Die Dolomiten im Blick: Das AlpiNN Food Space & Restaurant

Mitten in der einzigartigen Bergwelt der Dolomiten thront ein spektakuläres Restaurant: Das AlpiNN Food Space & Restaurant in Bruneck in Südtirol erhebt sich auf Stelzen über einem Abgrund und bietet kreative Kulinarik vor einmaliger Kulisse.

Speisen mit Bergblick

Das AlpiNN Food Space & Restaurant befindet sich im Museum für Bergfotografie LUMEN und thront schwebend auf Stelzen über der einmaligen Bergkulisse der Dolomiten. Integriert in die einmalige Berglandschaft erlebt man hier eine einzigartige Atmospähre und einen atemberaubenden Ausblick über die umliegende Bergwelt. Erreichbar ist das spektakuläre Restaurant über einen etwas beschwerlichen Fußweg mit bis zu 15 % Steigung oder mit einem Fahrstuhl von der Bergstation der Kabinenbahn Kronplatz 2000. Das Restaurant möchte ein Ort sein, an dem das Essen die Hauptrolle spielt, ein Treffpunkt für entspanntes Miteinander in heimeliger Wohnzimmeratmosphäre. Das Konzept entstand durch den Innovationsgeist von Norbert Niederkofler und Paolo Ferretti sowie die internationale und identitätsstarke Ausrichtung des Designers Martino Gamper.

Die Innenräume des Restaurants sind n Form eines “Living Room” vom international anerkannten Südtiroler Designer Martino Gamper gestaltet – hier trifft man sich, isst, trinkt und genießt den Ausblick auf die Berge. Verschiedene Formen und Materialien ergänzen sich gegenseitig und schaffen eine intime und einladende Atmosphäre. Auf dem Gipfel des Kronplatzes im Herzen der Südtiroler Dolomiten erlebt man hier zu jeder Jahreszeit eine spektakuläre Aussicht auf unberührte Natur und die sagenhafte Schönheit der Bergwelt. Angeschlossen an das Restaurant ist das LUMEN, das 1.800 qm große Museum für Bergfotografie, das historische Fotografien und digitale Innovationen, spannende Wechselausstellungen und spektakuläre Werke präsentiert, die das Motiv “Berg” aus verschiedenen Perspektiven beleuchten.

Cook the Mountain: Kulinarik im AlpiNN Food Space & Restaurant

Foodbild AlpiNN Food Space & Restaurant

Foodbild © facebook.com/AlpiNNfoodspace

Spitzenkoch Norbert Niederkofler hat seine Philosophie Cook the Mountain im AlpiNN Food Space & Restaurant zur Perfektion gebracht. Nach langen Reisen durch die ganze Welt, führte die Wiederentdeckung seiner Wurzeln und seiner Heimat dazu, Nachhaltigkeit und Regionalität zu den höchsten Prinzipien seiner Kochkunst zu ernennen. Cook the Mountain geht von weltweit geteilten Werten aus, die jene Menschen auf kultureller und sozialer Ebene verbinden, die den Berg als Ressource, Leidenschaft, Herausforderung und als zu schützendes Vermächtnis begreifen. Bei der Kreation der Gerichte steht der Schutz der Umwelt im Mittelpunkt: Das Menü im AlpiNN basiert auf Saisonalität und Regionalität, jedes Gericht spiegelt die Berge, die harte Arbeit der Bauern und Züchter, die Qualität ihrer Produkte, die überlieferten Traditionen, die Sorgfalt und die Ausdauer wider. Auf der Speisekarte klingt das dann z.B. so: „Gerstenrisotto, „Blauer Höhlengenuss” von GenussBunker, getrocknetes Hirschfleisch, Leinsamen und gefrorene Johannisbeeren“ oder „Terrine aus Kartoffeln und Kürbis, Beurre-blanc-Gemüsesoße und Kartoffelwaffel“.

AlpiNN Food Space & Restaurant
Kronplatz 11
39031 Bruneck

Außergewöhnliche und verrückte Restaurants

entdecken

Bildquellen

  • Innenansicht: © facebook.com/AlpiNNfoodspace
  • Innenansicht: © facebook.com/AlpiNNfoodspace
  • Foodbild: © facebook.com/AlpiNNfoodspace
  • Innenansicht: © facebook.com/LavanderiaVecchia
  • Foodbild Taverna & Trattoria Palio: © Althoff Hotel Fürstenhof
  • Gasthof Heinzinger, Außenansicht: © Ingo Schmidt
  • Restaurant NaNum Berlin innen: © facebook.com/nanumberlin
  • Ostsee-Lift-Café: © facebook.com/Promenadenhalle Zinnowitz
  • Außenansicht: © facebook.com/AlpiNNfoodspace
2023-03-21T07:53:34+01:00