Kultur und Wandern rund um Luzern und den Vierwaldstättersee

Idyllisch eingebettet zwischen den Bergen Pilatus und Rigi am Nordwestende des Vierwaldstättersees liegt Luzern im Herzen der Schweiz. Beim Bummeln durch die Altstadt von Luzern deuten zahlreiche Sehenswürdigkeiten auf die lange Geschichte der 77.000-Einwohner-Stadt hin. So gehen die prächtigen Fassadenmalereien am Weinmarkt bis ins 13. Jahrhundert zurück. Sehr beeindruckend ist auch die Museggmauer mit ihren neun Türmen. Sie ist ein Teil des ehemaligen Befestigungsrings, der 1386 um die Stadt herum erbaut wurde. Beim Überqueren des Flusses Reuss auf der Kapellbrücke können Sie die Geschichte der Region kennenlernen. Im 17. Jahrhundert wurde die Brücke mit Bildtafeln versehen, die bedeutende Szenen aus der Luzerner und Schweizer Geschichte zeigen. Aber nicht nur die schöne Altstadt lässt die Herzen kulturinteressierter Besucher höher schlagen: Im Kongress- und Kulturzentrum finden das ganze Jahr über Veranstaltungen und Konzerte statt, und zahlreiche Museen locken mit vielfältigen Ausstellungen. Sportbegeisterte zieht es jedes Jahr am letzten Sonntag im Oktober nach Luzern, denn dann findet der Luzern Marathon rund um den Vierwaldstättersee statt.
Luzern am Vierwaldstättersee

Luzern am Vierwaldstättersee © golovianko – fotolia.com

Vielfältiges Luzern: Natur- und Kulturerlebnisse rund um den Vierwaldstättersee

Auf einer Schifffahrt lässt sich der Vierwaldstättersee am besten erkunden. Ein ganz besonderes Erlebnis ist die Fahrt auf einem der Raddampfer. Beliebt sind aber auch kulinarische Themenfahrten oder der Sonntagsbrunch auf dem See. Bei 22 °C Wassertemperatur können Sie im Sommer sogar baden. Um den See herum führen zahlreiche Wander- und Mountainbike-Wege, auf denen Sie viele interessante Stätten wie die Gesslerburg in Küssnacht oder das imposante Schloss Meggenhorn entdecken können. Der Waldstätter Wanderweg führt über 114 km von Brunnen über Luzern bis nach Rütli fast ganz um den Vierwaldstättersee herum. Natürlich lässt sich die Strecke auch in mehreren Etappen erwandern. Wer nicht ganz so gut zu Fuß ist, kann einige Teilabschnitte auch mit dem Schiff zurücklegen. Etwas weiter vom See und Luzern entfernt liegt das Benediktiner-Kloster Engelberg mit seiner kunstvollen Barockkirche. Wer mag, kann hier in der Schaukäserei den Mönchen bei der Käseproduktion über die Schulter schauen.
2019-04-28T09:45:27+00:00
error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden