Street Art entdecken in Berlin

Anne Frank - Streetart Berlin

Berlin ist reich an Street Art und kann inzwischen als Hauptstadt der Street Arts bezeichnet werden. Die Künstler nutzen die verschiedensten Flächen für ihre Wandbilder. Neben Hausfassaden und Hauseingängen werden auch Brandschutzwände und viele andere Flächen mit den Kunstwerken geschmückt. Schon aus der Ferne kannst du die größten Wandbilder sehen. Künstler aus der ganzen Welt verfolgen mit ihren Bildern vielfältige Ziele. Einige von ihnen wollen nur mit ihren kunstvollen, farbenprächtigen und detailreichen Bildern überraschen, während andere sozialkritische oder politische Botschaften vermitteln wollen. In jedem Fall beleben diese Bilder die Stadt und fesseln den Betrachter.

Aufstand der Farben - Streetart Berlin

Du interessierst dich für Graffiti und Street Art? Dann solltest du dir die Streetart Map für Berlin nicht entgehen lassen. Sie steht auf https://www.def-shop.com/streetart-map/ kostenlos bereit, kann gezoomt werden und funktioniert auch auf deinem Smartphone oder Tablet. Die Streetart Map bietet dir eine Übersicht über die besten Street Arts in Berlin und wie du sie erreichen kannst. Du findest Kunstwerke als Klassiker, die sehenswert sind, doch sind auch brandneue alternative Street Arts von Künstlern aus der ganzen Welt vertreten, deren Bekanntheitsgrad noch nicht so groß ist. 

Egal, ob du dich nur für einige Tage in Berlin aufhältst oder ob du eine Menge dieser Wandbilder innerhalb kurzer Zeit besichtigen möchtest, hilft dir die Streetart Map dabei. Sie informiert über die Wandbilder und deren Adresse und zeigt, mit welcher U-Bahn- oder S-Bahn-Linie du dorthin gelangst. Diese interaktive Karte ist leicht bedienbar. Auf der linken Seite befinden sich Bedienelemente, die hinein- oder herausgezoomt werden können. Möchtest du mehr über die jeweiligen Kunstwerke erfahren, kannst du auf das jeweilige Round Target klicken. Das Kunstwerk ist dort als Foto zu sehen; weiterhin erfährst du mehr über die Künstler und über die Botschaft, die sie mit ihren Kunstwerken vermitteln wollen. Um möglichst viel zu sehen, solltest du deine Tour gründlich planen.

Monkey see, monkey do - Streetart Berlin

Galt Street Art noch vor einiger Zeit als alternative Form der Kunst, so haben sich die Künstler inzwischen längst einen festen Platz in der Szene erobert. Mittlerweile ist diese Kunstform auch gewinnbringend. Künstler können mit Street Art in ehrlicher und direkter Form ihren kreativen Geist ausleben. Noch immer hat Street Art jedoch viele Kritiker. Die Künstler gestalten diese Wandbilder für sich selbst und für die Betrachter. Sie lassen sich von den kritischen Meinungen nicht beeindrucken. Finden die Wandbilder viele begeisterte Betrachter, haben die Künstler ihr Ziel erreicht. Diese Kunstwerke kannst du völlig ohne Eintritt oder eine andere Gebühr besichtigen. Erst direkt vor Ort bekommst du einen unverfälschten Eindruck von diesen Werken. Lass die Bilder allein auf dich wirken oder erkunde sie zusammen mit deinen Freunden, um darüber zu diskutieren. Die Karte wird ständig mit neuen Street Arts ergänzt. Sie zeigt die bedeutendsten und schönsten Bilder an. https://www.def-shop.com/streetart-map/

2018-10-25T12:11:38+00:00
error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden