Altmühlsee

Der Altmühlsee ist Teil des Fränkischen Seenlandes und befindet sich südwestlich von Nürnberg sowie nordwestlich von Gunzenhausen. Der See wurde in den 1970er Jahren neben dem Kleinen Brombach- und Igelbachsee künstlich angelegt, um bestimmte Regionen in Bayern besser mit Wasser versorgen zu können. Doch auch unter Ausflüglern und Besuchern hat sich der Ort als schönes Ausflugsziel herumgesprochen, denn das Gewässer bietet für alle Surfer, Segler und Kiter ideale Möglichkeiten. Leute, die einfach „nur“ baden und in der Sonne entspannen möchten, sind hier natürlich ebenso willkommen.  
Blick auf den Altmühlsee aus der Vogelperspektive

Blick auf den Altmühlsee – © Pixabay

Wer den Altmühlsee einmal ganz umrunden möchte, kann dies auf dem Uferrundweg entweder zu Fuß oder auf dem Fahrrad tun. Das ist nichts für Sie? Dann kommen Sie doch an Bord der MS Altmühlsee und genießen Sie vom Schiff aus einen wunderschönen Ausblick auf das Gewässer. Am Südwestufer befindet sich außerdem ein öffentlicher Grillplatz für all jene, die auf ein kross gebratenes Würstchen im Sommer nicht verzichten möchten. Für Weithergereiste gibt es des Weiteren Camping- und Zeltplätze. In manchen Anlagen sind Hunde leider nicht erlaubt, doch beim Altmühlsee ist es genau anders herum: Hunde dürfen an speziell ausgewiesenen Stellen ebenso ausgelassen im Wasser tollen wie die Zweibeiner. Ergänzt wird das Angebot durch einen Hundespielplatz für Bello und Co.: acht robuste Spielgeräte aus Holz bieten nochmal extra Platz zum Austoben und Spielen. Sehenswürdigkeiten: Nürnberg, ein Besuch auf der Vogelinsel Durchschnittliche Wassertemperatur: 25 Grad Geographische Lage: Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, Bayern Rad- und Wanderwege: Rund um den See gibt es zahlreiche gut ausgebaute Rad- und Wanderwege. Als Routentipp kann an dieser Stelle „Der Seenländer“ genannt werden. Der Wanderweg erstreckt sich auf einer Länge von 146 Kilometern und verbindet den Altmühl-, den Brombach- und den Rothsee miteinander. Sonstiges: Der Altmühlsee bietet seinen Gästen vielfältige Sport- und Erholungsmöglichkeiten. Diverse Freizeitanlangen sowie Camping- und Zeltplätze runden das Angebot ab. Hunde sind auf einem extra Strandabschnitt (Seezentrum Gunzenhausen-Schlungenof) erlaubt und es besteht die Gelegenheit zum Grillen. Für kleine und große Kinder gibt es am Südufer des Seezentrums Wald einen großen Erlebnisspielplatz. Rund um das Gewässer gibt es an die 1.800 kostenpflichtige Parkplätze. Vogelinsel www.altmuehlsee.de  
2018-01-25T13:56:23+00:00
error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden