was ihn zum größten ganz in einem Kanton liegenden See der Schweiz macht.

Brienzersee

Der Brienzersee liegt zwischen den Emmentaler und Berner Alpen im Schweizer Kanton Bern. Der See ist 14 km lang und 2,8 km breit, seine Fläche beträgt 29,8 km², die maximale Tiefe ist 260 m.

Der Eispanzer der Jungfrau am Aletschgletscher

In der Region der berühmten Jungfrau, dem drittgrößten Berg der Berner Alpen, hat der Aletschgletscher seinen Ursprung. Am Konkordiaplatz im Kanton Wallis kommen unterhalb des Jungfraugipfels drei mächtige Firnströme zusammen.

Die Altstadt von Bern

Vor der Kulisse der Hausberge Gurten und Bantinger erstreckt sich die 1191 vom Adelsgeschlecht der Zähringer gegründete Stadt Bern beiderseits der Aare im Schweizer Mittelland.

error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden