Freiburg im Breisgau ist die heimliche Hauptstadt des Schwarzwalds und bietet die perfekte Kombination aus Stadterlebnis und Natur für die ganze Familie. Kulinarischer Genuss in der Altstadt, Action auf Mountainbike-Trails oder Entspannung im Grünen auf dem Schlossberg, in den vielen Parks oder im Schwarzwald – Freiburg hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Wir haben uns in Freiburg und der Region rund um die Zähringerstadt umgeschaut und einige der schönsten Ausflugsziele zusammengestellt.

Schlossberg: Der Schlossberg ist ein echter Lieblingsort für die Freiburger und Besucher aus nah und fern: hier kann man in die Gründungsgeschichte Freiburgs eintauchen, durchs Gründe streifen oder den Feierabend über den Dächern der Stadt genießen – und das alles mit einem fantastischen Blick über die Altstadt. Vor rund 1000 Jahren errichteten die Zähringer hier das Burghaldenschloss, das dem Schlossberg seinen Namen gab. Der Schlossberg ist über die Schlossbergbahn in wenigen Minuten erreichbar.

Freiburg im Breisgau, Münster - Südschwarzwald-Radweg

Freiburg im Breisgau, Münster © pure-life-pictures – fotolia.com

Freiburger Münster: Das Freiburger Münster gehört zweifelsfrei zu den „Must-Sees“ in der Zähringerstadt – der 116 Meter hohe Westturm wurde bereits 1869 von dem bekannten Kunsthistoriker Jacob Burckhardt als „der schönste Turm der Erde“ bezeichnet. Das Münster ist eines der wenigen Kirchenbauten der Gotik, die im Mittelalter begonnen und vollendet wurden – der Bau dauerte von etwa 1200 bis 1513. Bei einem Besuch sollte man auf die 91 individuell gestalteten Wasserspeier rund um das Münster achten!

Museumsbergwerk Schauinsland: Das Museumsbergwerk auf dem Schauinsland ist das größte Silberbergwerk im Schwarzwald und in den Vogesen. In über 800 Jahren schlugen hier Bergleute auf der Suche nach Silber, Blei und Zink 22 Etagen in den Berg. Das Bergwerk weist alle für den Metallerz-Bergbau typischen Bergbauperioden auf, was es kulturgeschichtlich so wertvoll macht. Abenteuerlustige und Interessierte können auf verschiedenen Führungen in diese einmalige Welt unter Tage eintauchen.

Freiburg im Breisgau, Schwabentor

Freiburg im Breisgau, Schwabentor © bbsferrari – stock.adobe.com

Altstadt: Die historische Altstadt von Freiburg hat neben dem Münster noch so einige Attraktionen zu bieten, die zu einem gemütlichen Bummel einladen. Das Schwabentor wurde Mitte des 13. Jahrhunderts als Stadttor innerhalb der Wehranlage zum Schutz der Bürger errichtet und beherbergt heute ein Zinnfigurenmuseum. Schön anzuschauen ist auch das Martinstor, ein weiteres Stadttor, das alle Zeiten überdauert hat. Und last but not least: Die Freiburger Bächle rinnen durch zahlreiche Altstadtgassen und haben es schon zu einigem Ruhm gebracht.

Europa Park: Rund 40 km von Freiburg entfernt findet man in Rust Deutschlands größten Freizeitpark. Der Europa Park gehört zu den beliebtesten Zielen im Schwarzwald und bietet über 100 Shows und Attraktionen für die ganze Familie. Wer es als Familie etwas beschaulicher mag, dem sei der Steinwasen Park in Oberried empfohlen. Die Mischung aus Tier- und Erlebnispark bietet genug Action für abenteuerlustige Kids und zudem ein paar lehrreiche Stunden an den Wildgehegen mit zehn heimischen Tierarten.

Historisches Kaufhaus am Münsterplatz, Freiburg

Historisches Kaufhaus am Münsterplatz, Freiburg © Mapics – stock.adobe.com

Historisches Kaufhaus: Das dunkelrote, aufwendig verzierte historische Kaufhaus gehört zu den absoluten Blickfängen auf dem Münsterplatz. Erbaut Anfang des 16. Jahrhunderts, finden hier heute Veranstaltungen wie z.B.  die „Freiburger Weinkost“ statt. Sehenswert sind der Kaminsaal, der pompöse Kaisersaal mit seinen mächtigen Eichensäulen und der Rokokosaal mit virtuosen Deckenornamenten aus dem 18. Jahrhundert. Die eindrucksvollen Säle sind nur während regelmäßig stattfindender Veranstaltungen zugänglich!

Augustinermuseum: Einst Konvent und Klosterkirche von Augustinereremiten, 1823 das erste Stadttheater Deutschlands, heute ein Museum: Die Gebäude des Augustinermuseums blicken auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Gezeigt wird Kunst vom Mittelalter bis zum Barock sowie Malerei des 19. Jahrhunderts. Im Mittelpunkt stehen die steinernen Originalfiguren und Glasfenster vom Freiburger Münster sowie mittelalterliche Holzskulptur und Tafelmalerei, unter anderem von Matthias Grünewald, Lucas Cranach d.Ä. und Hans Baldung Grien.

Aussichtsturm auf dem Schauinsland

Aussichtsturm auf dem Schauinsland © stefanasal – stock.adobe.com

Schauinsland: Der Schauinsland ist der Hausberg Freiburgs und 1284 Meter hoch. Vom Gipfel reicht der Blick bis zu den Alpen. Nicht nur spazieren gehen oder wandern kann man hier, sondern auch Mountainbiker, Sportkletterer und Gleitschirmflieger finden hier ideale Bedingungen. Und im Winter werden die Hänge von Skifahrern, Snowboardern, Rodlern und Schneeschuhwanderern gleichermaßen bevölkert. Auf den Berg führt die Schauinslandbahn; der Blick aus der Gondel reicht über die Rheinebene und den Kaiserstuhl bis in die Vogesen.

Münstermarkt: Unter der Woche sollte man dem Münstermarkt am Vormittag einen Besuch abstatten, denn dann findet rund um Freiburgs Wahrzeichen nämlich der große Wochenmarkt mit seinem bunten Treiben statt. Frisches Obst, Gemüse und Blumen warten hier ebenso auf Käufer wie die „Lange Rote“, Freiburgs legendäre Bratwurst. Tipps und Ideen für ausgefallene oder anspruchsvolle Gerichte gibt es beim netten Plausch mit der Bauersfrau oder dem Olivenhändler gratis dazu.

Ravennaschlucht im Höllental - Südschwarzwald-Radweg

Ravennaschlucht im Höllental © Dominik – fotolia.com

Schwarzwald: Der Schwarzwald liegt vor den Toren Freiburgs und lockt mit einer Vielzahl an Erlebnissen. Das Wander-, Rad- und Familienparadies Dreisamtal mit tiefen Tälern, wildromantischen Felsenformationen, klaren Bächen und einer artenreichen Tier- und Pflanzenwelt erstreckt sich von Freiburg bis hin zu den höchsten Gipfeln des Schwarzwaldes. Mediterranes Flair, quirliges Stadtleben und erfrischenden Gipfelgenuss kann man hier überall genießen – gepaart mit Bollenhut, Kuckucksuhr und Kirschtorte.

Weitere Ausflugsziele

Ideen
Ideen