Fabian Lidak, Porträt

Zur Person

Seit gut einem Jahrzehnt ausschließlich in der gehobenen Gastronomie und Hotellerie tätig, war Fabian Lidak bereits unter der alten Geschäftsleitung Koch im Beichtstuhl. 2016 wechselte er als Sous-Chef zum Wald und Schlosshotel Friedrichsruhe und erkochte dort unter der Leitung von Boris Rommel unter anderem 2 Michelin-Sterne. Seit Oktober 2018 führt er nun das Restaurant Beichtstuhl, welches restauriert wurde und mit dem Sharing-Konzept einen neuen modernen Weg eingeschlagen hat.

 

Aktuelle Auszeichnungen

  • Der Varta-Führer: ✔
  • Guide Michelin: ✔
  • Gusto:
  • Gault Millau:
  • Der Feinschmecker: ✔
  • Schlemmer-Atlas:
  • Der große Guide:
Fabian Lidak, Foodbild

Das Interview

Warum sind Sie Koch geworden?

Durch meine Leidenschaft für gutes Essen.

Was ist für Sie das Wichtigste beim Kochen?

Keine Langeweile aufkommen zu lassen. Alten Gerichten neues Leben einhauchen. Abwechslung sowie der Umgang mit Gästen und Kollegen.

Woher holen Sie sich die Inspiration für Ihre Speisekarte?

Unsere Speisekarte wird immer zusammen mit meinem Team entwickelt, so kann sich jeder auch ein wenig selbst verwirklichen. Gerichte werden zudem immer besser sein, wenn der Koch, welcher das Gericht zubereitet, es voller Leidenschaft zubereitet.

Welches Essen macht Sie glücklich?

Gutes Essen. Soul Food oder Fine Dining spielt keine Rolle.

Was würden Sie niemals essen?

Insekten. Gehören für mich in die Natur und nicht auf den Teller.

Was bringt Sie aus der Fassung?

Ignoranz und keine Teamfähigkeit.

Haben Sie kochende Vorbilder?

Weniger, keine speziellen Namen. Mehr die Idee oder Philosophie hinter dem Namen.

Mit welchem Politiker oder welcher Politikerin würden Sie gerne einmal gemeinsam essen?

Mit Angela Merkel. Ich muss sie noch fragen, ob ihr meine Spätzle, die ich für sie als Azubi vor Jahren gekocht habe, auch geschmeckt haben.

Wie wird sich aus Ihrer Sicht das Fine Dining nach der Corona-Pandemie verändern?

Fine Dining ist stets im Wandel. Es kommen neue Trends, neue Zutaten und Ideen hinzu.

Womit beschäftigen Sie sich in Ihrer Freizeit und wie erholen Sie sich?

Meine Familie! Sie ist mein Mittelpunkt, Ruhepol und Rückhalt zugleich.

Weitere Interviews mit Spitzenköchen

Interviews
Interviews

Bildquellen

  • Fabian Lidak, Porträt: © Maya Baum
  • Fabian Lidak, Foodbild: © Beichtstuhl Heilbronn