RömerWelt in Rheinbrohl: Den Römern ganz nah

Die Römer haben im Mittelrheintal überall ihre Spuren hinterlassen – nicht nur gehen Städte wie etwa Koblenz auf Siedlungen der Römer zurück, auch der Limes, der im Jahr 2005 von der UNESCO zum Welterbe erklärt wurde, zeugt noch heute von den römischen Aktivitäten am Rhein. In der RömerWelt in Rheinbrohl kommt man in einer interaktiven Ausstellung den Römern wieder ganz nah.

Themenbereiche und Außenanlagen in der RömerWelt

Wie schwer ist ein Kettenhemd? Wie wurde Handel und Tausch getrieben? Wie sah ein Tag im Kastell und auf einem Wachturm aus? Diese und viele weitere Fragen werden in den verschiedenen Themenbereichen und auf den Außenanlagen der RömerWelt beantwortet. Man erfährt einiges zum Alltag der stationierten Truppen am Limes und im Kastell, zudem wird erläutert, wie sich das Leben der Zivilbevölkerung auf beiden Seiten des Grenzwalls gestaltete und was zur Zerstörung des Limes beitrug. Geschichte wird hier durch multimediale Darstellungen und interaktive Stationen erlebbar gemacht. Im Nachbau einer Unterkunft der einfachen römischen Legionssoldaten in einem festen Standlager, dem Contubernium, erfährt der Besucher Wissenswertes über das Militärleben der Römerzeit.

Ausstellung in der RömerWelt Rheinbrohl

Ausstellung in der RömerWelt Rheinbrohl © RömerWelt

Mehl mahlen im Backhaus der RömerWelt

Mehl mahlen im Backhaus © RömerWelt

Im Außenbereich der RömerWelt kann man eine originalgetreu rekonstruierte Pfahlramme bestaunen, die einst dazu diente, Stützpfähle einer Holzbrücke in die Sohle eines Flusses zu rammen. Im Backhaus wird in funktionsfähigen Rekonstruktionen römischer Kuppelöfen regelmäßig Brot gebacken, zusätzlich finden sich hier eine Mühle und eine Kochstelle, wie sie sich in jedem römischen Gutshaus oder einer Stadtvilla befand. Im Museumslädchen kann man eine Auswahl an informativen und attraktiven Dingen rund um die Römer und den Limes erwerben: neben Büchern und Broschüren gibt es hier antike Spielsachen, Tonwaren, Limeswein, römische Mühlespiele, antike Schreibsets und Wachstafeln zu kaufen.

Das Limesinformationszentrum in der RömerWelt

Die RömerWelt in Rheinbrohl ist gleichzeitig das offizielle Limesinformationszentrum für Rheinland-Pfalz. Hier erhält der Besucher Informationen zum Verlauf des Limes im rheinland-pfälzischen Abschnitt, seine Enstehung und Funktionsweise sowie zu anderen Einrichtungen zum Thema Limes und Römer in der Region. Auf dem Gelände der RömerWelt kann man ein rekonstruiertes Stück vom Wall und Graben samt Palisadenzaun besichtigen. Der Originalverlauf des Limes befindet sich in wenigen Metern Entfernung. Auch zwei rekostruierte Wachtürme befinden sich auf Rheinbrohler Gebiet, die man auf eine Limes-Wanderung besichtigen kann.

Anschrift:
RömerWelt am Caput Limitis
Arienheller 1
56598 Rheinbrohl
www.roemer-welt.de

2017-07-30T23:14:41+02:00