Der Panoramaweg Taubertal führt auf rund 130 km von Rothenburg ob der Tauber bis nach Freudenberg am Main und verläuft dabei zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Taubertals.

Highlights und Etappen auf dem Panoramaweg Taubertal

Rothenburg ob der Tauber - Taubertalradweg, Aischtalradweg

Rothenburg ob der Tauber © maxmann / Pixabay

Der Panoramaweg Taubertal von Rothenburg ob der Tauber bis Freudenberg am Main ist als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet und führt durch das Liebliche Taubertal – vorbei an Steinriegeln, Bildstöcken, Feldfluren, Bundsandsteinterrassen, Weinbergen, Weinorten, Burgen, Schlössern und Klöstern sowie Misch- und Buchenwäldern. Highlights entlang der Strecke sind die mittelalterliche Stadt Rothenburg ob der Tauber, das Schloss Weikersheim, die Kurstadt Bad Mergentheim, Tauberbischofsheim mit dem Kurmainzischen Schloss, das Kloster Bronnbach sowie Wertheim. Da sowohl Steigung als auch Schwierigkeitsgrad eher niedrig sind, ist der Panoramawanderweg Taubertal auch für unerfahrenere Wanderer geeignet. Der Panoramaweg Taubertal ist in fünf Tagesetappen eingeteilt, die individuell geplant werden können – wer sich am Tag zwischen den Wanderstrecken mehr Zeit in den Burgen, Schlössern oder Museen nehmen möchte, kann die Etappen auch halbieren.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.komoot.de zu laden.

Inhalt laden

1. Etappe: Rothenburg – Creglingen (23 km): Die erste Etappe verläuft von Rothenburg durch Feldgehölz und Magerrasen mit mächtigen Steinriegeln, mit Blick auf die zahlreichen Mühlen an der Tauber nach Creglingen. Highlights auf der Strecke sind die Mittelalterstadt Rothenburg, die St.-Peter-und-Pauls-Kirche mit dem Heilig-Kreuz-Altar von Tilman Riemenschneider in Detwang sowie die Herrgottskirche mit Marienaltar von Riemenschneider, das Romschlössle und der Kulturlandschaftspfad in Creglingen.

2. Etappe: Creglingen – Bad Mergentheim (34 km): Vorbei an Trockenrasenflächen mit Trockenmauern, Steinriegeln, Weinbergen und eindrucksvollen Aussichten führt die zweite Etappe auf dem Panoramaweg Taubertal über den Karlsberg mit schönem Blick ins Vorbachtal nach Weikersheim und weiter zur Kurstadt Bad Mergentheim. Highlights auf der Strecke sind die Tauberbrücke von Balthasar Neumann in Tauberrettersheim, das Renaissanceschloss mit Alchemiemuseum, Schlosspark und Orangerie in Weikersheim, die Burg Neuhaus in Igersheim sowie das Deutschordensschloss mit Museum und Schlosskirche, Kur- und Schlosspark in Bad Mergentheim.

Hohenlohe Schloss in Weikersheim an der Tauber

3. Etappe: Bad Mergentheim – Tauberbischofsheim (27 km): Durch schönen Misch- und Buchenwald, vorbei an Bildstöcken und durch Weinberge verläuft die dritte Etappe über Königshofen und Lauda nach Tauberbischofsheim. Herrliche Aussichten ins Umpfertal, Taubertal und auf Beckstein mit seinen Weinbergen warten auf diesem Streckenabschnitt. Highlights auf der Strecke sind die St.-Mauritius-Kirche in Königshofen, die kath. Pfarrkirche St. Martin in Oberlauda sowie das Kurmainzische Schloss mit Landschaftsmuseum in Tauberbischofsheim.

4. Etappe: Tauberbischofsheim – Wertheim (24 km): Die vierte Etappe verläuft von Tauberbischofsheim mit Blick auf die Burg Gamburg zunächst zum Kloster Bronnbach, dann vorbei an aufgelassenen terrassierten Weinbergen und Feldfluren bei Reicholzheim bis zum Etappenziel Wertheim. Highlights auf der Strecke sind das Kloster Bronnbach mit Klosterkirche (1151) und romanisch-gotischem Kreuzgang sowie die Altstadt von Wertheim.

Wertheim am Main

5. Etappe: Wertheim – Freudenberg (27 km): Die letzte Etappe auf dem Panoramaweg Taubertal führt ins Maintal. Nach einem Abstieg ins romantische Wildbachtal nach Boxtal geht es hinauf durch den Freudenberger Wald zur Burg Freudenberg, danach hinab zum Etappenziel. Highlights auf der Strecke sind der Blick auf Kreuzwertheim mit dem Schloss des Fürstenhauses Löwenstein-Wertheim-Freudenberg und auf die Wertheimer Altstadt am Zusammenfluss von Main und Tauber sowie die Altstadt von Freudenberg.

Weitere Wanderungen

Entdecken
Entdecken

Bildquellen

  • Rothenburg ob der Tauber: © maxmann / pixabay
  • Weikersheimer Schloss: © Martin Schlecht - fotolia.com
  • Wertheim am Main: © traveldia - fotolia.com
  • Taubertal nahe Rothenburg ob der Tauber: © Farbsynthese - fotolia.com