Hyggelige Glücksmomente

Hygge verspricht Glück, Hygge steht für viel Kerzenschein und offene Kamine, Hygge ist selber backen, Hygge verbannt Smartphones in´s Off, Hygge-Anhänger tragen gerne Wollsocken, hyggelig sind gemütliche Abende mit Freunden und Hygge beinhaltet unendlich mehr –  auch ein Tag am Meer im Sommer oder ein Picknick im Park kann hyggelig sein. All dies wird in diesem Begriff konzentriert zusammengefasst: Hygge ist ein weitreichendes Wohlfühlkonzept aus Dänemark. Der Terminus wurde unlängst in den Duden aufgenommen und bedeutet  „Gemütlichkeit, Heimeligkeit als Lebensprinzip (in Dänemark)“ – so steht es im führenden Rechtschreibwörterbuch geschrieben.

Vielleicht erklärt Hygge sogar, warum in Dänemark die glücklichsten Menschen wohnen?

Hyggeglück für Paare

hygge bild paar Kamin

Auch für Paare verspricht der „Mentalitätsimport“ aus Dänemark ein zusätzliches Quantum an Glück: Im Herbst gemeinsam Pilze sammeln oder in den Sommermonaten Früchte ernten und Marmelade einkochen – , dies alles gehört zu diesem Lebensgefühl. Man konzentriert sich auf das scheinbar Kleine, das Wenige und das Wesentliche und entkommt dem ständigen Input, dem Trubel und der hausgemachten Hektik „Zweipunktnull“.

Hygge ist ein Trend, der an die Biedermeier-Zeit erinnert. Auch damals wurde eine Kultur des Rückzuges „in die gute Stube“ gelebt. Daher gilt auch die Beschäftigung mit Politik tendenziell als unhyggelig. Doch, Hygge muss kein Rückzugskonzept sein: Wer Kraft in der Natur oder in den eigenen vier gemütlichen Wänden tankt, kann Energie wieder für neue Dinge aufbringen. In diesem Sinne: Hyggen Sie sich froh!

2019-02-19T11:30:31+00:00
error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden