Sigi Schelling, Porträt

Zur Person

Nach der Kochlehre im Bregenzerwald in Österrreich sammelte Sigi Scheling Erfahrung im Restaurant Guth in Lauterach in Österreich, im Restaurant Bacher bei Lisl Wagner-Bacher in Österreich und im Restaurant Santi Santamaria in Spanien, bevor sie 14 Jahre Souschefin bei Hans Haas im Tantris in München war. Seit 2021 schreibt sie als Inhaberin und Chef de Cuisine die Geschichte des traditionsreichen Werneckhof in München neu. Ihre Küchenphilosophie: eine klassische, produktbezogene, saisonale, nachhaltige und leichte Küche, ein Hauptprodukt auf dem Teller und das perfekt zubereitet. Besonders am Herzen liegt ihr ein zeitgemäßer, gastorientierter, eleganter, dynamischer und herzlicher Service.

 

Sigi Schelling, Foodbild

Aktuelle Auszeichnungen

  • Der Varta-Führer: ✔
  • Guide Michelin:
  • Gusto:
  • Gault Millau:
  • Der Feinschmecker: ✔
  • Schlemmer-Atlas: ✔
  • Der große Guide:
Restaurant Werneckhof

Das Interview

Warum sind Sie Köchin geworden?

Es war immer schon meine Passion und ich habe die verschiedenen Geschmäcker schon als Kind geliebt.

Was ist für Sie das Wichtigste beim Kochen?

Dass man es mit Freude macht und hinter einer Sache steht, aber nicht verbissen ist.

Woher holen Sie sich die Inspiration für Ihre Speisekarte?

Von allem, was mit Essen zu tun hat.

Welches Essen macht Sie glücklich?

Gut gekochtes Essen, beste Produkte und wo man den Geschmack spürt und vor allem, dass es schmeckt.

Was würden Sie niemals essen?

Tiere, die schlecht behandelt worden sind und aus der Massentierhaltung kommen.

Was bringt Sie aus der Fassung?

Wenn jemand nicht bei der Sache ist, ungenau arbeitet und gleichgültig ist.

Haben Sie kochende Vorbilder?

Hans Haas / Eckart Witzgmann / Marc Haeberlin / Thomas Keller

Mit welchem Politiker oder welcher Politikerin würden Sie gerne einmal gemeinsam essen?

Frau Merkel. Sie hat einen tollen Job gemacht.

Wie wird sich aus Ihrer Sicht das Fine Dining nach der Corona-Pandemie verändern?

Gutes Essen und Qualität werden immer Bestand haben.

Womit beschäftigen Sie sich in Ihrer Freizeit und wie erholen Sie sich?

Sport / Musik hören / backen

Und nachdenken, was ich morgen für meine Gäste koche 😊

Weitere Interviews mit Spitzenköchen

Interviews
Interviews

Bildquellen

  • Sigi Schelling, Porträt: © Volker Debus
  • Sigi Schelling, Foodbild: © Volker Debus
  • Restaurant Werneckhof: © Volker Debus