Golfspaß in der Lüneburger Heide: Schnucken-Golf

Seit 2021 ist Schneverdingen in der Lüneburger Heide um eine Attraktion reicher: Im Walter-Peters-Park kann nun Adventuregolf gespielt werden, die moderne Art des bekannten Minigolfs, die hier als Schnucken-Golf daherkommt.

Golfspaß beim Schnucken-Golf

Adventuregolf ist die moderne Art des bekannten Minigolfs: Frei modellierte Bahnen auf Kunstrasen mit vielen Kurven und Hindernissen sorgen für besonderen Spielspaß in jedem Alter. Gespielt wird mit normalen Golfbällen und Schlägern, die auch in für Kinder angepassten Größen erhältlich sind. Beim Schnucken-Golf kommt noch eine Besonderheit hinzu, denn während des Spiels lernt man eine ganze Menge über die Lüneburger Heide. Die 18 Bahnen der Minigolfanlage stehen jeweils für eine besondere Attraktion der Heideregion – den Anfang macht die legendäre Lüneburger Salzsau, danach geht es weiter über den Wilseder Berg und durch den Schneverdinger Heidegarten mit der imposanten Sonnenuhr. Die weiteren Stationen befassen sich mit der Bendestorfer Binnendüne, dem Egestorfer Steingarten, der Buchweizentorte und den leckeren Heidekartoffeln, bis man zum Schluss zurück ins Schneverdinger Pietzmoor mit den blauen Fröschen und zu den Heidschnucken kommt. Hier kann man sich am Kiosk eine Erfrischung gönnen.

Spielspaß für Jung und Alt

Auch beim Schnucken-Golf kann man sich an verschiedenen Spielvarianten versuchen. Normalerweise einigt man sich in der Gruppe auf gemeinsame Regeln, also wie viele Schläge maximal pro Bahn gespielt werden dürfen (meist 7), oder was passiert, wenn der Ball die Bahn verlässt (in der Regel wird er am Rand zurückgesetzt, wo der Ball die Bahn verlassen hat; man kann aber auch zurück zum Anfang gehen). Gespielt wird dann entweder nach der klassischen Art, also jeder Spieler spielt die Bahn immer bis zum Ende durch, oder nach der Billard-Methode; hierbei wechseln sich die Gruppenmitglieder nach jedem Schlag ab, alle Bälle bleiben auf dem Bahn liegen und können wie beim Billard mitunter auch durch den Ball der Mitspieler angestoßen werden.

Adventuregolf eignet sich auch hervorragend als Gruppenevent für Firmenfeiern, Vereinsausflüge oder im Freundeskreis. Beim Schnucken-Golf bekommt man alle unterschiedlichen Interessen in der Gruppe unter einen Hut: jeder kennt das klassische Minigolf, niemand muss Angst haben, vielleicht nicht sportlich oder geschickt genug zu sein, und da es keine strengen Regeln gibt, kann jeder nach seinen Vorlieben und Möglichkeiten spielen – der eine etwas entspannter, der andere etwas ehrgeiziger. Auch Kinder können sich beim Schnucken-Golf bestens austoben und sogar den Geburtstag hier feiern. Und wenn die Kleinen mal genug vom Golfen haben, können sie sich auf dem großen Abenteuerspielplatz nebenan austoben, während die Eltern sich bei Kaffee und Kuchen auf der Kaffeeterrasse oder unter den alten Eichen vom Spiel ausruhen.

Schnucken-Golf GmbH
Verdener Str. 38 / Walter-Peters-Park
29640 Schneverdingen

Freizeit - Sport & Spaß

Ideen

Bildquellen

  • Schnucken-Golf: © Schnucken-Golf GmbH
  • Schnucken-Golf: © Schnucken-Golf GmbH
  • Schnucken-Golf: © Schnucken-Golf GmbH
  • Schnucken-Golf: © Schnucken-Golf GmbH
  • Schnucken-Golf: © Schnucken-Golf GmbH
  • Raum „Tear Down This Wall“: © Make a Break, Berlin
  • Paar beim Winterrodeln: © FS-Stock - fotolia.com
  • Windsurfen Schule: © ri_ya / pixabay
  • Schwäbischer Pfitzauf: © Andrea Leiber - fotolia.com
  • Baumhaus mit Eselfohlen: © Esel- und Landspielhof
  • Schnucken-Golf: © Schnucken-Golf GmbH
2023-02-13T10:22:58+01:00