Weihnachten wird für uns alle dieses Jahr ein bisschen anders sein – weniger gesellig, weniger ausgelassen und vielleicht auch ein bisschen weniger prunkvoll. Trotzdem müssen festliche Stimmung und Genuss beim Weihnachtsfest 2020 nicht zu kurz kommen. Für alle Filmliebhaber, die sich gerne mit kulinarischen Streifen die langen Winterabende versüßen, haben wir 10 Filmtipps mit Genussfaktor zusammengestellt, die perfekt für einen genussvollen Filmabend geeignet sind.

Für Liebhaber der französischen Küche: Julie & Julia (2009)

Meryl Streep und Amy Adams in einer kulinarischen Komödie, die geschickt zwei Erzählebenen in der New Yorker Gegenwart und in den 1940er und 50er Jahren im nostalgisch angehauchten Paris verzahnt. Streamen kann man das kulinarische Highlight bei Amazon und Maxdome.

Julia Child zieht im Jahr 1949 von Amerika nach Paris. Gelangweilt von ihrem Hausfrauendasein sucht sie sich eine Aufgabe und fasst einen aberwitzigen Plan: Sie will Köchin werden. Und sie schreibt ein Kochbuch, das sie berühmt machen soll. Julie Powell lebt im Jahr 2002 und ist gelangweilt von ihrem Leben als Bürokraft. Bis ihr das Buch von Julia Child in die Hände fällt. Sie fasst den aberwitzigen Plan, alle 524 Rezepte der Kochlegende zuzubereiten – in 365 Tagen.

Wenn Indien und Frankreich aufeinandertreffen: Madame Mallory und der Duft von Curry (2014)

Eine exotische Reise der Delikatessen und des kulinarischen Genusses zwischen indischen Gewürzen und französischer Haute Cuisine bietet diese Komödie mit Helen Mirren, die auf dem Roman The Hundred-Foot Journey von Richard C. Morais basiert. Anschauen kann man den würzigen Filmspaß auf Amazon und Maxdome.

Hassan Kadam ist ein junger, talentierter Koch. Die Familie Kadam verlässt ihre Heimat Indien und landet in dem idyllischen Dörfchen Lumière im Süden Frankreichs – genau der richtige Ort, um ein indisches Restaurant zu eröffnen. Das wiederum gefällt Madame Mallory gar nicht. Sie ist Chefin des „Le Saule Pleureur“, einem mit dem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurant. Anfangs noch ihr kulinarischer Rivale, erkennt Madame Mallory schon bald Hassans einzigartiges Talent als Koch und nimmt ihn unter ihre Fittiche.

Lachen mit dem Meister der Grimassen: Brust oder Keule (1976)

Slapstick-Komödie mit Kultcharakter: Der Meister der Grimassen Louis de Funès ist hier als Restaurantkritiker in großer Krise zu sehen. Fans gilt der Spaß gegen überkandideltes Gourmet-Getue als eine der tollsten Komödien mit Louis de Funès. Den Film gibt’s als Stream bei Amazon.

Der gefürchtete Restaurantkritiker Charles Duchemin kämpft für die Erhaltung der französischen Esskultur. Sein Erzfeind Tricatel, der Betreiber einer Fast Food-Kette, zwingt ihn zum Verzehr eines widerlichen Plastikmenüs, das den Geschmackssinn des Gourmets zerstört. Der fuchsteufelswilde Duchemin sinnt auf Rache.

Johnny Depp und Schokolade: Chocolat – Ein kleiner Biss genügt (2000)

Eine schöne Frau, ein französisches Provinznest und die Verführungskraft von Schokolade – das sind die Zutaten für diesen zauberhaften Film mit Juliette Binoche und Johnny Depp. Da schmelzen nicht nur die Pralinen dahin! Das süße Vergnügen gibt’s bei Amazon und Maxdome.

In einem verschlafenen Städtchen in Frankreich im Jahr 1959. Der ewig gleiche Alltag wird nur durch den unerwarteten Einzug der geheimnisvoll schönen, jungen Vianne und ihrer Tochter in die Stadt unterbrochen. Vianne eröffnet eine Chocolaterie – und das auch noch mitten in der Fastenzeit. Ein wahrlich sinnliches Vergnügen beginnt: Trotz anfänglicher Skepsis können sich die Dorfbewohner der verführerischen Wirkung der süßen Köstlichkeiten nicht entziehen. Diese Wirkung reizt vor allem den selbsternannten Sittenwächter der Stadt, Bürgermeister Comte de Reynaud, der seinen Einfluss durch Vianne geschwächt sieht. Er beginnt, gegen sie zu intrigieren. Doch am Ende zählt nur eins: Die pure Lust am Leben!

Gourmetküche mit Starbesetzung: Kiss the Cook – So schmeckt das Leben! (2014)

Gut gelaunte und mit einigen namhaften Stars gespickte Komödie von und mit Jon Favreau – hier sind unter anderem Scarlett Johannsson, Dustin Hoffman, Robert Downey Jr. und Oliver Platt zu sehen. Amazon und Maxdome haben den Film als Stream im Angebot.

Jahrelang war er den Feinschmeckern von Los Angeles zu Diensten – doch jetzt reicht es Gourmetkoch Carl Casper: Restaurantbesitzer Riva lässt ihm keine kreative Freiheit, seine Ehe ist gescheitert, die Beziehung zu seinem 11-jährigen Sohn Percy liegt brach, und dann muss er seine Künste auch noch von einem snobistischen Kritiker verreißen lassen. Am Nullpunkt angekommen, besinnt er sich auf seine kulinarischen Wurzeln und kauft in Miami einen Imbisswagen. Zusammen mit Percy und seinem Souschef Martin begibt er sich auf einen kulinarischen Road Trip durch den amerikanischen Süden und begeistert die Massen mit seiner exotisch-kreativen Küche.

