Saaleland / Ostthüringen2020-10-05T16:43:15+02:00

Saaleland / Ostthüringen

5 Indoor-Tipps für schlechtes Wetter in Jena

Saale, JenTower, historische Sehenswürdigkeiten von Goethe und Schiller, Hightech von Zeiss, Kneipengässchen… die zweitgrößte Stadt Thüringens hat eine ganze Menge zu bieten, sogar bei Schmuddelwetter. Wir haben fünf Tipps für schlechtes Wetter in Jena zusammengestellt.

Die Bauhaus-Museen in Weimar und Dessau

Stätten des Bauhauses in Weimar und Dessau gehören zum Weltkulturerbe der UNESCO, und in beiden Städten befassen sich neuartige Bauhaus-Museen mit dem Bauhaus und seinen Einflüssen.

Das Goethe-Nationalmuseum – Warhol meets Goethe

Der amerikanische Künstler Andy Warhol hat 1982 das bekannteste Goethe-Portrait, welches Johann Heinrich Wilhelm Tischbein 1787 gemalt hat, als Vorlage für seine Druckgrafik-Serie verwendet. Die Druckgrafiken sind hier im Weimarer Goethe-Nationalmuseum zu sehen.

Der Saaleradweg: Von Oberfranken an die Elbe

Der Saaleradweg führt auf rund 400 km von der Saale-Quelle bis zur Mündung in die Elbe und durchquert dabei das Fichtelgebirge, den Frankenwald, das Thüringer Schiefergebirge und das Saaleland.

Das Bauhaus in Weimar und Dessau: Architektur von Weltrang

1919 von Walter Gropius in Weimar gegründet, revolutionierte das Bauhaus als Hochschule für Gestaltung das künstlerische und architektonische Denken und Arbeiten des 20. Jahrhunderts – und das nicht nur in Deutschland, sondern weltweit.

Bleilochtalsperre

Die Bleilochtalsperre, auch Thüringer Meer genannt, ist eine Talsperre in Thüringen, die die Saale anstaut; sie ist mit einer Fläche von 9,2 qkm und einem Volumen von 215 Mio. cbm der größte Stausee Deutschlands.

Radfahren auf dem Ilmtal-Radweg in Thüringen

Die abwechslungsreiche Landschaft und die Vielzahl an Sehenswürdigkeiten sprechen für den Ilmtal-Radweg in Thüringen, der sich gleichzeitig durch seine gute Beschaffenheit und Wegweisung auszeichnet.

Bildquellen

  • Goethe-Nationalmuseum, Ausstellung: © Klassik Stiftung eimar, Andy Warhol Foundation
  • Halle an der Saale: © Flotography / pixabay