Der Lahntal-Radweg – Entlang der Lahn durch drei Bundesländer

Der Lahntal-Radweg begleitet die Lahn über rund 250 km von der Quelle bis zur Mündung und durchquert dabei die Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz.

Highlights und Etappen auf dem Lahntal-Radweg

Interessante Städte und eindrucksvolle Naturparks liegen entlang der Strecke des Lahntal-Radwegs, der einige Steigungs- und Gefällabschnitte aufweist, aber dennoch zum Genussradeln vom Rothaargebirge bis fast zum Deutschen Eck in Koblenz einlädt. Schöne Sehenswürdigkeiten bieten beispielsweise Bad Laasphe mit der historischen Altstadt, Biedenkopf mit dem berühmten Landgrafenschloss, die Universitätsstadt Marburg, Gießen, Wetzlar, Limburg mit Dom und Altstadt, Diez mit dem Barockschloss Oranienstein sowie Nassau und Bad Ems. Der Lahntal-Radweg ist in 4 Etappen eingeteilt und ist auf der gesamten Strecke sehr gut beschildert.

1. Etappe: Lahnhof – Marburg (66 km): Umgeben von eindrucksvollen Waldflächen liegt die Lahnquelle im Rothaargebirge bei Netphen. Die erste Teilstrecke des Lahntal-Radweges führt an malerischen Wiesen entlang. Bad Laasphe ist seit 1960 als Kneipp-Kurort bekannt. Weiter geht es an der Lahn über Breidenstein nach Biedenkopf mit schönen Fachwerkhäusern und dem Schloss Biedenkopf. Auch das Etappenziel Marburg ist sehenswert.

Marburg, Schloss - Lahnwanderweg, Lahntal-Radweg

2. Etappe: Marburg – Braunfels (70 km): Erster Zwischenstopp auf der zweiten Etappe ist Gießen, Sitz der weltweit anerkannten Justus-Liebig-Universität sowie ausgezeichneter Akademien und Hochschulen. Weiter geht es nach Wetzlar, wo viele restaurierte Gebäude aus der Goethezeit zu einem Bummel einladen. Etappenziel ist der Luftkurort Braunfels mit dem gleichnamigen Schloss, der viele Fachwerkhäuser, imposante Parkanlagen und zahlreiche Museen zu bieten hat.

3. Etappe: Braunfels – Limburg (52 km): Erstes Zwischenziel auf der dritten Etappe ist der Luftkurort Weilburg mit einer liebenswerten Altstadt und einem barocken Schloss. Weiter geht es nach Runkel, der Stadt beiderseits der Lahn und zwischen Taunus und Westerwald mit historischem Flair. Limburg lockt mit dem malerischen Dom und einem ausgiebigen Stadtbummel.

Blick auf Limburg - Lahnwanderweg

4. Etappe: Limburg – Lahnstein (61 km): Großartige Ausblicke auf die Lahn hält die letzte Etappe des Lahntal-Radwegs bereit. Erstes Zwischenziel ist Nassau mit seiner eindrucksvollen Burg. Weiter geht es an der Lahn entlang nach Bad Ems, Badeort und Heilbad mit Kursaal, Kurhaus und Spielbank. In Lahnstein bei Koblenz mündet die Lahn in den Rhein.

2019-03-04T13:08:14+00:00
error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt und können nicht heruntergeladen werden