Süß und märchenhaft: Charlie und die Schokoladenfabrik (2005)

Tim Burtons Verfilmung des Kinderbuchklassikers von Roald Dahl verzaubert mit knallig bunten Bildern voller Schokoladenwasserfälle und Kaugummis mit tausend Geschmacksrichtungen – ein Film für die ganze Familie mit Johnny Depp als Willy Wonka. Den Stream gibt’s bei Netflix, Amazon und Maxdome.

Wonka, selbst in höchst skurrilen Familienverhältnissen groß geworden, startet ein weltweites Gewinnspiel, um einen Erben für sein Schokoladenimperium zu finden. Fünf glückliche Gewinner, darunter auch der kleine Charlie, der mit seiner verarmten Familie im Schatten von Wonkas wundersamer Fabrik wohnt, erhalten durch „Goldene Tickets“, die sie in ihren Wonka-Schokoladenriegeln finden, die einmalige Chance zu einer Führung durch die legendäre Schokoladenfabrik, die seit 15 Jahren kein Fremder mehr betreten hat. Von den erstaunlichen Ereignissen völlig überwältigt, dringt Charlie immer tiefer in Wonkas fantastisches Reich ein…

Genuss mit Bollywood-Charme: Lunchbox (2013)

Für Fans des indischen Kinos und Genussliebhaber genau das Richtige: Regisseur Ritesh Batra porträtiert in „Lunchbox“ Metropolen-Bewohner in Mumbai zart-ironisch ohne Bollywood-Übertreibungen. Anschauen kann man den berührenden Film über Indiens Esskultur auf Amazon und Maxdome.

Ila möchte ihrer Ehe wieder mehr Würze erleihen. Mit ihren Kochkünsten will sie ihren Mann zurückgewinnen, denn die Hausfrau in der indischen Millionenstadt Mumbai fühlt sich seit geraumer Zeit vernachlässigt. Doch die ganz besondere Lunchbox, die sie ihm für die Mittagspause vorbereitet, gerät über die Dabbawallas – Lieferanten, die tagtäglich Tausende von Mumbaier Ehemännern mit den Köstlichkeiten ihrer Frauen beliefern – irrtümlich zu Saajan, einem Büroangestellten, der kurz vor dem Ende seines Berufslebens steht und genau wie Ila eine einsame Großstadtseele ist…

Bittersüß: Jennas Kuchen – Für Liebe gibt es kein Rezept (2007)

Anrührende und amüsante Dramedy über eine Frau, die über Umwege – und das Backen von Kuchen – versucht, von ihrem Mann loszukommen. Ein tragisches wie beschwingt lustiges Werk, das sich mit Nachdruck an die amerikanischen Screwball-Komödien anlehnt. Streamen kann man den Film bei Amazon und Maxdome.

Die liebenswerte Kellnerin Jenna ist in einer Ehe mit dem eifersüchtigen Earl gefangen, und nur durch das Backen fantastischer Kuchen mit ebenso fantastischen Namen entkommt sie ihrem tristen Alltag. Als sie zum Beispiel erfährt, dass sie schwanger ist, kreiert sie den „I don’t want Earl’s Baby“-Kuchen, um ihren Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Um der Ehe endgültig zu entfliehen, sieht sie nur die Chance, die 25.000 Preisgeld bei einem Backwettbewerb zu gewinnen. Allerdings hat sie nicht mit dem neuen und charmanten Gynäkologen gerechnet, der Jennas Schwangerschaft ganz schön durcheinander bringt.

Familienunterhaltung aus dem Hause Pixar: Ratatouille (2007)

Animationskomödien aus dem Hause Pixar sind nicht nur etwas für Kinder – das beweist dieses gescheite wie vergnügliche Abenteuer rund um die Ratte Remy, die über Umwege die Restaurantszene von Paris aufmischt. Den vergnüglichen Familienspaß gibt’s bei Amazon, Disney+ und Maxdome.

Remy ist eine Ratte und lebt in Paris. Er hat eine große Schwäche für die Haute Cuisine und träumt davon, ein Starkoch zu werden. Sein Leben würde dann endlich einen Sinn machen. Was kann es Schöneres geben, als den ganzen Tag seiner Leidenschaft nachzugehen? Remy kann zwar gut kochen, doch er hat ein Problem: Kein Küchenchef will eine Ratte in seiner Küche haben!

Nach einer wahren Geschichte: Die Köchin und der Präsident (2012)

Die warmherzige Komödie basiert auf der außergewöhnlichen wahren Geschichte der Leibköchin von François Mitterand. Hier bekommt man nicht nur kulinarische Einblicke in die französische Küche, sondern auch einen einzigartigen Blick hinter die Kulissen des prachtvollen Elysée-Palastes. Gibt’s bei Amazon und Maxdome.

Der Élysée-Palast bittet die Köchin Hortense für den Präsidenten zu kochen. Ihre Küche schmeckt dem Staatsoberhaupt, auch weil sie ihn an seine Kindertage erinnert. Doch die Gunst des Präsidenten bringt Hortense auch Neider ein und ihr unorthodoxer Stil passt nicht zu Etikette und Bürokratie im Élysée.

Mehr Ideen für Sport & Spaß

Entdecken
Entdecken

Bildquellen

  • Weihnachtsmütze mit Filmklappe: © Fabio Balbi - stock.adobe.com