Viele von uns verbringen gerade gezwungenermaßen viel Zeit zu Hause – der ein oder andere hat da vielleicht das Kochen als neues Hobby entdeckt. Wer sich jetzt fragt, welche Kochbücher in keinem Küchenregal fehlen sollten: Wir haben 10 interessante Empfehlungen für Sie zusammengestellt.

Das Original Sacher Kochbuch

Das Original Sacher Kochbuch

Nach Erscheinen des erfolgreichen original Sacher-Backbuchs und seinem Blick auf das Geheimnis der SACHER-Torte (auch wenn das Original nach wie vor streng geheim ist), bietet das weltbekannte Hotel SACHER ein neues Schmankerl: Das Traditionshaus öffnet die Türen zu seinen Küchen. Ganz im Sinne der SACHER-Philosophie findet man hier sowohl traditionelle österreichische Rezepte als auch moderne Kompositionen von Zutaten und Zubereitungsweisen. Die besten Köche des Hauses präsentieren ihre Rezepte, angepasst auf die Küchen aller SACHER-Fans zu Hause. Mit regionalen und saisonalen Gerichten lässt sich die stilvolle Atmosphäre des Hotels überall genießen. Getoppt werden die kulinarischen Highlights von eindrucksvollen Bildern hinter den Kulissen: Spannende Geschichten und Insiderwissen über Herstellung, Produkte, Lieferanten und natürlich die Weltstadt Wien runden das luxuriöse Erlebnis ab.

Fleischverliebt

Fleischverliebt

Das Kochbuch „Fleischverliebt.“ von Claudia Hütthaler ist nicht einfach irgendein Kochbuch, sondern eine sehr persönliche Zusammensetzung von wertvollen Zutaten mit mehr oder weniger aufwendigen RezeptenDiese Sammlung von Lieblingsgerichten der Familie Hütthaler, mit traditioneller und moderner Küche, weckt die Lust am Kochen und ermutigt den Leser, auch eigene Kreationen zu entwickeln. Ein edles Buch für alle, die gerne mit Qualitätsprodukten kochen.

Neue Heimat

Tim Mälzer: Neue Heimat

Das neue Heimatkochbuch von Tim Mälzer stillt die Sehnsucht nach gutem Essen, kulinarischer Geborgenheit – Emotion pur, fürs Auge und auf dem Teller. Ca. 100 Rezepte aus der guten, echten, nachhaltigen Heimatküche, begleitet von kurzen und anregenden Texten. Dabei geht es nicht nur um Gerichte, die wir seit jeher als deutsch kennen, sondern auch um solche, die mittlerweile nicht mehr wegzudenken sind, wie Pasta, Burger, Döner … Deutschland 2018 schmeckt nicht nur traditionell deutsch, sondern auch italienisch, spanisch, türkisch – mancherorts auch schon ein wenig syrisch.

SIMPLE Das Kochbuch

Simple Das Kochbuch

Yotam Ottolenghis neues Kochbuch bringt bei minimalem Aufwand maximalen Geschmack auf den Teller. Die 120 einfachen und schnellen Rezepte des Bestsellerautors werden zum Beispiel in weniger als 30 Minuten oder mit maximal zehn Zutaten absolut unkompliziert gemacht. Ob Lamm-Feta-Bällchen oder Harissa-Tofu, alle Kreationen sind natürlich wie gewohnt mit dem gewissen Etwas, orientalisch-raffiniert und aromastark. Das Ottolenghi-Kochbuch im innovativen, klaren Layout, opulent ausgestattet, mit übersichtlichen Icons und schöner Fotografie!

Der Ernährungskompass – Das Kochbuch: 111 Rezepte für gesunden Genuss

Bas Kast: Der Ernährungskompass

Mit seinem »Ernährungskompass« eroberte Bas Kast die Bestsellerlisten. Jetzt hat er zusammen mit der Rezepte-Entwicklerin Michaela Baur ein Kochbuch verfasst, das die wissenschaftlich begründeten Regeln gesunden Essens für den Ernährungsalltag umsetzt. Auf Wunsch seiner vielen Leser hat er nun mit Michaela Baur Rezepte von morgens bis abends zusammengestellt, die auf den zentralen Erkenntnissen seines »Ernährungskompass« beruhen. In Text und Bild belegen die beiden Kochbegeisterten, dass sich Gesundheit und Genuss keinesfalls ausschließen.

Brot backen in Perfektion mit Hefe

Brot backen in Perfektion

Das Plötz-Prinzip ist ein Segen für Neueinsteiger und für alle, deren Brote bisher nie so schön und knusprig waren wie vom Bäcker. Brotpapst Lutz Geißler hat dafür spezielle Tricks und äußerst präzise Rezepte entwickelt, die fehlendes Equipment wie Bedampfung im Ofen und teure Gärschränke, die sonst nur Bäcker haben, komplett überflüssig machen. Ein normaler Ofen und handelsübliches Mehl genügen, um aus einem einzigen Grundteig über 70 Klassiker wie Baguettes, Brötchen, Hörnchen, Körner- und Mischbrote, Pizza und Focaccia auch für allerhöchste Ansprüche einfach und sicher selbst zu backen.

Einfach himmlisch gesund

Einfach himmlisch gesund

Die erfolgreiche Bloggerin und Autorin Lynn Hoefer zeigt in ihrem neuen Buch, wie sich gesunde Ernährung einfach und schnell in den Alltag integrieren lässt, denn mit etwas Vorbereitung, aber minimalem Aufwand ist es ziemlich leicht, sich gesund zu ernähren. Und ganz nebenbei lässt sich auch noch ein bisschen die Welt retten. Lynn kocht nicht nur extrem leckere und pflanzliche Gerichte, sondern achtet darauf, bewusst nachhaltig zu leben und keine Lebensmittel zu verschwenden. Für sie ist das Wichtigste: Gesunde Ernährung MUSS Spaß machen!

Tim Raue – Rezepte aus der Brasserie

Tim Raue: Rezepte aus der Brasserie

„Mais oui!“, sagen wir zum neuen Kochbuch von Tim Raue. In seinem Werk lässt er uns hinter die Fassaden der französischen Küche blicken. Wir lassen uns nach Paris entführen und schlemmen uns durch Bistros und Brasserien. Von Steak Frites über Ratatouille, Pastete, Tarte Tartin bis hin zu den klassischen Madeleines finden wir Grundrezepte und Gerichte mit dem gewissen Twist vom Starkoch. Darüber hinaus lernen wir über die Entwicklung der klassischen Küche der Bistros und Brasserien. Tim Raue erzählt, wie er zur französischen Küche kam und woher seine Inspiration stammt.

Feines aus der 5-Elemente-Küche

Feines aus der 5-Elemente-Küche

Mit dem Buch „Feines aus der 5-Elemente-Küche“ leisten die Autoren Stefanie & Ekkehart Hamma und Wolfgang Radi einen Beitrag zu einer bewussteren, nachhaltigeren und die Sinne ansprechenden Ernährung. Mit ihren Rezeptvorschlägen ermöglichen Sie dem Leser, dem Vorsatz, etwas zum Besseren zu verändern, auch Taten folgen zu lassen. Sich täglich mit vertretbarem zeitlichem und finanziellem Aufwand mindestens zwei Mahlzeiten zuzubereiten, die schmecken, zu Wind, Wetter, Sonnenschein passen und dabei dem Körper ermöglichen, sich aus den gegessenen Lebensmitteln kräftigend zu ernähren.

Weber’s Grillbibel

Weber's Grill Bibel

Das Buch zum perfekten Grillen! Der US-amerikanischen Grill-Guru Jamie Purviance verwöhnt uns mit 160 neuen Rezepten zum Grillen mit Gas und Holzkohle, deren einzelne Grundzubereitungen in mehr als 1000 Stepbildern Schritt für Schritt dargestellt werden: Rind-, Lamm- und Schweinefleisch, Fisch, Gemüse und Früchte – vom Grill. Grundtechniken rund ums Grillen, z.B. Zerteilen von Fleisch, Vorbereiten von Fisch, Gargradbestimmung, Saucen- und Pastenzubereitung, werden in Text und vielen Bildern genau beschrieben und lassen Grillen zu einem kulinarischen Hochgenuss werden. Sonderseiten mit Know-how zum sicheren Gelingen. Tabellen zum Nachschlagen, welches Stück wie lange auf den Grill muss und Rezepte für Saucen und Gewürzmischungen und zu welchem Fleisch sie passen, sind im Schlussteil des Buches zusammengefasst und sorgen dafür, dass dem Grillmeister nichts anbrennt.

Tipp: Wer seine lokalen Buchhandlungen unterstützen will, sollte mal bei geniallokal vorbeischauen. genialokal ist eine starke Gemeinschaft von ca. 700 Buchhändlerinnen und Buchhändlern, die ihren Kunden ein breites literarisches Angebot vor Ort und einen zeitgemäßen Onlineshop bieten. Mehr als zehn Millionen Produkte lassen sich mit wenigen Klicks auf genialokal.de bestellen, darunter über sechs Millionen klassische gedruckte Bücher, aber auch jede Menge eBooks, Hörbücher, Tolinos, Spielwaren und vieles mehr.

Bildquellen

  • Das Original Sacher Kochbuch: © GU Verlag
  • Fleischverliebt: © Hütthaler Verlag
  • Tim Mälzer: Neue Heimat: © mosaik Verlag
  • Simple Das Kochbuch: © DK Verlag
  • Bas Kast: Der Ernährungskompass: © C. Bertelsmann Verlag
  • Brot backen in Perfektion: © bjv Verlag
  • Einfach himmlisch gesund: © Thorbecke Verlag
  • Tim Raue: Rezepte aus der Brasserie: © Callwey Verlag
  • Feines aus der 5-Elemente-Küche: © Tinto Verlag
  • Weber’s Grillbibel: © GU Verlag