Die Schweiz mit ihrer herrlichen Schweizer Bergwelt ist geradezu prädestiniert dafür, von Verliebten bereist zu werden. Gerade in den Wintermonaten, wenn alles weiß bedeckt ist und der Romantikfaktor durch die gemütlichen Fahrten mit der Bahn durch verlassene Bergdörfer noch zusätzlich steigt.

Tiefe Schluchten und tosende Wasser in der Schweizer Bergwelt

Glacier Expres

Erleben Sie mit Ihrer Partnerin/Ihrem Partner die natürliche Schönheit und Faszination des Matterhorns, des Mont Blancs und der Wintersportorte Zermatt und Chamonix. Fahren Sie mit dem „Kleinen Simplon-Express“ in das Städtchen Brig. Auf den Spuren des Schweizer Panorama Zuges Glacier Express geht es von Brig nach Disentis. Mit dem „Mont-Blanc-Express“ und einem Bus fahren Sie dann zum Höhenkurort Chamonix. Am nächsten Tag geht es nach Zermatt – an den Fuß des Matterhorns. Genießen Sie die fünftägige Traumreise in die Schweizer Bergwelt, vorbei an tosenden Wassern, tiefen Schluchten, beeindruckenden Steigungen und inklusive grandioser Ausblicke auf Gletscher, Bergdörfer und mächtige Gebirgslandschaften. Lassen Sie sich von der Winterlandschaft des imposanten Matterhorns sowie dem Wintersportort Chamonix mit dem Mont-Blanc-Massiv begeistern. Zu zweit und im „puderbeschneiten“ Winter ist alles doppelt so romantisch – garantiert.

Weitere Ausflugsziele

Ideen
Ideen

Bildquellen

  • Glacier Express: © rapedius / pixabay
  • Verliebte in Schneelandschaft: © detailblick-foto - stock.adobe.com