Nachgefragt bei… Christian Scharrer

Christian Scharrer, Gourmetrestaurant Courtier

Zur Person

Christian Scharrer wurde am 22. Dezember 1969 in Waldshut geboren. Seine Ausbildung absolvierte er von 1985 bis 1988 im Hotel Schwanen in Waldshut. Zu seinen wichtigsten beruflichen Stationen zählen das Hotel „Colombi” in Freiburg, das Restaurant „Jörg Müller” auf Sylt, das Hotel-Restaurant „Villa Hammerschmiede” in Pfinztal, das Restaurant „Schwarzwaldstube” im Hotel Traube Tonbach in Baiersbronn, das Restaurant „Imperial” im Schlosshotel Bühlerhöhe sowie das Restaurant „Buddenbrooks” im Grand Spa Resort A-Rosa in Lübeck-Travemünde. Seit Mai 2016 ist Christian Scharrer Küchenchef im Gourmetrestaurant „Courtier” im Weissenhaus Grand Village Resort & Spa am Meer in Wangels. Scharrer steht wie kein anderer für eine raffinierte Küche – handwerklich perfekt zubereitet und spannend präsentiert. Kochen heißt für ihn Freiheit, Kreativität, Teil einer Gemeinschaft zu sein, nie stehen bleiben zu müssen und vor allem, sich in einer Sprache ausdrücken zu können, die viele Menschen verstehen.

Aktuelle Auszeichnungen

  • Der Varta-Führer:
    4 Diamanten | Varta-Sterntipp Küche | Varta-Tipp Service
  • Guide Michelin: 2 Sterne
  • Gusto: 10 Pfannen
  • Der Feinschmecker: 4 F
  • Gault Millau: 18 Punkte
  • Schlemmer-Atlas: 4 Kochlöffel
Gourmetrestaurant Courtier

Das Interview

Warum sind Sie Koch geworden?

Liegt – familienbedingt – in meinen Genen.

Könnten Sie sich einen anderen Beruf vorstellen – und wenn ja, welchen?

Nein, eigentlich nicht, höchstens Varta-Tester!

Was ist für Sie das Wichtigste beim Kochen?

Beste Produkte, Genauigkeit und Akribie.

Welches Essen macht Sie glücklich?

Kohlrouladen

Was würden Sie niemals essen?

Dinge aus der Dschungelcamp-Prüfung.

Was bringt Sie aus der Fassung?

Nichts.

Das größte Lob, das Sie jemals bekommen haben?

Danke für das schöne Essen!

Die schlimmste Kritik?

Ich habe Ihr Essen nicht verstanden!

Haben Sie persönlich ein Lieblingsrestaurant – und wenn ja, welches?

Ludwig Bechters Lamm in Bühl-Kappelwindeck.

Wo oder wie erholen Sie sich?

Bei der Arbeit im eigenen Garten.

2018-08-08T17:12:06+00:00
error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden