Das Bauhaus war eine 1919 von Walter Gropius in Weimar gegründete Kunstschule, die etwas völlig Neues darstellte: eine Zusammenführung von Kunst und Handwerk. Noch heute prägt das Bauhaus wesentlich das Bild modernistischer Strömungen. Stätten des Bauhauses in Weimar und Dessau gehören zum Weltkulturerbe der UNESCO, und in beiden Städten befassen sich neuartige Bauhaus-Museen mit dem Bauhaus und seinen Einflüssen.

Das Bauhaus-Museum in Weimar

Das Bauhaus-Museum Weimar am Abend - Bauhaus-Museen

Das Bauhaus-Museum Weimar am Abend © Thomas Müller, Klassik Stiftung Weimar

Das Bauhaus-Museum Weimar inszeniert in zeitgenössischer Architektur und mit innovativer Ausstellungsgestaltung die Schätze der weltweit ältesten Bauhaus-Kollektion erstmals umfassend. Seit dem Jahr 2019 ist das Museum in einem Neubau am Stéphane-Hessel-Platz untergebracht. Rund 13.000 Objekte zählt das Museum zu seiner Sammlung – darunter die berühmte Tischlampe von Wilhelm Wagenfeld und Carl Jakob Jucker, die Teekanne von Marianne Brandt, der Lattenstuhl von Marcel Breuer, Keramiken von Theodor Bogler und Teppiche von Gunta Stölzl und Gertrud Arndt ebenso wie Arbeiten von Paul Klee, Peter Keler und László Moholy-Nagy. Hinzu kommen herausragende Möbel von Mies van der Rohe und die Sammlung Ludewig.

Blick in die Ausstellung Bereich „Neuer Alltag“ - Bauhaus-Museen

Blick in die Ausstellung Bereich „Neuer Alltag“ © CLAUS BACH ® PHOTOGRAPHY

Besuchern bietet die Ausstellung viele sinnliche Erlebnisse – etwa im Bühnen-Raum, der von den multimedialen Experimenten László Moholy-Nagys inspiriert ist – ebenso wie praktische Werkstatterfahrungen von der Buchbinderei wie zu Zeiten des Bauhauses bis hin zum 3D-Druck. Neben Designikonen und bislang nicht gezeigten Zeitdokumenten stehen die großen Fragestellungen, Utopien und Experimente zur Lebensgestaltung des frühen Bauhauses und der zwanziger Jahre im Mittelpunkt der Ausstellung. Unter dem Leitgedanken „Wie wollen wir zusammen leben?“ wird auf viele Überlegungen Bezug genommen, die bis heute für die Menschen relevant sind. Neben der Dauerausstellung, die sich über drei Etagen erstreckt, zeichnet sich das Museum durch regelmäßige Wechselausstellungen sowie ein umfangreiches Begleitprogramm aus.

Bauhaus-Museum Weimar
Stéphane-Hessel-Platz 1
99423 Weimar

Das Bauhaus Museum in Dessau

Bauhaus Museum Dessau, Außenansicht - Bauhaus-Museen

Bauhaus Museum Dessau, Außenansicht, 2019 © Stiftung Bauhaus Dessau, Foto: Thomas Meyer / OSTKREUZ

Das Bauhaus-Museum Dessau am Stadtpark von Dessau wurde am 8. September 2019 eröffnet und präsentiert die Sammlung der Stiftung Bauhaus Dessau. Die Ausstellung erzählt mit über 1000 Exponaten die Geschichte der berühmten Schule in Dessau und beschreibt das Bauhaus als einen lebendigen Ort, an dem gelernt und gelehrt, künstlerisch experimentiert sowie an industriellen Prototypen gearbeitet wurde. Die rund 49.000 Objekte umfassende Sammlung ist die zweitgrößte weltweit. Vor allem Schülerarbeiten, Aufzeichnungen aus dem Unterricht, Entwürfe und Prototypen aus den Werkstätten prägen ihr Profil, daher stehen in der Ausstellung nicht die bekannten Designikonen und deren Meister im Vordergrund, sondern die Schule und ihre Studierenden.

Bauhaus Museum Dessau, Ausstellung - Bauhaus-Museen

Bauhaus Museum Dessau, Ausstellung „Versuchsstätte Bauhaus. Die Sammlung“, 2019 © Stiftung Bauhaus Dessau, Foto: Thomas Meyer / OSTKREUZ, Ausstellungsgestaltung und Szenografie: chezweitz GmbH

Die „Zwischenspiele“ im Bauhaus Museum Dessau sind wechselnde Ausstellungen in der Ausstellung. Sie erweitern die Sammlungspräsentation und schreiben sie fort. „Vom Sammeln“ präsentiert neue Objektgruppen der Dessauer Sammlung oder Objekte, die keinen dauerhaften Platz im Museum erhalten haben. „Zu Gast“ lädt KuratorInnen und Objekte internationaler Bauhaus-Sammlungen ein. Und im Experimentierraum geben die Bauhaus Agenten Einblicke in ihre Projektarbeit mit Dessau-Roßlauer Schulen. Bei kleinen Experimentier- und Gestaltungsaufgaben können die Besucher hier selbst aktiv werden. Die „Zwischenspiele“ wechseln dreimal im Jahr.

Bauhaus Museum Dessau
Mies-van-der-Rohe-Platz 1
06844 Dessau-Roßlau

Weitere interessante Museen

Entdecken
Entdecken

Bildquellen

  • Bauhaus-Museum Weimar am Abend: © Thomas Müller, Klassik Stiftung Weimar
  • Blick in die Ausstellung Bereich „Neuer Alltag“: © CLAUS BACH ® PHOTOGRAPHY
  • Bauhaus Museum Dessau, Außenansicht: © Stiftung Bauhaus Dessau, Foto: Thomas Meyer / OSTKREUZ
  • Bauhaus Museum Dessau, Ausstellung „Versuchsstätte Bauhaus. Die Sammlung“: © Stiftung Bauhaus Dessau, Foto: Thomas Meyer / OSTKREUZ, Ausstellungsgestaltung und Szenografie: chezweitz GmbH
  • Bauhausgebäude Dessau: © Tegula / pixabay