Lichterglanz auf dem Paderborner Weihnachtsmarkt

Historische Kulisse, liebevoll dekoriertes Ambiente und romantische Beleuchtung: Der Paderborner Weihnachtsmarkt überzeugt mit malerischer Atmosphäre.

Die Highlights auf dem Paderborner Weihnachtsmarkt

Auch in diesem Jahr sorgt die stimmungsvolle Beleuchtung der Innenstadt für weihnachtliches Flair. Strahlenden Mittelpunkt bildet der Paderborner Dom mit seinem 92 Meter hohen Turm, der dank modernster LED-Technik schon aus der Ferne zu sehen ist. Doch nicht nur der Domturm, sondern auch der gesamte Markt- und Domplatz bezaubert durch seine Lichtinszenierungen. Die neu gestaltete Sternengasse erleuchtet den Weg vom Dom zum historischen Rathaus. Die Häuser am Markplatz und Teile der Domfassade werden illuminiert. Insgesamt gibt es hier mehr als 60 Stände mit Kunsthandwerk, Weihnachtsdekorationen, Spielzeug und allerlei Leckereien.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt: Der Duft von gebrannten Mandeln, Zimt und Glühwein füllt die Straßen der Innenstadt.  Vor dem Rathaus wird in Kupferkesseln Feuerzangenbowle zubereitet. Natürlich fehlen auch traditionelle Imbissstände in der Fußgängerzone nicht. Ein nicht nur bei Paderbornern begehrtes Stück ist die jährlich neu aufgelegte Weihnachtsmarkttasse. Das Sammlerstück ist auch in diesem Jahr nicht nur für Glühweintrinker ein beliebtes Mitbringsel und kann demnächst sowohl in der Tourist Information Paderborn als auch an den Glühweinständen des Weihnachtsmarktes gekauft werden.

Paderborner Weihnachtsmarkt

Besondere Anziehungspunkte, nicht nur für Kinder, sind die lebendige Krippe auf dem Rathausplatz und das „Paderborner Pferdekarussell“, ein über 100 Jahre altes Karussell mit Holzpferden, Kutschen und Schlitten. An den Wochenenden verwandelt sich das Rathaus in einen kulturellen Treffpunkt für Groß und Klein. Das Programm reicht von Chorkonzerten über Jazzmusik bis hin zu Schattentheater für Kinder. Zusätzlich stimmen weihnachtliche Chor- und Orchesterauftritte an der Franziskanerkirche, auf dem Markt- sowie dem Rathausplatz die Besucher auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Das historische Rathaus wird wieder zum größten Adventskalender der Region. Jeden Tag wird ein Fenster in der prächtigen Weserrenaissance-Fassade geöffnet und gibt den Blick auf eines der 24 weihnachtlichen Motive frei, die von Kindern der Paderborner Grundschulen gemalt wurden.

Der Paderborner Weihnachtsmarkt ist vom 22.11. bis 23.12. werktags u. sonntags von 11.00 – 21.00 Uhr sowie freitags u. samstags von 11.00 – 22.00 Uhr geöffnet. Am Totensonntag (24.11.) ist der Weihnachtsmarkt geschlossen.

Tourist Information Paderborn
Marienplatz 2a
33098 Paderborn
Tel. 05251/88-12980

Weitere Informationen finden Sie hier

2019-12-04T14:52:32+00:00
error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden