5 Indoor-Tipps für schlechtes Wetter in Luzern

Luzern liegt in der Zentralschweiz und hat einiges für Besucher zu bieten – nicht nur die Lage am Vierwaldstättersee, die Nähe zu den Alpen oder die vielen Sehenswürdigkeiten machen Luzern zu einem begehrten Reiseziel. Sogar für Regen und Schmuddelwetter ist die Stadt bestens gerüstet – wir haben 5 Indoor-Tipps für Luzern zusammengestellt, die das schlechte Wetter schnell vergessen lassen!

Bourbaki Panorama Luzern

1. Bourbaki Panorama: Monumentales Rundbild, europäisches Kulturdenkmal und Symbol für die humanitäre Tradition der Schweiz – das Bourbaki Panorama erinnert an die Internierung von 87.000 Soldaten der französischen Bourbaki-Armee, die im strengen Winter 1871 in die Schweiz geflüchtet war. Eine packende Geschichte, festgehalten auf einem 112 mal 10 Meter großen Rundbild, das in die Geschichte der Schweiz im ausgehenden 19. Jahrhundert entführt.

2. House of Chronoswiss: Die Schweiz ist berühmt für ihre Uhrenindustrie – was liegt da näher, als dieser besonderen Kunst in ihrem Mutterland etwas näher zu kommen? Im House of Chronoswiss kann man durch Glasscheiben und über große Bildschirme den Uhrmachern in der Schauwerkstatt bei der Herstellung der mechanischen Armbanduhren zuschauen. In der Zifferblatt-Manufaktur erleben Besucher die anspruchsvollen Handwerkskünste wie das Guillochieren, Skelettieren und Emaillieren.

Gletschertopf im Museum Gletschergarten

3. Gletschergarten: Ebenfalls in die Vergangenheit Luzerns entführt der Gletschergarten: in diesem Museum erfährt man alles über Eis, Eiszeiten und Gletscher. Gezeigt werden Gletschertöpfe aus der letzten Eiszeit vor 20.000 Jahren sowie Versteinerungen von Muscheln und Palmblättern der subtropischen Meeresregion vor 20 Millionen Jahren. Nach dem Besuch des Gletschergartens lohnt sich ein Abstecher ins Spiegellabyrinth mit 90 verwirrenden Spiegeln.

4. Max Chocolatier: Nicht nur Uhren hat die Schweiz zu bieten, sondern auch Schokolade. In der Max Chocolatier Boutique erzählen Experten wo der Kakao herkommt, welche Eigenschaften und Qualitäten er hat und wie die Schokolade hergestellt wird – und natürlich kann man die Kreationen der Chocolatiers auch probieren. In einem Workshop kann man seine eigene Schokoladentafel kreieren.

Verkehrshaus Luzern, Schweiz

5. Verkehrshaus der Schweiz: Das Verkehrshaus der Schweiz zeigt die Entwicklung des Verkehrs und der Mobilität auf der Straße, der Schiene, dem Wasser, in der Luft und im Weltall anhand von mehr als 3000 Objekten, Simulatoren, multimedialen Shows und interaktiven Ausstellungen. Autos, Schiffe, Züge und Flugzeuge können angeschaut und bestiegen werden. Im Planetarium geht es auf zu virtuellen Weltraumspaziergängen.

2020-03-11T11:27:03+00:00
error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden