Die Flensburger Förde ist wahrlich ein Paradies für Wassersportfans und solche, die es werden wollen. Die Kombination aus Wasser und Wind macht zahlreiche Wassersportarten möglich und lädt ein zu spaßbringenden Naturerlebnissen mit dem Surfbrett, dem Segelboot, dem Kite oder dem Kanu. Wer es etwa gemütlicher mag, der fängt beim Angeln sein Glück!

Die Klassiker: Surfen & Segeln

Segeln sportlich

Die Flensburger Förde bietet aufgrund der verwinkelten Geografie zahlreiche Surf- und Segel-Hotspots. Aufgrund der unterschiedlichen Windverhältnisse bietet die Gegend vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen ideale Rahmenbedingungen. Hier lernen Sie Surfen und Segeln von der Pike auf. Info: Beim Surfen fliegt der Anfänger doch mehrfach ins Wasser, da das Brett bei geringer Geschwindigkeit sehr kippelig ist. Etwas gemütlicher ist daher das Segeln, da man hier nicht so häufig ins Wasser taucht. Der Umgang mit Wind und Windrichtung beruht bei beiden Sportarten auf demselben Prinzip. 

Der Trendsport: Kitesurfen

Kitesurfen Sonnenuntergang

Auch das Kitesurfen macht sich die Kraft des Windes zunutze. Der Kitesurfer steht wie beim Windsurfen auf einem Board – allerdings einem kleineren – und wird von einem Kite beziehungsweise einem Lenkdrachen gezogen. Das Kitesurfen ist sowohl vom Materialaufwand als auch vom sportlichen Anspruch sehr aufwendig. Allerdings bringt das Kitesurfen und die hohen Sprünge, die dabei mit dem relativ kleinen Board möglich sind, jede Menge Fun. 

Entspannend und spannend: Angeln

Sportangeln

Hier kann man auf gute Fänge, etwa an Meerforellen, hoffen. Wer den Plattfisch fangen möchte, wird eher zwischen Falshöft und Oehe fündig. Auch das Hochseeangeln ist hier möglich: von Maasholm legen Sie mit dem Kutter ab und versuchen Ihr Fangglück! Info: Der Fischfang ist nicht immer so leicht und entspannt , wie oft vermutet wird. Es handelt sich immerhin und zu Recht um einen Sport.

Mehr Ideen für Sport & Spaß

Entdecken
Entdecken

Bildquellen

  • Segeln sportlich: © Sportlibrary - stock.adobe.com
  • Kitesurfen Sonnenuntergang: © Jens - stock.adobe.com
  • Sportangeln: © project1photography - stock.adobe.com
  • Surfen alt und jung: © Alessandro Biascioli - stock.adobe.com