Nachgefragt bei… Erik Schmitz

Erik Schmitz, Porträt

Zur Person

Der Werdegang des gebürtigen Kölners Erik Schmitz hat seinen Anfang in der rheinischen Sternegastronomie genommen. Nach Stationen in den mit zwei Sternen ausgezeichneten Restaurants „Facil“ und „Tim Raue“, welches er nach 5 Jahren als stellvertretender Küchenchef verließ, zog es ihn samt Familie wieder zurück in die Domstadt. Mit dem ox&klee begann für Erik ein neues Kapitel. Nach dem ersten Jahr wurde das Restaurant mit einem zweiten Michelin-Stern ausgezeichnet. 2019 wurde Erik als Küchenchef von „gault&millau“ zum Aufsteiger des Jahres NRW gekürt. In rays restaurant präsentiert er mit seinem Team ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis. Im Mittelpunkt steht für ihn die Natur. Das Menü ist eine Momentaufnahme und wird vom Wandel der Jahreszeiten inspiriert.

 

Aktuelle Auszeichnungen

  • Der Varta-Führer: ✔
  • Guide Michelin:
  • Gusto: ✔
  • Gault Millau: ✔
  • Der Feinschmecker: ✔
  • Schlemmer-Atlas: ✔
  • Der große Guide:
Erik Schmitz, Foodbild

Das Interview

Warum sind Sie Koch geworden?

Ich esse gerne und wollte mich immer kreativ austoben. Kulinarik ist für mich die spannendste und komplexeste Art, das zu tun.

Was ist für Sie das Wichtigste beim Kochen?

Die persönliche Handschrift. Wenn ein Gast nach einem Menü nicht versteht, wie der Küchenchef tickt, ist die Erfahrung für mich nicht gelungen.

Woher holen Sie sich die Inspiration für Ihre Speisekarte?

Meistens Aromen bzw. Gerüche aus der Natur. Popart finde ich visuell sehr inspirierend.

Welches Essen macht Sie glücklich?

Essen von glücklichen Menschen.

Was würden Sie niemals essen?

Pandababys

Was bringt Sie aus der Fassung?

Kaum etwas

Haben Sie kochende Vorbilder?

Das kompromisslose Verfolgen und der Glaube an die eigene kulinarische Vision von meinem Ex-Chef Tim Raue haben mich immer beeindruckt.

Mit welchem Politiker oder welcher Politikerin würden Sie gerne einmal gemeinsam essen?

Arnold Schwarzenegger

Wie wird sich aus Ihrer Sicht das Fine Dining nach der Corona-Pandemie verändern?

Gehälter und Arbeitszeiten verbessern sich. Dadurch wird der Preis für die Gäste steigen.

Womit beschäftigen Sie sich in Ihrer Freizeit und wie erholen Sie sich?

Familie, Kino, Comics, Laufen.

Nachgefragt bei Spitzenköchen

zu weiteren Interviews

Nachgefragt bei Spitzenköchen

zu weiteren Interviews

Bildquellen

  • Erik Schmitz, Porträt: © Tim Moldenhauer
  • Erik Schmitz, Foodbild: © Sascha Perrone
  • Benjamin Maerz, Porträt: © Michaela Klose
2022-10-31T11:27:46+01:00