Das 3D-Schwarzlicht-Indoor-Minigolf ist das ganze Jahr über ein unvergessliches Erlebnis für Jung und Alt. Die 18 Bahnen Minigolf bringen farbenfrohen Spaß der besonderen Art. So etwas hat man tatsächlich noch nicht gesehen. Die 500 Quadratmeter große Indoor-Minigolfanlage ist klimatisiert und in verschiedene Themenwelten eingeteilt. Lassen Sie sich entführen in spooky Unterwasserwelten, begegnen Sie Gnomen, Bären und Astronauten – und spielen Sie in drei Themenwelten und Themenräumen einfach mit 100 Prozent Spielspaß Minigolf. Info: Diese besonderen Minigolf-Anlagen sind in Asperg und in Schwäbisch Gmünd beheimatet. 

Minigolf im Dunkeln – wie es funzt, erklärt Herr Teis

Der Betreiber Thomas Teis erklärt, dass die Besucher hierfür eine spezielle Brille aufsetzen müssen. Ohne diese Brille wären zwar die bunten Effekte weiterhin sichtbar, aber eben nicht dreidimensional. Die Bahnen sind so bemalt, dass manche physischen Hindernisse verschwinden und die Spieler dafür Hindernisse sehen, die gar nicht da sind, erklärt Teis. Das kann zunächst etwas verwirrend, aber auch reizvoll sein. Die Altersgruppen, die das Simigolf besuchen, reichen von 8 bis 88. Die Bemalung wurde von drei Künstlern aus Köln Bonn produziert, die sich mittlerweile darauf spezialisiert haben. Lassen Sie sich in eine Welt der Magie entführen und spielen Sie Minigolf wie nie zuvor!

Simigolf

Bildquellen

  • Simigolf: © Armin Böttigheimer
  • Simigolf-1: © Armin Böttigheimer