Das Mercedes-Benz Museum in Stuttgart

Eine einzigartige Zeitreise durch die Geschichte der Automobilindustrie kann man im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart erleben: 125 Jahre Automobilgeschichte sind hier auf neun Ebenen mit 16.500 Quadratmetern Fläche ausgestellt, zu sehen sind 160 Fahrzeuge und insgesamt mehr als 1.500 Exponate. Das Mercedes-Benz Museum ist das einzige Museum der Welt, in dem die 125-jährige Automobilgeschichte lückenlos dargestellt wird.

Die außergewöhnliche Architektur im Mercedes-Benz Museum

Etwas Besonderes sind im Mercedes-Benz Museum nicht nur die Exponate, sondern auch die Architektur des Gebäudes: es ist im Inneren einer DNA-Spirale mit ihrer Doppelhelix nachempfunden, die das menschliche Erbgut trägt. So entfaltet es von innen wie von außen einen futuristischen Eindruck auf den Besucher. Es gibt weder geschlossene Räume noch gerade Wände. 33 Meter weite Decken spannen sich ohne Stützen, keine der 1.800 dreieckigen Fensterscheiben gleicht der anderen.
Mercedes-Benz Museum Stuttgart

Mercedes-Benz Museum Stuttgart, Ausstellung © Mercdes-Benz Museum

Die zwei Rundgänge: Mythosräume und Collectionsräume

Im Mercedes-Benz Museum beginnen die Rundgänge einmal anders: ein Aufzug bringt Besucher auf die oberste Ebene des Museums. Angekommen im Jahr 1886 führen zwei Rundgänge in weiten Kurven durch die umfangreiche Sammlung zum Ausgangspunkt zurück. Auf dem ersten Rundgang begegnen dem Besucher sieben Mythosräume, in denen die Geschichte der Marke in chronologischer Reihenfolge erzählt wird; sie machen den gesamten „Mythos Mercedes“ erlebbar. Von den Anfängen der Automobilgeschichte über die Geburt der Marke Mercedes bis hin zu faszinierenden Modellen der jüngsten Vergangenheit oder Gegenwart machen diese Räume die Fahrzeuge der unterschiedlichen Epochen erlebbar. Ergänzt werden sie von Exponaten, Dokumenten, Bildern oder Filmen der jeweiligen Zeit.
Mercedes-Benz Museum Stuttgart, Ausstellung

Mercedes-Benz Museum Stuttgart, Ausstellung © Mercdes-Benz Museum

Der zweite Rundgang führt anhand von fünf Collectionsräumen durch die Vielfalt des Markenportfolios und der Sammlung. In hellen, lichtdurchfluteten Räumen werden etwa die „Galerie der Reisen“ und die „Galerie der Helfer“ gezeigt, die Fahrzeuge aus allen Epochen präsentieren, die kleine wie große Reisen komfortabel und sicher gemacht haben oder die wichtige Rolle des Kraftfahrzeugs im Rettungswesen, bei der Brandbekämpfung oder der täglichen Müllentsorgung verdeutlicht. Die „Galerie der Namen“ zeigt Fahrzeuge prominenter Zeitgenossen. Beide Rundgänge enden in der Steilkurve Silberpfeile – Rennen und Rekorde und können problemlos parallel erkundet werden. Ergänzt wird die Ausstellung von dem Bereich Faszination Technik, der Einblick in aktuelle Themen gibt. Mercedes-Benz Museum Mercedesstraße 100 70372 Stuttgart https://www.mercedes-benz.com/de/mercedes-benz/classic/museum
2019-03-15T11:19:06+00:00
error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden