Heidelbergs Vorzeigestadtteil, der größte Passivhaus-Stadtteil Europas, die Bahnstadt, wächst nicht nur in seiner Fläche und der Zahl seiner Bewohner, sondern wird ab sofort auch für umweltbewusste Touristen attraktiv: Das 4-Sterne-Boutique-Hotel Qube hat als erstes Passivhaus-Hotel eröffnet.

Qube Heidelberg: Umweltbewusstsein trifft Großstadtflair

Das neue Designhotel fügt sich ästhetisch ein in ein Gebäudeensemble aus Wohnungen, Geschäften und Büros, und die Außenterrasse des Hotels ist angebunden an einen parkähnlichen Innenhof. Sinnbildlich für einen Stadtteil, der Begegnungen schaffen will, treffen Anwohner und Hotelgäste im gemeinsamen Außenbereich aufeinander. Das Gefühl von Großstadt und urbanem Schick vermittelt das 4-Sterne-Haus in den Zimmern ebenso wie im großen Bar- und Restaurantbereich: Dunkle Wände, massive Türen, Eichenholzparkett, großflächige Gemälde sowie Ledersessel, Nussbaum-Sekretäre und Philippe-Starck-Natursteinbäder – ein nachhaltiges Design, das auf langlebige und edle Materialien setzt und den Vergleich mit Hotels in den Metropolen dieser Welt leicht aufnehmen kann.

Zentraler Punkt ist im Erdgeschoss die große Bar mit Restaurantbereich, aus dem die Gäste durch die zu öffnende Glasfront in den grünen Innenhof des Quartiers blicken. Passend zur weltstädtischen und legeren Atmosphäre werden hochwertige Gerichte im „Barfood-Style“ serviert. So stehen neben Klassikern sogenannte „Qubes“ zur Auswahl – kleine Gerichte, die spanischen Tapas ähneln, aber aus den Küchen der ganzen Welt kommen. Ein einzigartiger Blick über den sich stetig wandelnden Stadtteil erlaubt die große Dachterrasse des Hotels, auf der Gäste jederzeit Platz nehmen können.

Über die Bahnstadt

Die Bahnstadt ist Heidelbergs modernes Gesicht: Seit 2009 entwickelt sich der Öko-Stadtteil stetig weiter. Auf dem rund 116 Hektar großen Areal ist der Großteil der Wohnbebauung und der Gewerbegebäude fertiggestellt und der Anschluss an das Straßenbaunetz erfolgt. Mittlerweile leben rund 5000 Menschen im „Stadtteil der Zukunft“, Ziel sind bis zu 7000 Bewohner. Die Bahnstadt, und somit auch das Qube Bahnstadt, liegt gegenüber des Hauptbahnhofes, an dessen südlicher Seite bis Ende 2022 noch der Europaplatz mit dem neuen Konferenzzentrum Heidelbergs entstehen wird. So ist eine klimafreundliche Anreise per Zug bequem möglich. Das Hotel selbst ist an die Straßenbahn angeschlossen, die Gäste in nur 5 Minuten in die Innenstadt Heidelbergs bringt.

Qube Hotel Bahnstadt
Grüne Meile 21
69115 Heidelberg

Weitere außergewöhnliche und verrückte Hotels

Anschauen
Anschauen